Pandomo gibt´s seit 20 Jahren! Noch nie gehört?

Dann wirds aber Zeit! Ob in privaten Räumen, Büros, Restaurants oder Geschäften, Pandomo ist als ökologisch unbedenklicher Bodenbelag eine moderne UND individuelle Lösung. 

WAS IST PANDOMO?

Pandomo ist ein mineralischer, fugenloser Bodenbelag. Die Gussmasse auf Weißzementbasis kann je nach Farbwunsch individuell eingefärbt und strukturiert werden. Jeder Boden ist ein Unikat. 

RUND UM DEN PANDOMO-BODENBELAG

In welchen Farben kann ich den Bodenbelag wählen?

Die Zementmasse kann in hunderten unterschiedlichen Farbtönen eingefärbt werden. Alle Farbtöne haben einen erdigen und natürlichen Charakter und sind absolut lichtecht. Pandomo ist ein mineralisches Material. Unterschiedlich schnelle Trocknung während des Einbaus, Schwankung der Luftfeuchtigkeit und räumliche Gegebenheiten können den fertigen Farbton und die Lebendigkeit der Struktur in der Fläche geringfügig verändern. Das spiegelt die handwerkliche Kunst wider und ist eine Charaktereigenschaft eines Zementbodens.

 

Welche Arten von Pandomo gibt es?

Pandomo Floor: Bodenhärte vergleichbar mit einem hochwertigen Parkett. Stärke 6 mm. Ruhiges Erscheinungsbild mit leichten Schattierungen. Glatte seidenmatte Oberfläche; leicht zu reinigen.

Pandomo Loft: ist eine technische Weiterentwicklung von Pandomo Floor; ideal für den Einsatz auf besonders beanspruchten Flächen. Stärke 2 mm. Extrem robuste und widerstandsfähige Struktur, lebendiges Erscheinungsbild ähnlich Betonoptik; einfach zu reinigen. 

„Die Qualität des Estrichs hat maßgeblich Einfluss auf den Pandomo-Belag.“

Wolfgang Schwarzenbacher, Purpurroter Malermeister aus Radenthein

Für welche Bereiche ist Pandomo geeignet?

Pandomo ist belastbar, abriebfest und wasserabweisend und kann im Wohnbereich, in Bädern, Büros, Restaurants oder Geschäften angewendet werden.

 

Welchen Untergrund benötigt Pandomo?

Die Pandomo-Böden lassen sich auf neuen Estrichen und Heizestrichen ausführen sowie auf festen rissfreien mineralischen Untergründen. Pandomo Loft und Pandomo Floor sind fest mit dem Estrich verbunden. Die Qualität des Estrichs hat maßgeblich Einfluss auf den Pandomobelag. Ist der Estrich spannungsfrei, bleibt der Pandomoboden rissfrei.

 

Wo funktioniert Pandomo nicht?

Pandomo-Böden sind nicht für folgende Untergründe freigegeben:

  • Marode Estriche und Estriche mit zu geringer Festigkeit
  • Holzuntergründe, Gussasphalt, Magnesit, Trockenestriche
  • Stark gerissene Estriche oder lose Fliesen
  • Elastische Untergründe

„Der Pandomo-Boden zählt zu den langlebigsten Böden im Markt.“

Christian Steinberger, Purpurroter Malermeister aus Althofen

Wie sieht der Pandomo-Boden nach einigen Jahren aus?

Der Pandomo-Boden zählt zu den langlebigsten Böden im Markt. Auf einem guten Estrich bleibt der Pandomo über viele Jahre rissfrei. Schlechte Estriche bekommen nach einiger Zeit kleine Schwundrisse. Diese beeinträchtigen den Pandomo nicht und passen zu der mineralischen Optik. Je nach Pflege und Umgang wird der Pandomo Gebrauchsspuren bekommen. Bei den geölten Varianten kann man den Boden nach vielen Jahren sogar wieder grundreinigen, viele Schadstellen reparieren und neu ölen. Danach sieht der Boden wieder wie neu aus.

 

Was ist bei der Planung für den Einbau des Pandomobodens zu beachten?

Zeitfenster von mindestens 5 Tagen für den Einbau, in dieser Zeit darf der Boden nur von den Pandomoverarbeitern betreten werden.

„Bei einer Schichtstärke von bis zu max. 6 mm ist Pandomo dauerhaft belastbar, abriebfest, wasserabweisend und diffusionsoffen.“

Karl Pugganig, Purpurroter Malermeister aus St. Veit/Glan

ÜBER DEN GRÜNDER, ARDEX GMBH

Seit fast 70 Jahren ist ARDEX mit innovativen bauchemischen Produkten von höchster Verarbeitungssicherheit unangefochtener Qualitätsführer – und die Kompetenzmarke in Fachhandwerk und Fachgroßhandel.
Frank Sanau, 
Abteilungsleiter bei ARDEX GmbH

Herr Frank Sanau, wie kam es zu der Idee, Spachtelmassen als Sichtflächen zu verwenden?


Ein Verarbeiter in den USA hat uns gefragt, ob wir eine weiße zementäre Spachtelmasse entwickeln können, und diese Spachtelmasse hat er dann in Spielcasinos und Shoppingmalls als Boden eingesetzt. Für uns in Deutschland war das zu diesem Zeitpunkt undenkbar! Ich bin in die USA gereist, habe mir die Flächen vor Ort angeschaut – und war begeistert. Also haben wir die Idee aufgegriffen. Anders als in den USA haben wir nicht „nur“ die Sackware verkauft, sondern von Anfang an den Systemgedanken in den Vordergrund gestellt, also inklusive Gewährleistung und Kooperationen. Im Frühjahr 1999 haben wir schließlich nach einem Jahr Vorbereitung das Ardex Creative Floor System vorgestellt.

Ist er nicht wunderschön, der Pandomo-Boden?

Reinschauen!

Fotos: pandomo, ardex.

Das ist ja wohl die Höhe

Wenns um die Fassade geht, muss der Profi ran! Warum? Weil in luftiger Höhe gearbeitet werden muss. Und spätestens hier sind fachkundige Handwerker gefragt.

Das Zusammenspiel der Fassade mit Fenstern, Dach und Umgebung geben einem Gebäude die gewünschte Wirkung. Ob ein- oder mehrfärbig, bunt oder schlicht gehalten – heute ist alles möglich. Die Purpurroten Malermeister sind nicht nur DIE Experten für Fassaden, Ihnen liegt vor allem auch die Nachhaltigkeit am Herzen.

NACHHALTIGKEIT STEHT HOCH IM KURS

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ bedeutet im ursprünglichen Wortsinn „längere Zeit anhaltende Wirkung“. Wir können alle dazu beitragen, unser Ökosystem zum Wohl zukünftiger Generationen lebenswert zu erhalten. Es ist wichtig, sich bewusst zu machen, was zu einem nachhaltigen Lebensstil gehört. Neben ökologischen Faktoren wie die Reduktion des CO2-Ausstoßes, die Energieeinsparung und der Erhalt natürlicher Ressourcen sind auch die sozialen Aspekte wie die Einhaltung sozialer Standards in der Produktion und der faire Handel wichtig. Auch ökonomische Faktoren gilt es zu beachten. Dazu zählen Effizienz, Zweckmäßigkeit, Lebenszyklus und Regionalität eines Produktes.

 

Eine professionelle Beschichtung Ihrer Fassade kann die Notwendigkeit einer Fassadensanierung um viele Jahre hinauszögern. So sparen Sie viel Geld! Profitieren Sie von der fachkundigen Arbeit des Purpurroten Teams sowie hochwertigen Produkten, die Ihre Fassade für lange Zeit wie frisch gestrichen erscheinen lassen. Gerne informieren wir Sie auch über weitere Maßnahmen.

Fassadenbeschichtung als höchster Schutz

Neben der Optik spielt die Beschichtung an der Fassade eine ausschlaggebende Rolle: ob mineralischer Putz, Holz oder Metall. Die Beschichtung dient als Schutz für den darunter liegenden Werkstoff:

  • UV-Schutz
  • Wasserschutz
  • Korrosionschutz
  • Schutz vor Algen und Schädlingen

Energieeffizienz

Außen hui, innen pfui?

Eine hochwertige Wärmedämmung von den Purpurroten Malermeistern hilft Ihnen, steigende Energiekosten in den Griff zu bekommen und bei der Energieeinsparung neue Maßstäbe zu setzen. Eine gute Dämmung der Fassade rechnet sich und spart bares Geld.

 

Fassadenanstrich + Fassadenbeschichtung + Fassadendämmung = professionelles Rundum-Service der Purpurroten Malermeister für Ihr Heim 

Die Purpurroten Malermeister planen und realisieren Ihr Neu- oder Umbauprojekt. Sei es die Restaurierung einer historischen Fassade oder ein Fassadenanstrich für Ihr neues Einfamilienhaus: Wir garantieren die qualitativ hochwertige Ausführung Ihres Auftrages – termingerecht und kostentransparent.

 

Bildquelle: adobe stock © Dariusz Jarzabek, Chinnapong, kalpis, poravute

Was ist Ihr Lieblingsprodukt, Herr Karl Pugganig?

Karl Pugganig, Purpurroter Malermeister aus St. Veit/Glan, liebt zeitgemäßes Raumdesign. Warum er vom fugenlosen Bad fasziniert ist, erzählt er hier.

MALERMEISTER KARL PUGGANIG – PURPURROT IN ST. VEIT/GLAN

Der Familienbetrieb in St.Veit/Glan, Hunnenbrunn, besteht seit über 60 Jahren. Ein echter Malermeister-Leitbetrieb mit 20 Mitarbeitern und vielen Spezialangeboten im Bereich Malerei, Fassaden und Raumdesign. Malermeister Karl Pugganig und sein Team sind in ganz Kärnten, vorwiegend in den Bezirken Klagenfurt, Feldkirchen und St.Veit/Glan unterwegs, aber auch Einsätze in Wien oder Graz sind keine Seltenheit.

ZUM INTERVIEW

fugenloses-bad-frescolori-01

Keine Fugen im Bad – Wie funktioniert das?

Die Flächen des Bades werden mit einem natürlichen Putz auf Kalk-Marmorbasis veredelt. Die Oberfläche ist homogen und wird mit einer Spezialimprägnierung 100% wasserabweisend.

Das heißt, Fließen fallen komplett weg?

Ja! Das mühsame Putzen von verkalkten, verschmutzten oder gar schimmelbefallenen Fugen fällt weg.

Kann man die Beschichtung auch auf bestehenden Fließen anbringen?

Selbstverständlich. Mit passender Vorarbeit ist dies überhaupt kein Problem und wird bei bestehenden Bädern sehr gerne angewendet.

Was ist optisch möglich?

Eine große Vielfalt von Strukturen und Farben machen fast alles möglich. Ob hell und freundlich oder erdig und intensiv, jede Oberfläche ist möglich. Diese Putze werden in mehreren Schichten aufgetragen und je nach gewünschter Optik nachbearbeitet.

Ist die Beschichtung am Boden rutschfest?

Der Boden hat eine rutschhemmende Beschichtung.

Ich will ein ganz individuelles Bad. Können Sie das realisieren?

Hier ist das fugenlose Bad perfekt. Da hier mit natürlichen Materialien gearbeitet wird und mit handwerklichem Geschick die Strukturen entstehen, wird jede Arbeit individuell verschieden erscheinen. Das ist gerade der Reiz an solchen Oberflächen – sie sind einzigartig.

Ist die fugenlose Dusche barrierefrei?

Ja. Es gibt keine Duschtassen. Bei unserem barrierefreien Badezimmersystem gehen Sie ohne ein Hindernis in den Duschbereich. 

Kann es beim fugenlosen Bad zu Schimmel kommen?

Die Wände werden mit einem wertvollen Material aus Kalk und Marmor bearbeitet. Keine Platten, keine Fliesen sondern eine edle und homogene Fläche. Der natürliche Putz nimmt Wasserdampf aus der Luft auf und gibt ihn bei Bedarf wieder ab. Wie eine natürliche Klimaanlage. Die natürliche Alkalität von Kalk lässt keine Schimmelbildung zu. 

 

 

 

dusche-fugenlos-purpurrot
fugenlos-bad-frescolori-11
fugenlos-bad-frescolori-13
fugenloses-bad-frescolori-07
fugenlos-bad-frescolori-15

Ist Ihr Bad auch schon ziemlich renovierungsbedürftig? Haben auch Sie Probleme mit hässlichen Fliesenfugen?

Hier erfahren Sie mehr!
fugenlos-bad-frescolori-17
fugenloses-bad-purpurrot-frescolori-01
fugenloses-bad-purpurrot-frescolori-02
fugenloses-bad-purpurrot-frescolori-03
fugenloses-bad-purpurrot-frescolori-05
fugenloses-bad-01

Sie möchten ein wunderschönes, neues Bad? Fugenlos, mit edler mineralischer Oberfläche. Eine barrierefreie Dusche?

Hier erfahren Sie mehr!

Fotos: FRESCOLORI, Volimea, Purpurrot

Produktneuheit! HORIZON Faltrollos

Sonnenlicht im Innenraum ist wunderbar – wenn man es richtig dosiert. Und das gilt sowohl im Sommer bei intensiver Sonneneinstrahlung als auch in der kalten Jahreszeit bei tiefstehender Sonne. Gerne möchten wir Ihnen daher die Produktneuheit von JAB vorstellen. Das „Horizon“ Faltrollo. 

MANUELL, ELEKTRO, KABELLOS

Dieses ist erhältlich mit Querstäben oder Vertikalbändern. Die moderne Variante von Falt- und Raffrollosystemen besticht durch eine klare Linienführung und verschiedene Ausführungen – manuell und Elektro sowie kabellos mit Akku.

SCHLICHTE ELEGANZ

Ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten erfüllen Faltrollos alle Anforderungen an ein modernes Sonnenschutzsystem. Ihre schlichte Eleganz verleiht großzügigen Fensterflächen eine wohnliche Note. Darüber hinaus eignen sie sich für ein behagliches Zuhause. 

PASTELLIGE FARBTÖNE

Jede Tageszeit beglückt uns mit ihrer ganz eigenen Lichtstimmung. Pastellige Farbtöne und feinste Stoffe verleihen Ihren Räumen eine Atmosphäre der Leichtigkeit, die Sie morgens, mittags und abends genießen können.

ENTSPANNUNG PUR

Endlich Zeit, um die Welt ein Stück weit draußen zu lassen und sich mit Dingen zu beschäftigen, die Ihnen am Herzen liegen.

In unserem Schauraum haben wir ein Muster dieser neuen Technik, sodass Sie sich von unserer Produktneuheit vor Ort überzeugen lassen können. Weiters haben wir dazu eine Stoff-Kollektion, die Sie in Ruhe durchsehen können. Gerne beraten wir Sie und informieren über Technik und Montagemöglichkeiten. 

Bilder: JAB Anstoez Group

Holzjalousie – Wohlfühlambiente garantiert!

Wunderschön und ökologisch wertvoll: Holzjalousien aus edlen Lindenholzlamellen. Ein echter Hingucker, den wir für Sie nach Ihren Wünschen maßfertigen können.

Bewundern Sie mit uns den dekorativen, innenliegenden Sonnenschutz aus Lindenholzlamellen. Die edle Holzjalousie hat alle Funktionen und Vorteile einer Jalousie mit Aluminiumlamellen und ist außerdem warm und dekorativ mit elegantem Design.

Durch die gebeizten, lackierten oder laminierten Oberflächen passt sich die Jalousie jedem Wohnraum an und ist somit ein Blickfang.

Die Holzjalousie – Produktmerkmale:

  • – Wird nach Ihrem Wunsch maßgefertigt.
  • – Reguliert den Lichteinfall durch Wenden der Lamellen.
  • – Bietet eine große Auswahl an Holzlamellen-Oberflächen.
  • – Erhalten Sie auf Wunsch mit Leiterband oder Leiterkordel.
  • – Seitliche Blendendeckel.
  • – Ist (bei Bedarf) in der Höhe einfach zu kürzen.
  • – Wird mit geräuscharmen Elektroantrieb  und integriertem Funkempfänger geliefert.

Holen Sie sich diese zeitlose Jalousie aus Naturmaterialien! Genießen Sie die technischen Vorteile und gleichzeitig das besondere Flair!

Sie sind begeistert? Gerne kommen wir zu Ihnen nach Hause um Sie zu beraten bzw. Maß zu nehmen. Sie erhalten – kostenlos & unverbindlich – unser Angebot!

Bilder: MHZ

Der Härtetest – Scheuertouren! Hätten Sie`s gewusst?

Möbelstoffe. Sie sind trendorientierte Gestalter mit nahezu unbegrenzter Auswahl an Mustern und Designs für die Bespannung von Sitzpolstern, Rückenlehnen oder ganzen Sofas. Die treuen Begleiter, auf denen man sich wohlfühlen soll. Das gewisse Etwas im Wohnraum, die stilvollen Akzente in den vollendeten vier Wänden.

Übertriebenes Lob für eine dünne Schicht Stoff?

Von wegen! Wenn man bedenkt, was einzelne Fasern alles mitmachen müssen, um als strapazierfähiges Produkt zu gelten, kann man den Möbelstoffen Tribut zollen.

Aber woher soll man wissen, welcher Möbelstoff für welchen Bereich am besten geeignet ist? Private und gewerbliche Nutzung sind schließlich zwei verschiedene Paar Schuhe und unterscheiden sich nochmals in der jeweiligen Beanspruchung des Möbelstoffes. Um dem Käufer einerseits ein individuelles und passendes Produkt bieten zu können, andererseits aber auch einen gewissen Qualitätsstandard für Möbelstoffe zu sichern, hat sich in der Praxis ein eigenes Prüfungsverfahren etabliert: die Klassifizierung nach sogenannten Scheuertouren für Möbelstoffe.

Doch was genau sind Scheuertouren?

Scheuertouren sind Teil des sogenannten Martindale-Verfahrens, mit der die Scheuerbeständigkeit von Möbelstoffen ermittelt wird. Hierbei wird ein Muster des zu testenden Stoffes unter einer vorgegebenen Gewichtsbelastung gegen einen Stoff aus Wolle gerieben, um einen natürlichen Verbrauch realistisch zu simulieren. Damit wird eine „Schleißzahl“ ermittelt, die angibt, ab wann der Möbelstoff anfängt, sich abzunutzen.

Sobald zwei Fäden des Prüfstoffes verschleißen, zB durch Reißen oder offensichtliches Zerfallen, ist der Test beendet. Das Ergebnis dieser Scheuertouren wird in der Einheit „Martindale“ angegeben und gilt als Richtwert für den Einsatz und Gebrauch des Möbelstoffes im Hinblick auf seine Abnutzung. Mit der Zeit haben sich für die unterschiedlichen Beanspruchungen verschiedene Richtwerte etabliert, die nach Scheuertouren klassifiziert sind. 

10.000 – 15.000 Scheuertouren: Nutzung im privaten Bereich (zB Wohnräume)

25.000 – 35.000 Scheuertouren: Nutzung im gewerblichen Bereich (zB Büros)

30.000 – 40.000 Scheuertouren: Nutzung im öffentlichen Bereich (zB U-Bahn, Bus)

Beispiele aus dem Hause Purpurrot

NEUE  TAPEZIERUNG ECKBANK

VORHER

NACHHER

NEUE POLSTERUNG INKL. SAUM FÜR LIEBLINGSSTÜHLE

VORHER

VORHER

NACHHER

NACHHER

FEIN BESTICKTES TISCHTUCH ZU HÜBSCHEN KISSENBEZÜGEN VERARBEITET 

VORHER

NACHHER

NEUER STUHLBEZUG

VORHER

NACHHER

Ihre alten Polstermöbel sollen „aufpolliert“ werden? Die Eckbank könnte neuen Schaumstoff vertragen? Kommen Sie in unserem Schauraum. Tauchen Sie ein in die Welt der Stoffe. Ob schlicht und edel, auffällig und farbenfroh, gemustert oder uni, Samt oder Leinen… Unser breites Sortiment bietet für jeden Geschmack hübsche Designs und hochwertige Stoffe. Kontaktieren Sie uns hier.

 

 

 

Zum Valentings-Monat: Die Farbe Purpurrot

Sinnlich & verführerisch

Der Farbstoff Purpur wurde ursprünglich aus einer bestimmten Schneckenart gewonnen, der Purpurschnecke. Er galt lange Zeit als der teuerste Farbstoff überhaupt.

Die Farbe Violett wird in der Regel als Oberbegriff für verschiedene Abstufungen mit einem Rot- und einem Blauanteil benutzt. Wenn mehr Rot vorhanden ist, spricht man von Purpur. Sie stellt ein Gleichgewicht zwischen dem Blau des Himmels und dem Feuer der Erde, zwischen dem Geist und dem Körper her.

Nicht ohne Grund werden Kardinäle und hohe Kirchenträger in purpur gekleidet. Die Farbe symbolisiert von je her die Spiritualität und, nebst königsblau, die Verbindung zum Geistigen.

Farbwirkung

Purpur ist eine in der Natur seltene Farbe und erregt daher sehr leicht visuelle Aufmerksamkeit. Wegen seines Farbpigment-Wertes im Mittelalter und der damit verbundenen Kosten für purpurne Gewänder wird der Farbe Würde und Spiritualität beigemessen.

 

Die Farbe wirkt schlaf- und traumfördernd. Das bietet sich doch perfekt für Ihr Schlafzimmer an, richtig? Oft werden Kuschelecken in Kindergärten in purpurroten Farbtönen gestaltet. 

Wie schaffe ich einen harmonischen Wohnstil mit der Farbe Purpur?

Trend ist der aktuelle „Glam Chic“. dh. lässiges Hellgrau und weiches Nebelgrau. Als Akzentton empfehlen die Purpurroten Malermeister ein zartes Jadegrün.

Kristall und Gold sowie Silber sind ideale Partner der Purpurwände. Dazu passen Glasvasen.

Welche Stoffe? Samt, Samt, Samt! Weiters Seide, Kaschmir, Damast und Jacquardstoffe mit ornamentalen Mustern.

Lust auf eine königliche Wandfarbe in Ihrem Zuhause? Sie benötigen Hilfe bei Ihrer Raumaustattung? Langjährige Erfahrung und Ausbildung auf dem neuesten Stand bringen die Interieur-Profis der Purpurroten Malermeistern mit. Mit liebevollen Akzenten und Accessoires werden Wohnträume Realität und zum individuellen Spiegelbild der Menschen, die darin leben und arbeiten.

RAUMAUSSTATTUNG

Alles aus einer Hand:

  • Service und Verarbeitung
  • Große Auswahl an Tapeten, Stoffen, Vorhängen und Gardinen
  • Geschmackvolle Fensterdekorationen (Schiebeelemente, Raffrollos etc)
  • Perfekte Tapezierung von Möbelstücken
  • Näherei und Polsterei
  • Moderne und traditionelle Böden
  • Jalousien und Sichtschutzsysteme

MALEREI

Alles aus einer Hand:

  • Individuelles Angebot
  • Absolute Termintreue
  • Schutz Ihrer Böden, Möbel und Einrichtungsgegenstände
  • Neue Farben und einzigartige Stimmungen für Ihre Räume
  • Arbeitsplatz wird blitzsauber verlassen

     

Bildquellen: adobe stock – archideaphoto, ChantalS

Get the Look! Inspirationen für die Trendfarbe 2020.

Sie haben Gefallen an der Trendfarbe des Jahres 2020 – Tranquil Down – gefunden? Sie müssen JETZT, UNBEDINGT, SOFORT diesen Look Zuhause nachstylen? Die Purpurroten Malermeister helfen Ihnen bei der Ideenfindung.

Die Farbe? Gibts bei den Purpurroten Malermeistern!

Diese und viele andere Farben erhalten Sie selbstverständlich direkt bei den Purpurroten Malermeistern in St. Veit/Glan, Radenthein, Althofen und Spittal/Drau.

Sie möchten nicht selbst malen? Kein Problem. Gerne besuchen wir Sie unverbindlich und erstellen ein professionelles Angebot für sämtliche gewünschten Malerarbeiten und Raumaustattung in Ihrem Heim.

Kuschelecke, Leseplatz, Ruheoase

Produkte: maisondumonde.com, steiff, ikea

Clean & elegant

Produkte: maisondumonde.com, ikea, benuta.at

Bildquellen: Sikkens/AkzoNobel, dulux, maisondumonde.com, steiff, ikea

4 skurrile Tipps zum Wändestreichen, die Sie bestimmt nicht wussten!

1. BACKAROMA GEGEN FARBGERUCH

Hausmittel helfen noch immer am besten! Mit flüssigem Backaroma kann man den Geruch überlagern: Einfach der Farbe untermischen und statt nach Wandfarbe riecht es nach dem Streichen dann zum Beispiel nach süßer Vanille.

2. FARBROLLE BEFEUCHTEN

Die Farbrolle leicht anfeuchten, bevor es ans Streichen geht. Dann nimmt sie die Farbe besser auf. ACHTUNG: Die Rolle darf nicht nass sein, sonst wird die Farbe wässrig und deckt nicht. 

3. PINSEL AB AUFS SCHLEIFPAPIER

Das ist ja lästig: Neue Pinsel verlieren häufig Haare. Damit diese nicht an der Wand landen, empfehlen wir, den Pinsel einige Male über Schleifpapier zu ziehen. Die losen Borsten bleiben daran hängen.

4. SAUBERER ABSCHLUSS BEI WANDSTREIFEN

Sie möchten einen modischen Farbakzent mittels eines Wandstreifens setzen? Ihre Wand ist etwas uneben? Um ein makelloses Ergebnis zu erzielen, streichen Sie die Wand innerhalb der Markierungen zuerst im Grundton der Wand. Überstreichen Sie dabei das Klebeband mit der Farbe. Die Grundfarbe füllt alle kleinen Löcher auf, sodass die Streifenfarbe später nicht in diese hineinlaufen kann. WICHTIG: Farbe komplett komplett trocknen lassen.
 Zum Anstrich des Wandstreifens verwenden Sie die Kurzflorrolle als Farbrolle. Für satte, deckende Streifen streichen Sie die Fläche erneut. 
 
 
Hätten Sie´s gewusst? Viel Spaß beim Ausprobieren wünschen die Purpurroten Malermeister!

Bildquelle: Adobe Stock

 

 

 

GREENSCREEN SEA-TEX: Weil Nachhaltigkeit immer Trend ist!

Das Rollo Sea-Tex ist mit dem Home & Trend Award 2017 als Trendprodukt des Jahres 2017/18 ausgezeichnet worden. Die LifeCare-Initiative prämierte das zu 50 Prozent aus Ozeanplastik hergestellte Gewebe GREENSCREEN SEA-TEX als herausragendes Produkt aus nachhaltiger Produktion.

Mit der Trendkarte GREENSCREEN SEA-TEX bietet MHZ seit 2017 eine nachhaltige Qualität für Rollos und Flächenvorhänge an, die zu 50 Prozent aus Ozeanplastik besteht.

Das Gewebe überzeugte in den Kategorien:

  • – Funktionalität,
  • – Produktnutzen,
  • – Materialbeschaffenheit und
  • – Sie müssen zugeben, auch die Optik stimmt – einfach zeitlos schön!

Dafür wird am Strand angeschwemmter und gesammelter Plastikmüll in Recyclingfirmen vor Ort zu einem sortenreinen Granulat verarbeitet. Aus diesem wird dann ein Garn gefertigt, das zu 100 Prozent aus recyceltem „ocean plastic“ besteht. Das Garn wird dann in einer Weberei als Schussfaden in dem Gewebe verwoben.

 

Mit GREENSCREEN SEA-TEX wird eine aktuelle Thematik aufgegriffen, so können wir euch auch im Bereich Beschattung ein nachhaltiges und qualitativ hochwertiges Produkt anbieten. Gerade in Abzielung auf das Gesamtkonzepts von Wohnen und Leben lässt sich hier maßgeschneiderter, funktionaler und ästhetischer Sonnenschutz mit dem Gefühl verbinden, etwas für die Welt von morgen zu tun.

Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie noch heute den purpurroten Malermeister Ihres Vertrauens! Zu den Kontaktdaten.