Pandomo gibt´s seit 20 Jahren! Noch nie gehört?

Dann wirds aber Zeit! Ob in privaten Räumen, Büros, Restaurants oder Geschäften, Pandomo ist als ökologisch unbedenklicher Bodenbelag eine moderne UND individuelle Lösung. 

WAS IST PANDOMO?

Pandomo ist ein mineralischer, fugenloser Bodenbelag. Die Gussmasse auf Weißzementbasis kann je nach Farbwunsch individuell eingefärbt und strukturiert werden. Jeder Boden ist ein Unikat. 

RUND UM DEN PANDOMO-BODENBELAG

In welchen Farben kann ich den Bodenbelag wählen?

Die Zementmasse kann in hunderten unterschiedlichen Farbtönen eingefärbt werden. Alle Farbtöne haben einen erdigen und natürlichen Charakter und sind absolut lichtecht. Pandomo ist ein mineralisches Material. Unterschiedlich schnelle Trocknung während des Einbaus, Schwankung der Luftfeuchtigkeit und räumliche Gegebenheiten können den fertigen Farbton und die Lebendigkeit der Struktur in der Fläche geringfügig verändern. Das spiegelt die handwerkliche Kunst wider und ist eine Charaktereigenschaft eines Zementbodens.

 

Welche Arten von Pandomo gibt es?

Pandomo Floor: Bodenhärte vergleichbar mit einem hochwertigen Parkett. Stärke 6 mm. Ruhiges Erscheinungsbild mit leichten Schattierungen. Glatte seidenmatte Oberfläche; leicht zu reinigen.

Pandomo Loft: ist eine technische Weiterentwicklung von Pandomo Floor; ideal für den Einsatz auf besonders beanspruchten Flächen. Stärke 2 mm. Extrem robuste und widerstandsfähige Struktur, lebendiges Erscheinungsbild ähnlich Betonoptik; einfach zu reinigen. 

„Die Qualität des Estrichs hat maßgeblich Einfluss auf den Pandomo-Belag.“

Wolfgang Schwarzenbacher, Purpurroter Malermeister aus Radenthein

Für welche Bereiche ist Pandomo geeignet?

Pandomo ist belastbar, abriebfest und wasserabweisend und kann im Wohnbereich, in Bädern, Büros, Restaurants oder Geschäften angewendet werden.

 

Welchen Untergrund benötigt Pandomo?

Die Pandomo-Böden lassen sich auf neuen Estrichen und Heizestrichen ausführen sowie auf festen rissfreien mineralischen Untergründen. Pandomo Loft und Pandomo Floor sind fest mit dem Estrich verbunden. Die Qualität des Estrichs hat maßgeblich Einfluss auf den Pandomobelag. Ist der Estrich spannungsfrei, bleibt der Pandomoboden rissfrei.

 

Wo funktioniert Pandomo nicht?

Pandomo-Böden sind nicht für folgende Untergründe freigegeben:

  • Marode Estriche und Estriche mit zu geringer Festigkeit
  • Holzuntergründe, Gussasphalt, Magnesit, Trockenestriche
  • Stark gerissene Estriche oder lose Fliesen
  • Elastische Untergründe

„Der Pandomo-Boden zählt zu den langlebigsten Böden im Markt.“

Christian Steinberger, Purpurroter Malermeister aus Althofen

Wie sieht der Pandomo-Boden nach einigen Jahren aus?

Der Pandomo-Boden zählt zu den langlebigsten Böden im Markt. Auf einem guten Estrich bleibt der Pandomo über viele Jahre rissfrei. Schlechte Estriche bekommen nach einiger Zeit kleine Schwundrisse. Diese beeinträchtigen den Pandomo nicht und passen zu der mineralischen Optik. Je nach Pflege und Umgang wird der Pandomo Gebrauchsspuren bekommen. Bei den geölten Varianten kann man den Boden nach vielen Jahren sogar wieder grundreinigen, viele Schadstellen reparieren und neu ölen. Danach sieht der Boden wieder wie neu aus.

 

Was ist bei der Planung für den Einbau des Pandomobodens zu beachten?

Zeitfenster von mindestens 5 Tagen für den Einbau, in dieser Zeit darf der Boden nur von den Pandomoverarbeitern betreten werden.

„Bei einer Schichtstärke von bis zu max. 6 mm ist Pandomo dauerhaft belastbar, abriebfest, wasserabweisend und diffusionsoffen.“

Karl Pugganig, Purpurroter Malermeister aus St. Veit/Glan

ÜBER DEN GRÜNDER, ARDEX GMBH

Seit fast 70 Jahren ist ARDEX mit innovativen bauchemischen Produkten von höchster Verarbeitungssicherheit unangefochtener Qualitätsführer – und die Kompetenzmarke in Fachhandwerk und Fachgroßhandel.
Frank Sanau, 
Abteilungsleiter bei ARDEX GmbH

Herr Frank Sanau, wie kam es zu der Idee, Spachtelmassen als Sichtflächen zu verwenden?


Ein Verarbeiter in den USA hat uns gefragt, ob wir eine weiße zementäre Spachtelmasse entwickeln können, und diese Spachtelmasse hat er dann in Spielcasinos und Shoppingmalls als Boden eingesetzt. Für uns in Deutschland war das zu diesem Zeitpunkt undenkbar! Ich bin in die USA gereist, habe mir die Flächen vor Ort angeschaut – und war begeistert. Also haben wir die Idee aufgegriffen. Anders als in den USA haben wir nicht „nur“ die Sackware verkauft, sondern von Anfang an den Systemgedanken in den Vordergrund gestellt, also inklusive Gewährleistung und Kooperationen. Im Frühjahr 1999 haben wir schließlich nach einem Jahr Vorbereitung das Ardex Creative Floor System vorgestellt.

Ist er nicht wunderschön, der Pandomo-Boden?

Reinschauen!

Fotos: pandomo, ardex.

Edle Echtmetalloberflächen für Möbel, Wände & CO

Wir bringen Ihnen ein absolutes Highlight und eine tolle Innovation in Ihr zu Hause: Nahezu jeder Gegenstand kann mit einer geschlossenen Echtmetallhaut versehen werden und somit das Aussehen und die natürlichen Eigenschaften von Metall annehmen. 

Mit diesem Produkt trifft MIDAS genau den Zeitgeist der heutigen Inneneinrichtung. Mit der geschlossenen Echtmetallhaut sieht der bearbeitete Gegenstand wie Metall aus, fühlt sich wie Metall an und verhält sich in seiner Patinabildung genau wie Metall – im Grunde genommen wird er zu Metall.

Die MIDAS-Schicht enthält bis zu 95 % Bronze, Messing, Edelstahl oder eines anderen Metalls. Durch den Auftrag in flüssiger Form können sowohl gerade als auch komplexe organische Flächen fugenlos beschichtet werden.

Individuell gestaltete Oberflächen

Ganz nach Ihrem Wunsch und je nach Produkt wird MIDAS wie ein Lack oder wie eine Spachtelmasse verarbeitet und erlaubt sowohl gerade als auch organische Flächen fugenlos zu beschichten. Entsprechend der Auftragsvariante entstehen glatte oder strukturierte Metallschichten zwischen 0,1 und 0,5 mm Stärke. Nach dem Trocknen bei Raumtemperatur werden die Oberflächen fein ausgeschliffen und anschließend glänzend poliert.

Auf Wunsch kann die Oberfläche versiegelt oder einfach naturbelassen werden. Die Verarbeitung ist sowohl in einer der Purpurroten Werkstätten als auch direkt vor Ort möglich.

 

MIDAS Metall – Innovation in der Oberflächengestaltung

Nicht nur mit diversen Auftragstechniken sondern auch in der Endbearbeitung kann das Finish der Oberfläche individuell gestaltet werden. Neben dem klassischen Polieren der Metallhaut sind auch spezifische Techniken des Brünierens oder die Verarbeitung von MIDAS als Intarsie interessant.

Typische Auswahlkriterien für Ihr individuelles MIDAS Design sind:

  • – glatt oder mit Struktur
  • – matt gebürstet oder glänzend poliert
  • – versiegelt oder naturbelassen
  • – brüniert bzw. gerostet
  • – MIDAS als Intarsie

Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und fragen Sie Ihren Purpurroten Malermeister

Nahezu jeder Gegenstand kann damit bearbeitet werden. Ob Küche, Treppen oder einzelne Möbelstücke. Wollen Sie daraus ein Einzelstück machen? Dann kontaktieren Sie uns einfach. Sie erhalten eine individuelle und auf Sie zugeschnittene Beratung.

KOSTENLOSE BERATUNG: HIER KLICKEN!

 

Bilder: MIDAS

BÖDEN AM PULS DER ZEIT: ÖKO logisch!

Natürliche, nachhaltige und ressourcenschonende Bodentrends erden klassische wie moderne Räumlichkeiten.

Der Boden unter unseren Füßen verdient in Einrichtungsfragen mehr denn je unsere ungeteilte Aufmerksamkeit. Seine Optik wie auch seine Haptik tragen eine der Hauptverantwortungen für eine gelungene Atmosphäre.

Der einzigartiger Echtholz-Charakter präsentiert sich wunderschön und robust wie nie. Grund dafür ist ein innovatives Herstellungsverfahren, bei dem das Naturprodukt Holz effizient und ressourcenschonend genutzt und gleichzeitig eine extreme Härte und Widerstandsfähigkeit erreicht wird.

Durch das neue Produktionsverfahren werden zudem die natürlichen Charakteristika wie Äste, Risse und Poren betont. Das bewirkt einen ganz neuen, frischen Ausdruck. Diese besondere Optik versprüht im Handumdrehen wohlige Wärme und Natürlichkeit und bildet sowohl im klassischen als auch im modernen Einrichtungsstil eine hervorragende und dauerhafte Basis für die Fußbodengestaltung.

Dank hochwertiger Oberflächenveredelung können diese Böden außerdem einfach gereinigt und gepflegt werden.

Natürlich, ökologisch, fußwarm (ideal auch für Warmwasser-Fußbodenheizung geeignet), extrem strapazierfähig und wertbeständig: Die Naturholzböden „Ativo X3“ verbinden diese positiven Eigenschaften mit wohngesundem und behaglichem Wohnen.

Die Kollektion Ativo X3 umfasst 8 unterschiedliche Dekore in hellen, mittelbraunen bis dunklen Holztönen. Selbstverständlich haben wir eine Kollektion „Ativo X3“ für Sie im Haus. So können Sie sich gerne von Haptik und Optik dieser traumhaft schönen Naturholzböden überzeugen.

Finden Sie Ihren ganz persönlichen Lieblingsboden.

Zum Kontakt…

Bilder: INKU

 

Betonoptik nach wie vor im Trend

Was vor einiger Zeit noch als Mangel gesehen und überspachtelt und geglättet wurde, ist heute Design. Beton ist in Mode! Wände mit täuschend ähnlicher Betonoptik geben Räumen einen ganz besonderen Charakter. Mit den passenden Dekor-Teilen wird der Raum so zu einem wahren Highlight.

Wer nach einem modernen und klaren Stil für seine Wände sucht, liegt mit der Trendstruktur Beton-Optik immer richtig. Mit Purpurrotem Handwerksgeschick und den richtigen Materialien kann eine Raumgestaltung im Beton-Look schnell durchgeführt werden.

Wir arbeiten dabei mit hochwertigen Produkten wie FRESCOTON®. Damit entsteht ein reines, urbanes Lebensgefühl – eine Eigenschaft, die ihm die Fähigkeit zum Klassiker verleiht. Aus Räumen werden Lebensräume, in denen sich Gedanken entfalten können und Kreativität fließt – mit ein Grund für die zahlreichen Auszeichnungen des Produktes.

Fast jeder Untergrund eignet sich dafür

Egal ob Putz, Gipskarton oder auch Holz. Heutzutage gibt es Produkte und Materialien, die auf nahezu jeden Untergrund eingesetzt werden können. Damit kann sich der Charakter Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung eindrucksvoll ändern.

Durch die unterschiedlichen Verarbeitungstechniken und vielseitigen Materialien kann jeder Wunsch optimal erfüllt werden.

Egal ob Neubau oder Renovierung: Trendigen Beton-Look kann man überall umsetzen. 

Einfach cool und interessant.

Wir sind Ihr Projekt-Begleiter

Ihre Purpurroten Malermeister haben im Bereich der Beton-Optik jahrelange Erfahrung. Sie beraten ihre Kunden nicht nur über die einzigartigen Möglichkeiten, sondern fungieren natürlich auch als Ideenbringer.

Mehr Infos über das Angebot: HIER KLICKEN!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Fotos: Purpurrot-Gruppe, fotolia.com

Die neuen Naturböden: Langlebig und Ökologisch

Es muss nicht immer Holz sein. Die Naturdesignböden 633 vereinen die  Robustheit eines Designbodens mit der edlen Optik und der Umweltfreundlichkeit eines Naturprodukts.

ÖKO logisch! Bei der Herstellung wird großer Wert auf „wohngesunde“ Inhaltsstoffe gelegt und daher auf die Verwendung von Weichmachern oder Chlor verzichtet. Die zertifiziert gute Luftqualität und Schadstofffreiheit machen die Naturdesignböden 633  zum idealen Partner im gesamten Wohnbereich. Ausgezeichnet mit „DER BLAUE ENGEL“.

Der 7,5 mm starke Boden besteht aus drei Schichten: Eine ausgezeichnete Trittschalldämmung bildet die Basis, auf der sich eine mineralische, maßstabile Trägerplatte mit einem digital aufgedruckten Muster befindet. Für die Versiegelung wird eine abriebfeste HotCoating-Beschichtung verwendet, die lange Freude mit dem hochwertigen Boden garantiert. Das leimfreie Klicksystem ermöglicht eine unkomplizierte Verlegung.

Die Naturdesignböden 633 sind extrem strapazierfähig und damit sowohl für den Wohn- als auch für den Objektbereich geeignet. Dank 100 %-iger Maßstabilität können die Böden bedenkenlos auch in Wintergärten oder vor bodentiefen Fenstern verlegt werden.

Individuell und Einzigartig

Eine weitere Besonderheit dieses Produkts ist die Möglichkeit der individuellen Gestaltung. Dank neuester Digitaltechnologie kann jedes beliebige Motiv auf die Böden gedruckt werden. So entstehen wahrhaft einzigartige Räume. 

Die Kollektion umfasst acht Holz- und acht Steindekore. Die Farbpalette der Holzdekore reicht vom klassischen Weiß über Sand- und Treibholztöne bis zum dunklen Grau und Haselnuss. Unter den Steindekoren finden sich sowohl Granit und Betonoptiken in verschiedenen Farbnuancen als auch lebendige Landhausfliesen-Designs mit geometrischen Formen oder Ornamenten.

Weitere überzeugende Eigenschaften im Überblick:

  • Allergiker geeignet
  • Antistatisch
  • Wasserunempfindlich (Daher auch gut geeignet für Küche und Bad.)
  • Keine Dehn- und Trennfugen
  • Rutschfest
  • Fußwarm
  • Lichtechtheit 7/8 (UV-beständig)
  • Naturprodukt
  • Allergiker geeignet
  • Extrem abrieb- und kratzbeständig
  • Stuhlrollengeeignet
  • Antistatisch

In unserem Schauraum (Malermeister Steinberger, Althofen in der Friesacher Straße 5) liegt diese besondere Kollektion auf, sodass Sie sich von Optik wie Haptik überzeugen können.

Gerne stehen wir für eine individuelle Beratung sowie kostenloser Besichtigung samt Aufmaß bis hin zur Verwirklichung Ihrer Wohnträume zu Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Natürlich erhalten Sie Informationen dazu bei allen Purpurroten Malerbetrieben in Kärnten.

Schimmelstopp durch fugenlose Badbeschichtung

Fliesenfugen und Schimmel im Badezimmer: Wer kennt diese Probleme nicht? Machen Sie endlich Schluss damit!

Da staunten die Kunden nicht schlecht, als sie ihr eigenes Badezimmer kaum wiedererkannten. Mit Hilfe einer fugenlosen Fliesenbeschichtung und eleganter moderner Optik verwandelten die Profis vom Purpurroten Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher ihr altes Badezimmer in eine Wohlfühloase. Das Badezimmer und die Dusch-Nische eines zweiten Bades erhielten eine hochwertige „Frescolori“-Wandveredelung.

Nach gründlicher Vorarbeit, dem Entfernen der alten Silikondichtungen und dem Reinigen der Fliesen, wurde in mehreren Arbeitsgängen mit Vliesarmierung die Spezialbeschichtung „Puramente“ in der Struktur „Pure“ auf die Wände aufgebracht.

Vorher & Nachher: Unglaubliche Veränderung

Zusätzliche Oberflächenversiegelung

Um die absolute Wasserdichtheit im Duschbereich zu erreichen, wurde die Oberfläche noch zusätzlich versiegelt und so eine elegante, leicht zu reinigende Oberfläche geschaffen.

PURAMENTE für wunderbare Bäder

Die PURAMENTE®-Selection eröffnet Ihnen eine Auswahl an warmen und behaglichen Oberflächen, die Ihr Bad in eine Wohlfühloase verwandeln. Ob hell und freundlich oder erdig und intensiv, jede Oberfläche wird mit einer Imprägnierung 100% wasserabweisend und ermöglicht Ihnen ein unbeschwertes Badevergnügen, das alle Sinne stimuliert. Dieses Naturgefühl, ein unmittelbares Erlebnis von Frische – wie unter einem klaren Wasserfall zu stehen, umgeben von schützenden Felsen. Die Natürlichkeit trifft auf behaglich-wohlige Ausstrahlung. Das Ergebnis: Raumharmonie.

Umfassende Informationen finden Sie auf der Webseite von FRESCOLORI.

Sebastian Schwarzenbacher und Robert Cupic haben mit dieser Arbeit wieder gezeigt, dass die Purpurroten Malermeister tolle und moderne Sanierungsmöglichkeiten anbieten.

Nehmen Sie Schimmel nicht auf die leichte Schulter

Es ist kein Geheimnis: Schimmel sieht nicht nur grauenhaft aus, er gefährdet auch Ihre Gesundheit. Eine professionelle Entfernung sorgt dafür, dass der lästige Begleiter nachhaltig aus Ihren Räumen entfernt wird. Wir sind Ihr erster Ansprechpartner, wenn es um die Entfernung des Pilzes und eine entsprechende Sanierung geht.

Hier mehr über die wirksame Schimmel- sanierung erfahren!

Die Purpurroten Malermeister lösen Ihr Schimmelpilzproblem. Sicher und schnell. Und das nicht nur in Ihrem Badezimmer.

Bildquellen: Purpurrot, fotolia.com

Mahle-Filtersysteme „steht“ auf Pandomo!

Der Industriekonzern Mahle-Filtersysteme setzt auf Pandomo… und die Purpurroten Malermeister!

Am Standort in St.Michael ob Bleiburg wird rege umgebaut und renoviert. Da sind strapazierfähige und gleichzeitig dekorative Bodenbeschichtungen gefragt.

PANDOMO-FLOOR-PLUS

Dafür wurde Pandomo-Floor-Plus in einem dezenten Betongrau ausgewählt. Den Beginn machten ein neuer Büro- und Innovationsbereich und danach die Werkskantine.

RUTSCHHEMMEND & LEICHT ZU REINIGEN

Vor allem bei der Essensausgabe in der Kantine waren rutschhemmende Eigenschaften und die leichte Reinigungsfähigkeit gefragt.

Die Purpurroten Malermeister haben die Bodenbeschichtung zur vollsten Zufriedenheit des Auftragsgebers eingebaut und das Gestaltungskonzept wurde damit perfekt umgesetzt… mit Pandomo haben wir alles in der Hand!

Zur Pandomo-Information

Sie möchten auch einen einzigartigen, fugenlosen und strapazierfähigen Boden aus einem Guss?

Schau, Schau, Schauraum!

Da haben Strussnig-Kunden was zum Schauen! In Griffen entstand mit Hilfe des Purpurroten Malermeisters Wolfgang Schwarzenbacher ein sehenswertes Schmuckstück: Der neue Schauraum mit hochwertigen Strussnig-Fenstern kombiniert mit optisch ansprechender Umsetzung.

SCHÖN AM BODEN BLEIBEN

Im Ausstellungsbereich, im Büro und im Stiegenhaus viel die Entscheidung auf einen hochwertigen, anthrazitfarbenen Velour-Teppich.

 

PANDOMO-FLOOR – EDEL & FUGENLOSER BODEN

pandomo-weiß-purpurrot

Im Eingangsbereich wurde das Augenmerk auf Strapazierfähigkeit gelegt. Der Purpurrote Malermeister Karl Pugganig konnte mit einer modernen, strapazfähigen und fugenlosen „Pandomo-Floor“-Bodenbeschichtung überzeugen.

„Diese einzigartige Bodenbeschichtung eröffnet Raum für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Als Basis dient ein mineralischer Bodenbelag, der komplett fugenlos ist.“

Karl Pugganig, Purpurroter Malermeister aus St. Veit/Glan

Mehr Information über den exklusiven Design-Bodenbelag PANDOMO-Floor bekommen Sie HIER

INNEN HUI, AUSSEN HUI!

Auch die Aussenfassade mit der Schaufensterbeschriftung und den Firmentafeln sollte ein stimmiges Gesamtbild ergeben. Angepasst an die Corporate Identity Vorgaben der Firma Strussnig machten sich Schwarzenbachers Purpurrote Mitarbeiter – Christian Trattnig und Robert Cupic – ans Werk.

Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher und Christian Egger, Marketingchef der Fa. Strussnig, freuen sich über ein sehr gelungenes Werk!

Ein Purpurrotes Projekt von Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher aus Radenthein.

Hauptstraße 1, 9545 Radenthein
Telefon: +43 (0) 4246 2416
schwarzenbacher@purpurrot.at

Fachgeschäft Öffnungszeiten:

Montag – Freitag 8.00 – 12.30 Uhr

 

Bauer sucht Maler

Boden- und Wandbeschichtungen für landwirtschaftliche Betriebe

Aufgrund der immer strenger werdenden, von der EU geforderten Hygieneauflagen in den landwirtschaftlichen Betrieben werden Bauern und Direktvermarkter vor große Probleme gestellt. Viele Bereiche müssen sauber, steril, leicht zu reinigen usw. sein.

WAS IST ZU TUN?

Hier kommen wir, die Purpurroten Malermeister, ins Spiel!

Wir haben genau für diese Bereiche spezielle Boden- und Wandbeschichtungen in unserem Programm.

EINSATZBEREICHE:

– Melkstände
– Milchkammern
– Laufställe
– Futtertische und Boxen
– Fressmulden
– Fahrsilos
– Rinder- & Schweinestallungen
– Schlachträume
– Werkstätten
– Lagerräume

Mit unserem hochwertigen Beschichtungssystem, aus dem Hause Synthesa, sind wir für alle Bereiche gerüstet.

SO KANN IHR BODEN AUSSEHEN

Die fugenlose Oberfläche ist einfach zu reinigen, rutschsicher und extrem belastbar.

IHRE GANZ SPEZIELLEN VORTEILE

– leicht zu reinigen
– fugenlose Oberfläche
– abriebfest, langlebig
– rutschsicher
– chemikalienbeständig
– extrem belastbar
– und wenn Sie Ihren Kühen mehr Farbe ins Leben bringen wollen, dann können Sie auch noch unter hunderten Farbtönen aussuchen.

Viele Einsatzbereiche: Melkstände, Laufställe, Schlachträume uvm.

Rufen Sie einen der vier PURPURROTEN MALERMEISTER an. Wir kommen gerne und beraten Sie unverbindlich! Kontaktaufnahme