Das ist Ihr Malermeister in Althofen!

Christian Steinberger, Purpurroter Malermeister aus Althofen, stellt sich vor.

MALERMEISTER CHRISTIAN STEINBERGER – PURPURROT IN ALTHOFEN

Der Familienbetrieb Steinberger besteht seit 1975. Christian Steinberger, welcher sein künstlerisches Talent an der Universität für angewandte Kunst förderte, absolvierte seine Meisterprüfung am 30.07.1995 und leitet seit 2011 das Unternehmen mit Freude und Geschick.

ZUM INTERVIEW

Was ist Ihre Philosophie?

Wir vereinen hochwertige Materialien mit fachmännischem Know-How. Unter dem Motto „Wir malen Lebensfreude“ schaffen wir unseren Kunden ein individuelles Wohnambiente, wobei auf Nachhaltigkeit und Werterhaltung großes Augenmerk gelegt wird. Wir stehen für Handschlagqualität!

Wieviele Mitarbeiter zählen zum Team Steinberger?

Wir haben drei Facharbeiter, einen Helfer, zwei Personen fürs Büro und eine Näherin.

Was ist Ihr Schwerpunkt?

Wir sind auf die Malerei und die Raumausstattung spezialisiert.
Malerei innen (auch exklusive Wandbeschichtungen, besondere Spachteltechniken) & außen (Fassadenrenovierung, Algenbekämpfung, WDVS-Arbeiten), Böden (Parkett, Melan, Desginböden, Teppichböden, fugenlose Böden), Vorhänge, Banktapezierung, Tapeten sowie Sanierung von Hagel-, Wasser- bzw. Unwetterschäden.

Arbeiten Sie auch mit Partnerfirmen zusammen?

Wir gehen mit der Zeit. Selbstverständlich arbeiten wir auf Wunsch mit anderen Gewerken wie Tischler oder Glasermeister zusammen.

Schicken Sie Ihre Mitarbeiter auf Schulungen?

Die Zeit ist so schnelllebig. Auch in unserem Gewerbe tut sich sehr viel. Wir möchten immer am neuesten Stand sein, damit wir unseren Kunden das Beste bieten können. Schulungen sind bei uns ein großes Thema. Immer wieder wir das gesamte Personal auf Schulungen geschickt. Selbstverständlich auch der Chef 😉 

Auf der Suche nach einem kompetenten Malermeister in Ihrer Nähe?

Hier klicken!

Wie die Zeit vergeht… Hätten Sie die Purpurroten Malermeister erkannt?

Seit 31 Jahren gibt es Purpurrot! Wie die Malerbranche die 4 Purpurroten Malermeister optisch geprägt hat? 

Eigentlich sind sie doch noch recht frisch unterwegs! 😉

Von der Kärntner Malerinnung wurde 1989 die Kärntner Jungmalervereinigung gegründet (vor 31 Jahren!). Da sich diese aber nicht wirklich weiterentwickelt hat, haben damals 7 Kollegen die Gruppe Purpurrot als lose Interessensgruppe gegründet.

LANGJÄHRIGE ZUSAMMENARBEIT – BESTES VERTRAUEN

1994 wurde die Gruppe Purpurrot in eine GmbH umgewandelt und mit den heutigen 4 Mitgliedern weitergeführt. Dazu zählen:

  • Karl Pugganig aus St. Veit/Glan
  • Wolfgang Schwarzenbacher aus Radenthein
  • Peter Kircher aus Spittal/Drau
  • Christian Steinberger aus Althofen

ÖSTERREICHS ÄLTESTE BRANCHENGLEICHE KOOPERATIONSGRUPPE

Die Purpurroten Malermeister sind Österreichs älteste branchengleiche Kooperationsgruppe!

Ihr Vorteil? Jeder Betrieb hat seine besonderen Fähigkeiten, Erfahrungen und Stärken. Gebündelt bringen sie Ideen, Leistungen und Service auf den Punkt!

Forciert werden hier:

  • ein einheitlicher Marketingauftritt
  • Gemeinsame Mitarbeiterschulungen
  • Gemeinsame Ausführung von Projekten uvm.

DIE 4 MALERMEISTER HEUTE

BILDERGALERIE

Alle Jahre wieder…

Die 1. Weihnachtsfeier der Purpurroten Malermeister ging vonstatten. Christian Steinberger aus Althofen feierte mit seinem Team das kommende Weihnachtsfest im HOFistro.

Und das haben sich die Purpurroten Mitarbeiter aus Althofen wirklich verdient: ein exzellentes 4-Gänge-Menü. Hier ein kleiner „Vorgeschmack“ 😉

 

DER AUFTAKT

Zum Auftakt gab es Räucherlachs und Gebäck gefolgt von Speckvogerlsalat mit warmen Kartoffeln.

Foto 1

 

 DIE HAUPTSPEISE

SURF & TURF: Beiried und Scampi auf Rahmpolenta und Käse-Risotto.

Foto 2

 

DER KRÖNENDE ABSCHLUSS

Weihnachtliches Parfait trifft Schokokuchen.

Foto 3

 

Jeder Gang eine Gaumenfreude! An dieser Stelle: Ein Lob an die Küche!

Eine freundlich zuvorkommende Bewirtung ergänzte das genussvolle Menü perfekt. Das stilvolle Ambiente, welches zu großen Teilen auch von uns mitgestaltet wurde, unterstützte die harmonische sowie lustige Stimmung.

PURPURROT CHRISTIAN STEINBERGER – EIN TEAM MIT HERZ & HIRN

Das feierliche Zusammentreffen zur alljährlichen Weihnachtsfeier bietet immer eine hervorragende Gelegenheit, alle Mitarbeiter an einen Tisch zu bringen, um Gedanken als auch lustige Geschichten auszutauschen.

Es war ein rundum gelungener Abend, so kann ein erfolgreiches Jahr ausklingen.

FRÖHLICHE WEIHNACHTEN!

Zeit für Lachen,
Zeit zum Denken,
Zeit für die anderen,
nicht nur um zu schenken.
Zeit für Stille,
Zeit für Gefühl,
Zeit für Nähe
und Ruhe im Gewühl.

Zeit für Musik,
Zeit für Kerzen,
Zeit für Leben
mit liebendem Herzen.

 

In diesem Sinne bedanken wir uns bei all
unseren Kunden und Partnern und wünschen eine gesegnete Weihnachtszeit!