Ein neu renoviertes Heim für das spektakuläre Löschfahrzeug auf der Turrach

Klein aber fein …das neu renovierte Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Ebene Reichenau auf der Turracher Höhe. Der Purpurrote Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher und sein Team haben sich anständig ins Zeug gelegt.

Gerade rechtzeitig vor der Fahrzeugweihe des hoch modernen Einsatzfahrzeuges der Freiwilligen Feuerwehr Ebene Reichenau konnten die Mitarbeiter von Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher das in die Jahre gekommene Rüsthaus auf der Turrach schön „herausputzen“.

Nicht nur die Fassade und das Holz wurden in den feuerwehr-typischen Farben gestaltet auch die Garage erhielt eine neue Bodenbeschichtung. Die Decke und Wände wurden von Jürgen Preissl und Herbert Winkler fachmännisch ausgemalen.

Jetzt wird man an der Ortseinfahrt nicht nur von einer wundervollen Landschaft sondern auch von einem „schmucken Rüsthaus“ empfangen.

Sehen Sie nachfolgend die „Vorher-/Nachher-Bilder“ 🙂

Das alte Rüsthaus ist schon etwas in die Jahre gekommen. Doch warum neu bauen, wenn man Gutes erhalten und optimal renovieren kann?! 

So toll sieht das Rüsthaus nach der Purpurroten Bearbeitung aus.

Das spektakuläre Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Reichenau auf der Turrach.

Sie wollen auch GUTES ERHALTEN und BEWÄHRTES VERSCHÖNERN? Melden Sie sich einfach bei dem Purpurroten Malermeister in Ihrer Nähe. Ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem Profi ist der erste Schritt zu Ihrem erfolgreichen Renovierungs-Projekt.

FÜR KONTAKTDATEN HIER  KLICKEN

purpurrote malermeister