Fühlt sich Ihr Bett auch so hart an? Anhaltende Rückenschmerzen?

Sie stehen morgens auf und haben Rückenschmerzen? Erholung geht anders! Wenn der Rücken sich regelmäßig über Nacht verspannt, statt sich zu erholen, kann es an der Matratze liegen.

Passt die Matratze nicht, können sich die Muskeln nicht entspannen, die Knochen werden nicht ausreichend gestützt. Besonders hart trifft das die Bandscheiben. Nachts sollten sie sich mit Flüssigkeit füllen, um wieder fit für den Tag zu werden. Wer Rückenschmerzen hat oder eine Matratze, die sieben bis zehn Jahre alt ist, der sollte seinem Körper zuliebe dringend an eine neue Matratze denken.

MIT WELCHER MATRATZE ZU GESUNDEM SCHLAF?

pexels-photo-101523

Pro Jahr verbringen wir etwa 2.500 Stunden im Bett, ca. ein Drittel unseres Lebens. Deshalb sollte man sich beim Kauf viel Zeit nehmen. Denn „die beste“ Matratze gibt es nicht, die Wahl ist eine sehr persönliche Sache.

PURPURROTE FRÜHLINGSAKTION
„GESUNDER RÜCKEN“!
+++ NUR KURZE ZEIT +++

tulip-1309666_1920

 

– 15 %* AUF MATRATZEN, BETTEINSÄTZE, BETTEN ETC.

*Aktion gültig bis 30. April 2017. Angebot gilt für gesamtes Sortiment.

TESTEN SIE IHRE INDIVIDUELLE MATRATZE!

Selbstverständlich beraten wir Sie gerne, um für Sie das passende Schlafsystem zu finden.

Elastica Schlafsysteme – Ganz schön ausgeschlafen!

Elastica Schlafsysteme sind aufgrund der verwendeten Materialien und der hochwertigen Verarbeitung die optimale Lösung für einen erholsamen und gesunden Schlaf. Seit 1976 stellt Elastica bereits überzeugende Schlafprodukte her: Von der hochwertigen Matratze über langlebige Lattenroste und Betteinsätze bis hin zum klassischen Zubehör wie Polster und Steppbetten deckt Elastica die ganze Bandbreite rund um das Thema Schlaf ab.

„Alle Produkte der Elastica GmbH werden in Österreich hergestellt und sind hinsichtlich der Unbedenklichkeit der verwendeten Materialien (unbedenkliche Körperverträglichkeit) nach dem Öko-Tex Standard geprüft.“

Christian Steinberger, Purpurroter Malermeister aus Althofen

 

LATTENROST „PREMIUM DE LUXE“

Betteinsatz mit Ergoflex Schulterkomfortzone mit gewellten Systemleisten für eine maximale  Einsinktiefe in Seitenanlage.

Härtegradeinstellung mit neuartigem Cursor-System ermöglicht eine einfache Feinjustierung des Härtegrades über die gesamte Liegefläche.

Lordosen-Hubsystem: mehrfach höhenverstellbar für individuelle Stützfunktion im Lendenwirbelbereich.

Funk-Fernbedienung mit LED-Taschenlampenfunktion – kabellos für höchsten Bedienkomfort.

Optional: LED Unterflurbeleuchtung mit integriertem Bewegungsmelder für ein stimmungsvolles Ambiente.

ELASTICA MATRATZEN. IHR TRAUM KÖNNTE NICHT SCHÖNER SEIN.

Dank einzigartiger Technologien und Innovationen gelingt es Elastica regelmäßig im Bereich von Matratzen neue Maßstäbe zu setzen. Mit der Elastica Airstream Technologie wird dank des selbstregulierenden Klimasystems für eine maximale Luftzirkulation, eine ausgewogene Wärmeregulierung und damit für ein angenehmes Bettklima gesorgt.

Toppper_Visco_De_Luxe_und_KS_De_Luxe-kl

Der in Elastica Matratzen zum Einsatz kommende Kaltschaum (EMC) verbessert die Luftdurchlässigkeit und sorgt damit für ein ausgezeichnetes Schlafklima. Der Kaltschaum EMC überzeugt zudem mit einer langen Lebensdauer sowie antibakteriellen Eigenschaften, latexähnlichen Liegeeigenschaften und kann Ihre Wirbelsäule dank der außergewöhnlich hohen Punktelastizität hervorragend stützen und entlasten.

WELCHEN MATRATZEN-HÄRTEGRAD BENÖTIGE ICH?
KALTSCHAUM- ODER FEDERKERNMATRATZE?

 

ELASTOGEN_590_H2-kl

 

Druckentlastende Schulterelemente

Innovative Schnitte gewährleisten eine optimale Einsinktiefe, Lagerung und Stützfunktion des Schulter- und Nackenbereichs.

Hyper-Soft-Kaltschaumauflage

für ein druckfreies und luxuriöses Liegegefühl.

Aktive Beckenstützfunktion

4 unabhängig voneinander wirkende Power-Pins bieten durch progressives Federverhalten eine aktive Stützfunktion in jeder Liegeposition.

Integrierte Lordosenelemente

bieten auch in Rückenlage eine ergonomisch korrekte Körperunterlage.

DAS KLEINE 1×1 DER MATRATZENPFLEGE

 

Lüften Sie Ihre Matratze regelmäßig und schlagen Sie nach dem Aufstehen die Bettdecke zurück.

Wenden Sie Ihre Matratze hin und wieder für eine gleichmäßige Belastung. Benutzen Sie dazu die vorgesehenen Wendegriffe.

– Reinigen Sie Ihre Matratze bei Bedarf trocken, idealerweise mit dem Staubsauger auf geringer Leistungsstufe, um das Innenleben der Matratze zu schonen.

– Verwenden Sie einen passenden Betteinsatz.

– Verwenden Sie einen Matratzenschoner aus Baumwolle.

– Wechseln Sie aus hygienischen und ergonomischen Gründen Ihre Matratze alle 5 – 7 Jahre.

Machen Sie endlich den Schritt in einen erholsamen & gesunden Schlaf. Die Purpurroten Malermeister beraten Sie selbstverständlich. Testen Sie jetzt Ihre neue Matratze!

 

Bildquelle: elastica