20 Jahre Farbtongarantie mit Brief und Siegel

Nachhaltigkeit ist ein Muss – auch beim Farbton! KEIM garantiert erstmals und einmalig für seine „Klassiker“ in der Fassadenbeschichtung eine 20-jährige Farbtonkonstanz an der Fassade für pigmentbedingte Farbtonveränderungen.*

DIE FASSADE – DAS GESICHT EINES HAUSES

Farbgebung bzw. Farbigkeit verleiht einem Gebäude seine Identität – das Zusammenspiel von Architektur und Farbe definiert den Charakter des Bauwerks. Die Rolle der Farbe in der Architektur ist unbestritten – seit Jahrzehnten, ja Jahrhunderten gilt die Farbe als das Gestaltungselement überhaupt.

Auch die Psychologie beschäftigt sich seit langem mit dem Phänomen Farbe und seinen Auswirkungen auf menschliches Empfinden und Wohlbefinden und nutzt diese Erkenntnisse mit viel Erfolg bei der Gestaltung von Gebäuden.

DIE INVESTITION IN FARBE LOHNT

Farbe, das kostengünstigste und wirkungsvollste Gestaltungselement am Bau.
Ob beim privaten Einfamilienhaus oder in der Wohnanlage, ob im Verwaltungsbau oder im öffentlichen Bau – ansprechende Farbkonzepte und harmonische Farbgebung steigern den Wohnwert und das Wohlbefinden der Nutzer spürbar.

Farbtonkonstante Anstriche setzen die ausschließliche Verwendung von ausgewählten, mineralischen Pigmenten voraus. 

FARBTONVERÄNDERUNGEN – OPTISCHES MANKO, FÜR JEDERMANN SICHTBAR

Das Phänomen von Veränderungen in der Farbigkeit von Außenanstrichen ist seit Jahrzehnten bekannt und als optisches Manko an Gebäuden für jedermann sichtbar. Sicher kennen auch Sie das typische Bild des sog. „Fensterladeneffekts“ – die Fassade ist ausgeblichen und hinter den Fensterläden, geschützt vor Licht und Witterung,  lässt sich der ursprüngliche Farbton noch weitgehend unverändert finden. Diese und viele andere Erscheinungen im Zusammenhang mit Farbtonveränderungen stören den Gesamteindruck einer Fassade empfindlich. Sie sind nicht nur unschön, sondern machen auch jede ehemals mit Mühe und Feingefühl gewählte Farbgestaltung zunichte. 

EINFLUSSFAKTOREN AUF DIE FARBTONBESTÄNDIGKEIT

Die Farbtonstabilität und der dauerhaft konstante optische Eindruck von Fassadenanstrichen hängt von einer Reihe verschiedener Faktoren ab. Die wichtigsten sind Licht, Wetter und Luftschadstoffe. Besonders wichtig für einen dauerhaft konstanten Farbton ist dabei die Beständigkeit der Farbpigmente gegenüber Licht (vor allem UV-Strahlung) und gegen Angriffe von Schadstoffen aus der Atmosphäre (sogenannter „saurer Regen“). Auch die Beständigkeit der Bindemittel spielen eine wichtige Rolle. Und natürlich verändern auch Beaufschlagungen der Anstriche mit Schmutz oder Bewuchs den optischen Eindruck.

Organische Pigmente verändern sich vielfach durch den Einfluss von UV-Strahlen in ihrer Farbigkeit. Anorganische, mineralische Pigmente werden aus natürlichen Rohstoffen wie zum Beispiel Eisenoxiden gewonnen. Nur anorganische, mineralische Pigmente sind dauerhaft licht- und UV-beständig und behalten ihre Farbigkeit über Jahrzehnte. Auch aggressive Luftschadstoffe („saurer Regen“) können zu Farbtonveränderungen bei Pigmenten führen. Nur ausgewählte, anorganische Pigmente sind säurebeständig.

Fassadenfarben der Firma KEIM bieten 20 Jahre Farbtongarantie mit Brief und Siegel.*

*Bitte beachten Sie diese Garantiebedingungen 

Bildnachweise: Keim, adobstock – BestPhotoStudio, smallredgirl, paul prescott, ronstik
Textnachweis: Keim: https://www.keim.com/de-at/farbthemen/20-jahre-farbtongarantie/

 

Die Farbe des Winters: „Cashmere“

Was wir im Winter am liebsten auf der Haut tragen? Cashmere. Und genau das finden wir jetzt auch auf unseren Wänden wunderbar. Effekt: wohlig, kuschelig, warm.

KUSCHELIG WIE EINE DECKE

Cashmere „umhüllt“ Ihre Räume wie eine kuschelige Decke. Cashmere ist ein Cremeton, ein ganz zartes Beige – hell, lebendig, luxuriös. Ob Wohnbreich, Schlafzimmer oder Kinderzimmer. Die wunderschöne Farbe fügt sich in jeden Raum vorteilhaft ein.

DIESE FARBEN PASSEN DAZU

Kontakt zu den Purpurroten Malermeistern aufnehmen:

    Ihr Vorname

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre Email Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Bild: adobestockfotos – Дмитрий Сидор, Mujier9618

    Atmosphäre und Wärme mit Winterfarben.

    Wenn es draußen so richtig kalt ist, wollen wir es drinnen umso kuscheliger haben. Diese Winterfarben bringen Wärme und Gemütlichkeit Atmosphäre in Ihr Heim.

    DUNKLES ROT

    Dunkles Rot ist gemütlich, regt aber auch unser Gemüt an. Deswegen gilt: Wenn Sie für Ihre Wände ein warmes Rot wählen, dann sollte die Auswahl der Farben Ihrer Einrichtung in Richtung Grau- und Naturtöne gehen. Sie bringen das kräftige Rot zum Strahlen. Materialien wie Kernleder und Holz ergänzen den Wohlfühleffekt perfekt.

    SATTES BRAUN

    Satte Brauntöne haben etwas Elegantes. Glänzende Materialien wie Beistelltische sorgen für Lichteffekte. ein kuscheliger Hochflor-Teppich und ein schokobraunes Sofa machen das wohnliche Ambiente perfekt.

    CAFÉ LATTE

    Café Latte-Töne sind fast immer ein Garant für wohnliche Wärme. Kombiniert mit weißen Türen, Möbeln und Textilien erhalten Sie einen klassisch-eleganten Effekt.

    CREMEWEISS

    Cremeweiße Wände suggerieren unserem Körper Ruhe und Entspannung. Die perfekte Farbe also für Schlafzimmer oder Kuschelecke, aber selbstverständlich auch im gemütlichen Wohnzimmer.

    Bild: adobestockfotos – dit26978, Robert Kneschke, Soloviova Liudmyla

    Zum Valentings-Monat: Die Farbe Purpurrot

    Sinnlich & verführerisch

    Der Farbstoff Purpur wurde ursprünglich aus einer bestimmten Schneckenart gewonnen, der Purpurschnecke. Er galt lange Zeit als der teuerste Farbstoff überhaupt.

    Die Farbe Violett wird in der Regel als Oberbegriff für verschiedene Abstufungen mit einem Rot- und einem Blauanteil benutzt. Wenn mehr Rot vorhanden ist, spricht man von Purpur. Sie stellt ein Gleichgewicht zwischen dem Blau des Himmels und dem Feuer der Erde, zwischen dem Geist und dem Körper her.

    Nicht ohne Grund werden Kardinäle und hohe Kirchenträger in purpur gekleidet. Die Farbe symbolisiert von je her die Spiritualität und, nebst königsblau, die Verbindung zum Geistigen.

    Farbwirkung

    Purpur ist eine in der Natur seltene Farbe und erregt daher sehr leicht visuelle Aufmerksamkeit. Wegen seines Farbpigment-Wertes im Mittelalter und der damit verbundenen Kosten für purpurne Gewänder wird der Farbe Würde und Spiritualität beigemessen.

     

    Die Farbe wirkt schlaf- und traumfördernd. Das bietet sich doch perfekt für Ihr Schlafzimmer an, richtig? Oft werden Kuschelecken in Kindergärten in purpurroten Farbtönen gestaltet. 

    Wie schaffe ich einen harmonischen Wohnstil mit der Farbe Purpur?

    Trend ist der aktuelle „Glam Chic“. dh. lässiges Hellgrau und weiches Nebelgrau. Als Akzentton empfehlen die Purpurroten Malermeister ein zartes Jadegrün.

    Kristall und Gold sowie Silber sind ideale Partner der Purpurwände. Dazu passen Glasvasen.

    Welche Stoffe? Samt, Samt, Samt! Weiters Seide, Kaschmir, Damast und Jacquardstoffe mit ornamentalen Mustern.

    Lust auf eine königliche Wandfarbe in Ihrem Zuhause? Sie benötigen Hilfe bei Ihrer Raumaustattung? Langjährige Erfahrung und Ausbildung auf dem neuesten Stand bringen die Interieur-Profis der Purpurroten Malermeistern mit. Mit liebevollen Akzenten und Accessoires werden Wohnträume Realität und zum individuellen Spiegelbild der Menschen, die darin leben und arbeiten.

    RAUMAUSSTATTUNG

    Alles aus einer Hand:

    • Service und Verarbeitung
    • Große Auswahl an Tapeten, Stoffen, Vorhängen und Gardinen
    • Geschmackvolle Fensterdekorationen (Schiebeelemente, Raffrollos etc)
    • Perfekte Tapezierung von Möbelstücken
    • Näherei und Polsterei
    • Moderne und traditionelle Böden
    • Jalousien und Sichtschutzsysteme

    MALEREI

    Alles aus einer Hand:

    • Individuelles Angebot
    • Absolute Termintreue
    • Schutz Ihrer Böden, Möbel und Einrichtungsgegenstände
    • Neue Farben und einzigartige Stimmungen für Ihre Räume
    • Arbeitsplatz wird blitzsauber verlassen

       

    Bildquellen: adobe stock – archideaphoto, ChantalS

    Get the Look! Inspirationen für die Trendfarbe 2020.

    Sie haben Gefallen an der Trendfarbe des Jahres 2020 – Tranquil Down – gefunden? Sie müssen JETZT, UNBEDINGT, SOFORT diesen Look Zuhause nachstylen? Die Purpurroten Malermeister helfen Ihnen bei der Ideenfindung.

    Die Farbe? Gibts bei den Purpurroten Malermeistern!

    Diese und viele andere Farben erhalten Sie selbstverständlich direkt bei den Purpurroten Malermeistern in St. Veit/Glan, Radenthein, Althofen und Spittal/Drau.

    Sie möchten nicht selbst malen? Kein Problem. Gerne besuchen wir Sie unverbindlich und erstellen ein professionelles Angebot für sämtliche gewünschten Malerarbeiten und Raumaustattung in Ihrem Heim.

    Kuschelecke, Leseplatz, Ruheoase

    Produkte: maisondumonde.com, steiff, ikea

    Clean & elegant

    Produkte: maisondumonde.com, ikea, benuta.at

    Bildquellen: Sikkens/AkzoNobel, dulux, maisondumonde.com, steiff, ikea

    Morgenstund hat Gold im Mund! DIE Trendfarbe 2020.

    „Ruhige Morgendämmerung“… was für ein Name für eine Farbe. Aber es ist eben nicht nur irgendeine Farbe. Der mattgrüne Pastellton wirkt beruhigend, schafft Klarheit und angenehme Stimmung. 

    Entwickelt haben ihn die Experten des AkzoNobel Global Aesthetic Centers gemeinsam mit internationalen Trend- und Designspezialisten kreiert. Er spiegelt den Leitgedanken des Human Touch zu Beginn des neuen Jahrzehnts perfekt wider. Tranquil Dawn erinnert an den Morgenhimmel und kreiert im Zusammenspiel mit anderen Farben und Materalien vielfältige Stimmungen.

     

    Dafür haben die Spezialisten von Sikkens vier neue inspirierende Farbpaletten entwickelt. Diese stehen für Geborgenheit, spielerischer Leichtigkeit, einem tieferen Sinn und kreativen Input.

    Sie wünschen sich Geborgenheit?

    Die weichen, beruhigenden Pastelltöne der Farbpalette „Care“ schaffen einen Wohlfühlort, der Geborgenheit ausstrahlt und zu Achtsamkeit anregt. Kombiniert mit dem sanften Pastellton Tranquil Dawn, der Trendfarbe 2020, entsteht eine fließende Umgebung, die hilft, innezuhalten. Gemütliche Kissen und Decken, geradlinige Accessoires, warmes Holz sowie üppige Zimmerpflanzen vervollständigen diesen hellen und unbeschwerten Look.

    Sie wollen mehr Leichtigkeit?

    Die lebendigen Farbtöne der „Play“-Palette laden Innenräume mit Energie auf und regen die Fantasie an. Das so erzeugte junge und vitale Umfeld strahlt eine spielerische Leichtigkeit aus und regt dazu an, wieder mit allen Sinnen zu erfahren und in Kindheitserinnerungen zu schwelgen. Farbige und verspielte Accessoires verstärken die sonnige Stimmung.

    Eleganz gewünscht?

    Einen minimalistischen Look erzeugen die gleichermaßen dezenten wie eleganten Farbtöne der Palette „Meaning“. Die Farbtöne sind einander sehr ähnlich und schärfen so den Blick fürs Wesentliche, ohne abzulenken. In ähnlichen Tönen gehaltene Möbel, naturbelassene Materialien und schlichte Accessoires reihen sich unauffällig in diese friedliche Umgebung ein.

    Mehr Kreativität?

    Die Farbpalette „Creativity“ interpretiert historische Farbtöne neu. Die farbenfrohen, intensiven Töne, darunter ein erdiges Ocker und ein Waldgrün, verleihen Innenräumen eine elektrisierende Atmosphäre und wecken Neugier und Kreativität. Das mattgrüne Tranquil Dawn bringt als blasser Kontrastton Ausgeglichenheit hinzu. Um das Spannungsfeld aus Historischem und Modernen weiter aufzuladen, können altehrwürdige Materialien aus Holz, Leder und Keramik wie Korbwaren mit modernen Materialien wie bedruckten Kissen kombiniert werden.

    Bildquelle: sikkens

    GET THE LOOK!

    SIE wollen auch diesen genialen Look im Haus?

    4 skurrile Tipps zum Wändestreichen, die Sie bestimmt nicht wussten!

    1. BACKAROMA GEGEN FARBGERUCH

    Hausmittel helfen noch immer am besten! Mit flüssigem Backaroma kann man den Geruch überlagern: Einfach der Farbe untermischen und statt nach Wandfarbe riecht es nach dem Streichen dann zum Beispiel nach süßer Vanille.

    2. FARBROLLE BEFEUCHTEN

    Die Farbrolle leicht anfeuchten, bevor es ans Streichen geht. Dann nimmt sie die Farbe besser auf. ACHTUNG: Die Rolle darf nicht nass sein, sonst wird die Farbe wässrig und deckt nicht. 

    3. PINSEL AB AUFS SCHLEIFPAPIER

    Das ist ja lästig: Neue Pinsel verlieren häufig Haare. Damit diese nicht an der Wand landen, empfehlen wir, den Pinsel einige Male über Schleifpapier zu ziehen. Die losen Borsten bleiben daran hängen.

    4. SAUBERER ABSCHLUSS BEI WANDSTREIFEN

    Sie möchten einen modischen Farbakzent mittels eines Wandstreifens setzen? Ihre Wand ist etwas uneben? Um ein makelloses Ergebnis zu erzielen, streichen Sie die Wand innerhalb der Markierungen zuerst im Grundton der Wand. Überstreichen Sie dabei das Klebeband mit der Farbe. Die Grundfarbe füllt alle kleinen Löcher auf, sodass die Streifenfarbe später nicht in diese hineinlaufen kann. WICHTIG: Farbe komplett komplett trocknen lassen.
     Zum Anstrich des Wandstreifens verwenden Sie die Kurzflorrolle als Farbrolle. Für satte, deckende Streifen streichen Sie die Fläche erneut. 
     
     
    Hätten Sie´s gewusst? Viel Spaß beim Ausprobieren wünschen die Purpurroten Malermeister!

    Bildquelle: Adobe Stock

     

     

     

    Jetzt bei uns erhältlich: ALPHASOL SILIKAT von sikkens

    „Natürlich gutes Wohnklima“ – das versprechen wir Ihnen. Mit Alphasol Silikat hat Sikkens ein Produkt für Kunden entwickelt, die nach natürlichen Lösungen für ihre Wohnräume suchen. Durch höchste Deckkraft und Top-Verarbeitungseigenschaften ist die neue Innenwandfarbe sehr rentabel im Einsatz.

    Ein steigendes Umweltbewusstsein und der wachsende Anspruch an die Verwendung natürlicher Baustoffe und Materialien erfordert Produkte, die diese Bedürfnisse erfüllen. Mit Alphasol Silikat, der diffusionsoffenen, mineralisch matten Sol-Silikatfarbe für Innenräume, trägt Sikkens dieser Entwicklung Rechnung. Das Ergebnis sind hochwertige und natürlich matte Oberflächen, die zu 100 Prozent zufriedenstellen.

    Vorteile, die Überzeugen

     

    Angenehmes Raumklima
    Alphasol Silikat ist hochwasserdampfdurchlässig und sorgt so für einen optimalen Feuchtigkeitsausgleich. Bereits kurz nach dem Anstrich können die Räume wieder benutzt beziehungsweise bezogen werden, denn Alphasol Silikat ist emissions- und geruchsarm. Zugleich ist die Farbe lösemittel- und weichmacherfrei im Sinne der Richtline VdL RL01 und ohne zugesetzte Konservierungsmittel. Durch ihre Alkalität wirkt sie natürlich schimmelhemmend.

    Breites Farbspektrum
    Über das Sikkens Color-Mix-System ist Alphasol Silikat in vielen Hundert Farbtönen tönbar. So sind der Gestaltung keine Grenzen gesetzt.

    Hohe Flächenleistung
    Mit der maximalen Deckkraftklasse 1 (bei 7 m²/ l) reicht in der Regel ein Anstrich aus – das spart Zeit und Kosten. Die hohe Flächenleistung erhöht die Wirtschaftlichkeit dieses Produkts zusätzlich.

     

     

     

    Für weitere Informationen über das Produkt oder für eine Projekt-Besprechung stehen die Purpurroten Malermeister gerne zur Verfügung.

    Hier klicken und Kontaktdaten finden.

    Bilder: sikkens, fotolia.com

    Handgefertigte Maßteppiche in 187 Farben

    Mit der neuen Kollektion LANA COLOR können Sie sich ein einzigartiges Stück Natur – in jeder beliebigen Farbe, die sie uns bietet – nach Hause holen.

    Wir freuen uns alles schon auf den Sommer. Natürlich werden die schönen, heißen Tage auch von Regentagen und Unwettern begleitet. Deshalb müssen Sie aber nicht auf Feld, Wiese und CO verzichten. Die Teppichkollektion LANA COLOR bringt Ihnen die Natur auf eine beeindruckende Art und Weise nach Hause.

    Jeder Teppich ist ein Unikat aus reiner neuseeländischer Schurwolle aus den Grasland-Ebenen Neuseelands –  verbunden mit einem harmonisch abgestimmten Farbspektrum, das wirklich jeden Geschmack trifft. Grundlage und Inspiration für LANA COLOR ist Mutter Natur und ihre unglaubliche Vielseitigkeit. 

    Bei einem Streifzug durch die Welt der LANA COLOR Teppiche begegnen Sie herbstlich glühende Wälder, Lagunen, Korallen, Saharasand, nordische Moose und Farne, französische Kastanien…!

    Die Wahl fällt da nicht leicht, aber so oder so bereichert die opulente Qualität und brillante Farbigkeit die Einrichtung und schafft eine Atmosphäre stilvoller Behaglichkeit.

    Für Liebhaber luxuriöser Teppiche der reinste Hochgenuss. Per Hand verarbeitet, verbreitet die hochwertige Schurwolle ein angenehmes Wohngefühl. Die Garne des Frieze´ werden in aufwändigem Verfahren gefilzt und gedreht.

    Verschiedene Modelle zur Auswahl

    Das klassische Modell „SPOT“ begeistert neben der lebendigen Oberfläche durch brillante Leuchtkraft in über 80 Farben.

    Die noch qualitätsvollere Variante „STYLE“ ist das Musterbeispiel moderner Gemütlichkeit. Elegant und strapazierfähig hat „STYLE“ das Zeug, der kostbare Begleiter für eine langes und bewegtes Leben zu sein.

    „MIX“ verbindet gefilzte Schurwolle mit feinem Leinen. Tonige Farbkombinationen bezaubern mit diskretem Charme, während kontrastreiche Variationen ihr ausdrucksstarkes Farbenspiel entfalten.

    Modell SPOT in über 80 Farben erhältlich.

    Das Model STYLE für höchste Ansprüche.

    MIX kombiniert Schafwolle mit Leinen.

    Wir verraten Ihnen das Geheimnis der brillanten Farben

    Die für LANA COLOR Teppiche verwendete Schurwolle aus Neuseeland ist aufgrund der hohen, kühlen Lage nicht nur besonders weich, sondern auch nahezu weiß. Dieser reine Grundton eignet sich daher besonders, um bei der Färbung der Garne satte, leuchtende Farben zu erzielen. Zudem erzeugt das traditionelle Filzverfahren edle Lüster, die durch ihre Lebendigkeit und Farbbrillanz hervorstechen.

    Kein LANA COLOR Teppich ist wie der andere. Sobald eine Entscheidung hinsichtlich Farbe, Qualität und Maße gefallen ist, werden die gedrehten und gefilzten Friezegarne materialschonend eingefärbt und nach Maß per Hand getuftet.

    Um vorab einen Eindruck von der Wirkung zu bekommen, können wir Ihnen Ihr Wunschdesign in vielfältiger Weise darstellen. Von Garnproben bis hin zur Fertigung eines Originalmusters ist alles möglich. Gerne sind wir Ihnen dabei behilflich eine konkrete Vorstellung von Ihrem Wunschteppich zu bekommen.

    ALLE TEPPICHE SIND SCHADSTOFFGEPRÜFT UND UNBEDENKLICH FÜR ALLERGIKER. Für Teppichliebhaber ein Must-have!

    Holen auch Sie sich ein Stück Natur – bestehend aus einer Kombination von exklusiver Eleganz und gesunder Behaglichkeit – nach Hause.

    Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. 

    Zu den Purpurroten Malermeistern.

    Das sind die Trendfarben 2018!

    Wohnen ist eine sehr persönliche Angelegenheit. Aber wussten Sie, dass die Art und Weise, wie wir uns einrichten, von grundlegenden gesellschaftlichen Einflüssen geprägt ist? Lassen Sie sich inspirieren.

    Das AkzoNobel Global Aesthetic Center ermittelte mithilfe von unabhängigen Designexperten und Zukunftsforschern die Farben, die unser Leben kommendes Jahr maßgeblich prägen werden. Aus den weltweiten Strömungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur wurden die Trends festgelegt. Diese Trends werden von den Farbexperten in Farben über­setzt.

    DAS ERGEBNIS

    4 Farbpaletten mit wunderbar ansprechenden, einladenden und ruhigen Farbtönen. Lassen Sie sich inspirieren von den Trendfarben und der Farbe des Jahres 2018.

    VON ROSA- ZU BLAUTÖNEN

    DIE FARBE DES JAHRES 2018
    HEART WOOD HOME – WARM & ELEGANT

    Heart Wood ist die Farbe des Jahres 2018, deren sanfter Grau-Rosa-Ton an edles Rosenholz erinnert. In Verbindung mit den anderen Farbtönen dieser Palette, die von einem zarten Pink über kräftige Tintentöne bis zu einem dunklen Braunton reicht, entstehen harmonische Komfortzonen, in denen man sich wohl- und geborgen fühlt.

    VON ROT- ZU GELBTÖNEN

    COMFORTING HOME – BEHAGLICH & BERUHIGEND

    Holz, Leder, Seide und Samt schaffen ein Kuschelambiente, in dem man sich rundum wohlfühlt. Die warmen Farbtöne dieser Palette unterstreichen diese angenehme Atmosphäre. Die dunkleren Erdtöne erzeugen ein Gefühl von Behaglichkeit, während die Lehm-und Rottöne dazu beitragen, Geist und Seele zu beruhigen.

    VON GRAU- ZU BLAUTÖNEN

    INVITING HOME – FREUNDLICH & EINLADEND

    Riesige Sofas heißen die Familie willkommen, Freunde versammeln wir um unseren großen Esstisch. Mit ihren neutralen Grautönen, kühlen Blautönen und sanftem Meergrün unterstreicht die helle und freundliche Farbpalette den einladenden Charakter des offenen Hauses.

    VON GELB- ZU GRÜNTÖNEN

    PLAYFUL HOME – LEBHAFT UND INSPIRIEREND

    In dieser Wohnung laden wir unsere Batterien auf. Sie mag zwar klein sein, ist aber clever gestaltet. Die dazugehörige Farbpalette schafft ein Umfeld, das lebendig und anregend ist. Gelbgrün und Goldocker befeuern die Synapsen und ermutigen uns zu einem unbeschwerten, kreativen Lebensstil, der genau in unsere Zeit passt.

    Bildquellen: AkzoNobel/Sikkens

    Mit Farbe kann man einen Raum schnell und einfach verändern. Sie sind noch unsicher, welcher Farbton der richtige ist? Die Purpurroten Malermeister beraten Sie gerne!