Das helle, bunte, fröhliche Lebensheim

Sozialhilfeverband Spittal/Drau „Haus Peinten“: „Mit Farbe Freude schenken!“ – so lautete das Motto der Benefizveranstaltung vom Haus Peinten, welche Ende Mai im Innenhof unseres Seniorenheimes stattfand.

„Wie wäre es, die graue Mauer in ein buntes Farbenspiel zu verwandeln?“

Peter Kircher, Purpurroter Malermeister aus Spittal/Drau

„Die graue Mauer könnte einem bunten Farbenspiel weichen“, so die Idee von Malermeister Peter Kircher, die von Direktor Thomas Schell gerne umgesetzt wurde. Finanziert wurde das Projekt großteils durch die Übernahme von Wandpatenschaften durch Firmen und Privatpersonen: Um € 25,- konnte sich der Wandpate sein Lieblingsstück in der Größe von 1m² aussuchen und erhielt für die Unterstützung eine Urkunde.

Vorher

Programm-Highlights

Wir haben an diesen Tag einige Mitarbeiter und Partner vor den Vorhang geholt und mit Ihrem Wirken vorgestellt:

Vorträge.

Unser Pflegehelfer und „Fit für 100“-Trainer Gunter Gabriel gab Einblicke in sein Programm zur Förderung und Erhaltung der Mobilität und Selbständigkeit von Hochaltrigen – spezialisiert habe man sich auf dementiell erkrankte Menschen.

Susanne Scheran und Daniela Kempf vom Therapiehundezentrum Kärnten machten die Relevanz dieser Therapieform deutlich.

Einen kleinen Einblick in den Pflegealltag bekamen wir von Nachtschwester Christine Lienbacher die weiß, dass ein Tag in der Pflege nicht nach 12 Stunden endet.

Unterhaltung.

Musiktherapeutin Jeanette Hofer-Ortner sorgte mit der von ihr angestimmten Gesangseinlage sofort für Spaß und gute Laune.

Unsere Wandpaten hatten die Möglichkeit, den vor kurzen fertig gestellten Gerontogarten schon vorab zu bewundern. Und dieser lud sogleich zum Verweilen ein.

Unsere jüngsten Gäste durften sich während dessen im liebevoll gestalteten „Kinderzimmer“ bei Ramona Wagner mit Kinderschminken, Leseecke und Basteltisch vergnügen – da kam keine Langeweile auf.

Gesundheitsstraße.

Ein weiteres Highlight war die Gesundheitsstraße. Sie war das Verbindungsstück zwischen Gartenfest und Gerontogarten, der sich im westlichen Teil der Anlage befindet.

In der Gesundheitsstraße war man gut beraten. Der Info-Stand des SHV wurde von DGKS Renate Schober betreut die, gut gerüstet, zu den Themen Demenz, Pflege und Wohnmöglichkeiten für Senioren informierte.
Beim Team der Hubertus Apotheke Spittal erfuhr man viel Wissenswertes und wurde mit zahlreichen Verkostungen versorgt.

Moderation.

Moderatorin Melanie Pereira-Arnstein führte mit viel Charme durch den Nachmittag und begrüßte zahlreiche Gäste.