Purpurrot gegen Langeweile: Zuhause werkeln 3.0

Jetzt nur nicht faul werden 😉 Sie haben doch bestimmt eine Fassade, wo hier ein wenig Putz abbröckelt oder da ein Eckchen fehlt, nicht wahr? Die Purpurroten Malermeister haben DIE einfache Lösung, damit Ihre Fassade wieder glänzt.

TIPP 3: FASSADE „REPARIEREN“

1. STEP: WIE SIEHT DER ALTPUTZ AUS?

Ganz zu Beginn decken wir Boden, Fenster und alles was geschützt werden muss mit Folien, Klebebändern und Malervlies ab. 
Wir prüfen zuerst die Außenwand auf Beschädigungen, Ausbrüche, Risse etc..
Schaden gefunden? Dann klopfen wir vorsichtig den um den Schaden liegenden Bereich ab. Alles was hier lose ist, muss weg. Auch schlecht anhaftende Farbschichten werden mit einer Stahlspachtel restlos heruntergeholt. Anschließend reinigen wir die Fassade von Staub und Putzresten. Das kann auch mit einem Hochdruckreiniger gemacht werden.

2. STEP: JETZT WIRD GEPUTZT UND GESPACHTELT

Grobe Löcher schließen wir mit einem mineralischem Putzmörtel, die kleineren Dellen und Risse mit einer speziellen Fassadenspachtelmasse. Bei Rissen spachteln wir ein Glasfasergewebe ein. Bitte die Anwendungsanleitungen lesen und die Trocknungszeiten beachten. 

3. STEP: TIEFENGRUND AUFTRAGEN

Anschließend schleifen wir eventuelle Spachtelunebenheiten mit Schleifpapier nach und fixieren den Untergrund mit einer hochwertigen Tiefengrundierung. Die dringt tief in den Untergrund ein und damit ist die Wand bereit für den Anstrich. 

Dabei müssen wir uns unbedingt von einem Fachmann beraten lassen, welches System genau zu unserer Fassade passt.

4. STEP: FASSADE STREICHEN

Jetzt geht es ans Eingemachte! Jetzt wird die Fassade gestrichen. Welchen Farbton nehmen wir? Wird sie ein- zwei- oder dreifärbig? Der Purpurrote Malermeister berät Sie dabei gerne und mischt Ihnen punktgenau Ihre Wunschfarben! 

Wenn alles klar ist, streichen wir die Fassade zweimal mit der geeigneten Fassadenfarbe. Dabei ist das Werkzeug besonders wichtig, schließlich soll die Farbe einheitlich und schön aufgetragen werden. Spezielle Fassadenroller und -bürsten erleichtern die Arbeit enorm!

5. STEP: SEIN WERK BEWUNDERN

Schnell noch die Abdeckung entfernen, das Werkzeug auswaschen, dann ist es soweit: Wir stellen uns in einem größeren Abstand vor unser Werk und… sind richtig stolz! Es ist vollbracht! 

PS: Wir gönnen uns ein Getränk unserer Wahl, das haben wir jetzt verdient. Prost!

DAS BRAUCHST DU DAZU!

  • Universalputz
  • Aussenspachtelmasse
  • Tiefengrund
  • Armierungsgewebe
  • Fassadenfarbe
  • Abdeckmaterial
  • Klebebänder

WERKZEUG NICHT VERGESSEN!

  • Rührgerät
  • Spachteln
  • Farbrolle
  • Abstreifgitter
  • Bürsten
  • Pinsel
  • Putzerkelle
  • Traufel
  • Anmischeimer

WIR LIEFERN DIE NOTWENDIGEN MATERIALIEN DIREKT ZU IHNEN NACH HAUSE!

IHRE VORTEILE

  • Lieferung vor die Haustüre.
  • Die Rechnung befindet sich in Ihrem Postkasten.
  • Sie können problemlos online zahlen.
  • Sie bringen sich nicht in Gefahr, indem Sie das Haus verlassen.
  • Sofort mit Ihren Arbeiten loslegen.
  • Unser Zuckerl: wir verlangen keine Zustellkosten!

C O R O N A – H O T L I N E

FÜR DEN BEREICH SPITTAL/DRAU:

Malermeister Peter Kircher
Spittal/Drau, Ortenburger Straße 14a

FÜR DEN BEREICH RADENTHEIN:

Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher
Radenthein, Hauptstraße 1

FÜR DEN BEREICH ST. VEIT/GLAN:

Malermeister Karl Pugganig
St.Veit/Glan, Hunnenbrunn, Bundesstraße 5

FÜR DEN BEREICH ALTHOFEN:

Malermeister Christian Steinberger
Althofen, Friesacher Straße 5

Bildquellen: adobe stock ©watman

Ein neu renoviertes Heim für das spektakuläre Löschfahrzeug auf der Turrach

Klein aber fein …das neu renovierte Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Ebene Reichenau auf der Turracher Höhe. Der Purpurrote Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher und sein Team haben sich anständig ins Zeug gelegt.

Gerade rechtzeitig vor der Fahrzeugweihe des hoch modernen Einsatzfahrzeuges der Freiwilligen Feuerwehr Ebene Reichenau konnten die Mitarbeiter von Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher das in die Jahre gekommene Rüsthaus auf der Turrach schön „herausputzen“.

Nicht nur die Fassade und das Holz wurden in den feuerwehr-typischen Farben gestaltet auch die Garage erhielt eine neue Bodenbeschichtung. Die Decke und Wände wurden von Jürgen Preissl und Herbert Winkler fachmännisch ausgemalen.

Jetzt wird man an der Ortseinfahrt nicht nur von einer wundervollen Landschaft sondern auch von einem „schmucken Rüsthaus“ empfangen.

Sehen Sie nachfolgend die „Vorher-/Nachher-Bilder“ 🙂

Das alte Rüsthaus ist schon etwas in die Jahre gekommen. Doch warum neu bauen, wenn man Gutes erhalten und optimal renovieren kann?! 

So toll sieht das Rüsthaus nach der Purpurroten Bearbeitung aus.

Das spektakuläre Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Reichenau auf der Turrach.

Sie wollen auch GUTES ERHALTEN und BEWÄHRTES VERSCHÖNERN? Melden Sie sich einfach bei dem Purpurroten Malermeister in Ihrer Nähe. Ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem Profi ist der erste Schritt zu Ihrem erfolgreichen Renovierungs-Projekt.

FÜR KONTAKTDATEN HIER  KLICKEN

purpurrote malermeister

Rundum sicherer Holzschutz

Gemeinsam mit SIKKENS schützen die Purpurroten Malermeister Ihre Holzbauteile noch vor dem Winter.

Die heurige Witterung lässt es zu, dass auch jetzt noch im späten Herbst, Sanierungs-, Holzschutz- oder Verschönerungsarbeiten an Ihren Holzbauteilen durchgeführt werden können. 

Die Purpurroten Malermeister bieten derzeit passen dazu den GRATIS-Holzcheck an.

Mit den Produktinnovationen der Firma SIKKENS können wir wahre Traumergebnisse liefern. 

Die effektvolle Art der Holzbeschichtung

Die beeindruckende Farbpalette von Cetol BL Silvershine mit Metalleffekt macht sich die Vielfalt der Natur zunutze. Holz ist natürlich – der dekorative Holzschutz unterstreicht seine naturgegebene Schönheit, ohne sie zu verdecken.

Die Imprägnierlasur Cetol BL Silvershine ist für Holzbauteile im Außenbereich geeignet. Dank spezieller Aluminium-Mealleffekt-Pigmentierung lässt sich eine natürlich gealterte, gleichmäßig graue Holzoberfläche ohne fleckige Zwischenphasen simulieren – eine Optik, die absolut im Trend liegt. Cetol BL Silvershine erzeugt edle, seidenmatte, hoch wasserdampfdurchlässige und vor allem pflegeleichte Oberflächen. Das Eintopf-System ist geruchsarm, minimal filmbildend und sehr leicht zu ver- und überarbeiten – auch ohne anschleifen. Die Lasur zieht gut ins Holz ein, platzt nicht ab und beugt als wasserabweisende Imprägnierung Beschädigungen vor. Zudem ist sie mit vorbeugendem Filmschutz gegen Algen- und Pilzbefall ausgerüstet.

Die beeindruckende Farbpalette von Cetol BL Silvershine überzeugt mit modernen, aus der Natur inspirierten Farbtönen mit metallischem Effekt, die Holzflächen oder einzelnen Bauteilen eine lebendige und außergewöhnliche Optik verleihen. Auch architektonische Merkmale lassen sich mit der dekorativen Designlasur ideal betonen. Passend zu den lasierenden Farbtönen von Cetol BL Silvershine gibt es deckende Farbtöne, sodass auch maßhaltige oder begrenzt maßhaltige Bauteilen entsprechend farbig realisiert werden können – zum Beispiel in Kombination mit Rubbol BL Ventura oder Cetol Wetterschutzfarbe.

Bestens für den Außenbereich geeignet

Die Lasur eignet sich zum Einsatz im Neu- und Altbau sowie für die Instandsetzung und Auffrischung von nicht maßhaltigen Bauteilen im Außenbereich: Verbretterungen, Holzverschalungen, Carports oder Gartenholz ohne Erdkontakt. Für die aktuellen, lasierenden Farbtöne von Cetol BL Silvershine wurden visuell passende, deckende Farbtöne ermittelt. So können auch maßhaltige Bauteile wie Fenster oder andere Akzentflächen farblich stimmig in Silvershine Farbtönen realisiert werden, zum Beispiel in Kombination mit Rubbol BL Ventura oder Cetol Wetterschutzfarbe. Die unterschiedlichen Farbtöne eröffnen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten – durch das Material Holz bedingt stets mit einzigartigem und individuellem Effekt.

Sicherer Holzschutz mit CETOL NOVATECH & CETOL NOVATECH NEXT

Mit Cetol Novatech hat Sikkens bereits Maßstäbe gesetzt und ist mit diesem 1-Schicht-Lasurensystem für die Renovierung branchenweit Technologie-Vorreiter. Das neueste Ergebnis intensiver Forschung ist Cetol Novatech neXt: Die erste lösemittelhaltige und trotzdem schnelltrocknende 1-Schicht-Hybrid-Lasur am Markt. Das ideale Duo, um perfekten und umfassenden Holzschutz zu gewährleisten.

 

 

Bevor es richtig kalt wird: Profis ranlassen & Gratis-Holz-Check vereinbaren!

Zum Kontakt…

Bilder: SIKKENS, fotolia.com

Mächtiger Hagelschlag. Die Fassade ist beschädigt. Was nun?

Schwere Hagelschläge können katastrophale Schäden anrichten. Wir machen es wieder gut.

Hagelschaden-Fassade

Riesiger Schaden durch Naturgewalt.

Auch heuer verursachen die Wetterkapriolen in Kärnten bei vielen Häusern zahlreiche Schäden. Die unterschiedlichen Regionen werden laufend von starken Unwettern heimgesucht – teilweise auch mit Hagel. Dächer werden zerstört, Fassaden und Bauteile wie Holz, Fenster, Jalousien, Zäune etc. stark beschädigt. Viele Teile sind nicht mehr reparierbar und müssen komplett ausgewechselt werden. Der Großteil der Fassaden können jedoch saniert werden. Natürlich ist dafür Erfahrung und Fachwissen notwendig.

Wir machen es wieder gut.

Schnell und unkompliziert werden Hagelschäden von uns saniert. Wir…

  • …besichtigen die Fassade und  machen einen Schadens-Check.
  • …erarbeiten ein Sanierungskonzept
  • …erstellen ein faires Angebot
  • …sanieren sorgfältig Putz, Holz und Fenster
  • …wir erledigen für Sie die Abrechnung mit der Versicherung

Wir erledigen alles für Sie. Schnell und unkompliziert.

Das richtige System.

Für jeden Schaden gibt es die fachmännisch passenden Sanierungssysteme. Schließlich soll die Fassade wieder wie neu aussehen und wieder lange so bleiben. Beschädigte Außendämmungen sanieren wir gleich vorausschauend mit hochwertigen Materialien, dass beim nächsten Mal der Hagel gar keine Chance mehr hat. Das beruhigt.

Umfassende Sanierung.

Im Schadensfall sanieren wir Ihre Holzflächen und Holzfenster. Das ist eine ganz besonders sensible Arbeit, schließlich soll das Holz danach wieder wie neu aussehen. Dafür gibt es spezielle Sanierungssysteme, die das Holz wieder langfristig schützen. Mit handwerklichem Geschick bringen wir auch das Erscheinungsbild wieder in Ordnung.

Sonnenschutz und Beschattungen.

Auch die Reparatur oder der Austausch von Sonnenschutzelementen wie Jalousien, Rollläden oder Markisen übernehmen wir gerne für Sie.

Sind Sie auch betroffen? Ist Ihre Fassade auch ein bedauerlicher Hagelschaden-Sanierungsfall?

Die Purpurroten Malermeister machen Ihnen gerne ein Sanierungsangebot und wickeln, wenn möglich, alles mit der Versicherung ab. Wir erledigen Ihre Probleme rasch und unkompliziert. Und in kürzester Zeit ist Ihre Fassade wieder wie neu. Flächendeckend in ganz Kärnten.

Rufen Sie uns einfach an! Hier finden Sie den Purpurroten Meisterbetrieb in Ihrer Nähe.

Farbenfrohe Grüße senden Ihnen die Purpurroten Malermeister.

Bilder: Sto, Adler-Lacke

purpurrote malermeister

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Wollen Sie regelmäßig interessante Informationen über purpurrote Aktivitäten erhalten?

Hier geht’s zum Purpurroten Newsletter.

Vielen Dank!

American Flair in Spittal/Drau

In Spittal gibt es ein neues Lokal: das „The Renegade“ Bar – Grill. In diesem einzigartigen Lokal von Christopher Scheiber & Waltraud Mellitzer gibt es die besten STEAKS, BURGER, PULLED PORK & POTATO WEDGES IN TOWN! Ein absolutes „must visit“ in der Draustadt. Und wir haben uns ins Zeug gelegt und uns die Frage gestellt: Kann eine Fassade rosten?

Bei der Gestaltung der Außenfassade waren die Purpurroten Spezialisten Zdravlo Pavlovic und Igor Jacimovic der Firma Kircher gefragt. Es musste das Erscheinungsbild eines ehemaligen Fast Food Restaurants komplett überarbeitet werden und ein neuer Charakter passend zum Namen „The Renegade“ gefunden werden.

Renegade bedeutet abtrünnig und so kamen wir auf die Idee, auch bei der Fassade abtrünnig zu werden und was ganz Neues zu erproben.

Entstanden ist eine rostende Fassade, nicht aus Metall Platten bestehend sondern mit Spezialfarben beschichtet. Hierbei wird der Untergrund vorbereitet, dann die Spezialfarbe, die mit Echtmetall-Partikeln versehen ist aufgebracht. Mit einer leichten Säurelösung wird die Fassade zum Rosten animiert. Zu guter Letzt wird noch ein transparenter Schutzanstrich aufgebracht und fertig ist die „abtrünnige Fassade“.

Auch die Gestaltung des passenden Logos lag in den bewährten Händen unseres Grafikers Charly Oberlerchner der zusammen mit Johanna Hohenberger das Team der „Purpurroten Klebeteufel“ bildet.

 Wenn Sie nun Lust auf wirklich saftige Steaks oder Pulled Pork bekommen haben, schauen Sie vorbei beim „Abtrünnigen, dem The Renegade“ – sie werden wirklich begeistert sein. 

www.therenegade.co

Wollen auch Sie etwas Besonderes aus Ihrer Fassade machen?

Die Purpurroten Malermeister haben für Sie die passenden Ideen für eine nachhaltige und individuelle Gestaltung Ihrer Objekte.

Hier finden Sie den Ansprechpartner in Ihrer Region!

Neues Outfit für den Firmenstandort

Firmengebäude und Außenanlagen gehören zur Identität eines Unternehmens. Dazu zählt auch eine entsprechende Fassadengestaltung und Beschriftung. Die Firma SSB Bau übersiedelte nach Spittal und wir machten den neuen Firmensitz zu „IHREM STANDORT“.

Die Firma „SSB Bau GmbH – Sanierung Straße Brücke“ übersiedelte im März von ihrem Standort in Feistritz/Drau nach Spittal/Drau. Damit das neue Firmengebäude dem Image des Firmenauftritts gerecht wird und natürlich auch um optisch besser präsent zu sein, wurde der Purpurrote Malermeister Peter Kircher beauftragt, die Fassade neu zu gestalten. Sie wurde den Firmenfarben (Firmen-CI) angepasst und erstrahlt nun in auffälliger Art und Weise. 

Nach Genehmigung des Farbvorschlags durch die Gemeinde und der erforderlichen Genehmigungen, die Parkplätze für die Arbeiten abzusperren, konnten die zwei selbstfahrenden Hebebühnen anrollen, mit denen die Arbeiten in luftiger Höhe bis 16 Meter durchgeführt wurden.

Aus alt...

...mach NEU!

Fingerspitzengefühl in luftiger Höhe

Nach gründlichen Abdeckarbeiten gingen unsere Mitarbeiter Igor & Zdravko hurtig ans Werk. Zuerst wurde das bereits eingefärbte Haftungsgel aufgetragen und nach der Trocknung erfolgte der zweite Anstrich in sattem Farbton RAL 5018 Türkisblau – passend zu den Firmenfarben von „SSB Bau“.

Inzwischen fertigten unsere Purpurroten Klebeteufel Johanna und Charlie die großformatigen Digitaldrucke an, die dann auf bestehende Metallplatten aufkaschiert wurden.

Abschließende wurde eine letzte Direktbeschriftung an der Nordseite aufgebracht – und die Fassade strahlt in neuem Glanz. Bei der Umsetzung wurde besonders auf die Vorgaben des Firmen-CI´s und des Außenauftritts des Unternehmens geachtet. Die Farben- und Materialauswahl wurden darauf abgestimmt.

Die Arbeitsschritte im Detail

Johanna und Igor sind das Arbeiten in luftiger Höhe gewohnt.

Mit der Digitaldruck-Technik können Bilder und Motive eindrucksvoll auf die Fassade gebracht werden.

Stück für Stück und mit handwerklicher Präzision werden die Motive an der Fassade montiert.

Das Werk wurde mit einer entsprechenden Direktbeschriftung vervollständigt.

Stärken Sie die Repräsentanz Ihres Unternehmens – unser Angebot:

Egal welche Größenordnung Ihre Firma hat: Die Purpurroten Malermeister haben für Sie die passenden Ideen für eine nachhaltige und individuelle Gestaltung Ihres Firmenstandortes.

Hier finden Sie den Ansprechpartner in Ihrer Region!

Wir trotzten dem Winter

WEB-6

Kann man bei Minus-Graden ein Haus streichen? Wenn der Kunde es will und und uns darum bittet ihm zu helfen, dann schon! Lesen Sie hier über ein „tollkühnes Team“ welches auszog, um dem Winter das Fürchten zu lehren.

Ein pharmazeutischer Produktionsbetrieb, der seit Jahrzehnten zu den Stammkunden der Purpurroten Malerei Kircher zählt, hat uns kontaktiert: Er will die Inbetriebnahme eines Zu- und Umbaus schon Ende Feber feiern. Eine wunderbare Idee. Doch es sollte nicht nur der gesamte neu gestaltete Innenbereich glänzen, auch die Fassade des integrierten ehemaligen Wohnhauses sollte farbig dazu passen. Für die Purpurroten Malermeister prinzipiell kein Problem. Doch es stellte sich die Herausforderung, bei sehr hohen Minusgraden ans Werk zugehen. Wir nahmen die Herausforderung gegen den Winter an!

Schritt 1: Den Gerüstbauer aus dem Winterschlaf wecken

Zuerst wurde der Gerüstbauer benötigt. Wir haben ihn aus dem Winterschlaf geweckt und bei eisigen Temperaturen ging er ans Werk.

Schritt 2: Die Holzteile umgestalten

Damit die Fassade ihr geplantes Aussehen erlangt, mussten auch die Holzteile dem Gesamtkonzept angepasst werden. Bei -12° Celsius wurde das gesamte braune Holz in Anthrazitgrau deckend gestrichen. Eine Unmöglichkeit, ohne gute Handschuhe.

Schritt 3: Auf Plus-Grade warten

Sobald die Temperaturen den Gefrierpunkt überschritten hatten, wurde fleißig an der Fassade gearbeitet.

Schritt 4: Den Mitarbeitern danken

Getreu dem Motto „Purpurrot – wir malen Lebensfreude“ konnten unsere Mitarbeiter Zdravko, Igor, Daniela, Martina und Robert das Werk trotz der Eiseskälte punktgenau einen Tag vor der Eröffnungsfeier fertigstellen. Ein großes Lob sowie ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle unseren Purpurroten Eismännern und Eisfrauen für ihren Einsatz.

Die Purpurroten Malermeister halten keinen Winterschlaf!

 

Nutzen Sie jetzt die Zeit:

Egal ob Planung oder Umsetzung, wir stehen für alle Fragen rund um die Um- und Neugestaltung Ihrer Wohnobjekte zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach: hier Klicken!

DANKE für Ihr Vertrauen!

Bilder: fotolia.com, Purpurrot-Gruppe

Projekt Fassadensanierung

Familie Hoffmann aus Radenthein benötigt eine neue Fassade. Die Purpurroten Malermeister waren wieder am Start. Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen.

WAS PASSIERT IST.

Das Team rund um den Purpurroten Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher aus Radenthein wurde gerufen. Zuerst montierte der Zimmermann die Holzfaserdämmplatten an der Fassade.

Dann gingen die Purpurroten Helferlein ans Werk:

– Auftragen der Armierung

– Auftragen der Putzbeschichtung

– Farbanpassung an bestehende Fassade

purpurrot-logo-rgb

 

Christian Trattnig managte die Baustelle und schaffte gemeinsam mit Robert Cupic wieder ein tolles Werk.

Sogar das neue Lehrmädchen Maria Mayer durfte in den ersten Tagen bereits den Roller „schwingen“.

Purpurrot verwendet die bewährten Produkte der Firma Synthesa.

Auch Ihre Fassade ist renovierungsbedürftig? Sie bauen ein Haus und möchten eine Fassade aus der Hand eines Spezialisten? Nehmen Sie hier Kontakt auf:

    Ihr Vorname (optional)

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre Email Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefon-Nummer (optional)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Algen und Pilze an der Fassade. Was tun?

    Mit wirksamen Fassadensanierungssystemen bringt man unschöne Fassaden wieder in Ordnung. Nachhaltig.

    Algen- und Pilzbefall an der Fassade ist ein natürliches und umweltbedingtes Phänomen. Moderne Bauweisen, können dieses Phänomen begünstigen. Aus diesem Grund ist es wichtig, das passende Sanierungssystem auszuwählen, um einen Algen- und Pilzbewuchs möglichst lang zu verhindern.

    Algen und Pilze sind allgegenwärtig.

    Algen und Pilze sind seit Milliarden Jahren natürlicher Bestandteil unserer Umwelt und nahezu überall anzutreffen, z. B. an Bäumen, Büschen, Steinen ebenso, wie auf Verkehrsschildern, Leitplanken, Kunststoff-, Holz- und Glasoberflächen. Im Außenbereich lassen sich Algen und Pilze anhand ihrer Farbe – Algen meist grün und Pilze grau bis schwarz – oft schon mit bloßem Auge erkennen und unterscheiden.

    Was wir gegen den Befall tun können…

    Prüfen…

    • Welche Ursachen fördern den Bewuchs? Sind z.B. zu nahe heranreichende Bäume oder Büsche vorhanden.
    • Vorhandene Mängel wie Durchfeuchtungen oder schadhafte Dachrinnen erkennen und beseitigen.

    Planen…

    • Aufgrund der Ermittlung der Bedingungen und der Ursachen bestimmen wir den weiteren Ablauf.
    • Welches Material setzen wir am sinnvollsten ein. Wie gehen wir vor?

    Reinigen…

    • Eine Vorreinigung mit Wasser ist meistens sinnvoll und notwendig.
    • Anpassen der Art der Reinigung an den Untergrund.

    Desinfizieren…

    • Nach einer Trocknungszeit werden die befallenen Flächen desinfiziert.
    • Nach 24 Stunden ist die Fassade für ein neues Beschichtungssystem bereit.

    Beschichten…

    • Grundieren mit untergrundfestigendem Tiefengrund.
    • Aufbringen einer Zwischenbeschichtung.
    • Fertigstellung mit der Endbeschichtung im gewünschten Farbton.

    Hausfassade nach der Algen- und Pilzbefallsanierung:

    Wasser weg von der Fassade.

    Bewährt haben sich in der Sanierung Fassadenfarben, die Wasser vom Untergrund fern und trocken halten. Gleichzeitig sollten diese Farbe wasserdampfdurchlässig sein, um ein Austrocknen von Restfeuchtigkeit aus dem Untergrund zu unterstützen.

    StoColor Lotusan G mit dem Lotus-Effekt

    Diese Fassadenfarbe bietet alles was wir für eine nachhaltige Sanierung benötigen. Mit der Fassadenfarbe StoLotusan können Schmutzablagerungen deutlich verringert werden. Denn ähnlich wie beim Lotusblatt besitzt die Farbe mit Lotus-Effect wasserabweisende Oberfläche mit spezieller Mikrostruktur. Schmutzpartikel können auf dieser Oberfläche nicht anhaften – sobald es regnet, werden sie von den abperlenden Regentropfen mitgerissen. Das Ergebnis: Ein optimaler Fassadenschutz und die Fassade bleibt trocken und schön.

    Wie sieht Ihr Haus aus?

    Gibt es schon unschöne Anzeichen von Algen- und Pilzbefall? Je früher man die Fassade behandelt umso einfacher und kostengünstiger ist die Sanierung.

    Gerne machen wir vor Ort eine Bestandsaufnahme – einen purpurroten Fassadencheck.

    Farbenfrohe Zeiten wünschen Ihnen die purpurroten Malermeister.

    purpurrote malermeister

    Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Wollen Sie regelmäßig interessante Informationen über purpurrote Aktivitäten erhalten?

    Hier geht’s zum purpurroten Newsletter.

    Oder klicken Sie bitte „gefällt mir“ auf Facebook, ein „Plus“ auf Google oder folgen Sie uns auf Twitter.

    Fotos: Sto

    Frauenpower bei Purpurrot

    Liebenswert, flink, genau… für unsere Kunden ist es eine wahre Freude, den zwei Purpurroten Maler-Ladies Elisabeth Pertl und Alice Oberwalder beim Arbeiten zuzusehen.

    Egal, wo sie hinkommen – überall ernten sie Lob. Das perfekte Purpurrot-Duo – Elisabeth Pertl und Alice Oberwalder – schafft den Spagat zwischen qualitativ hochwertiger Facharbeit und Kundenfreundlichkeit. Die Kunden danken es mit viel Anerkennung.

    V.l.: Die Purpurroten Maler-Ladies Alice Oberwalder und Elisabeth Pertl

    Einfamilienhaus – verwittert & schmutzig

    Die Fassade des Einfamilienhauses der Familie Sch. war doch schon etwas in die Jahre gekommen. Das Holz verwittert und dunkel, die Fassade verschmutzt. Familie Sch. holte den Purpurroten Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher aus Radenthein zu Hilfe. Nach fachkundiger Beratung bekam Familie Sch. bereits nach 3 Tagen ein ausführliches Angebot mit den zu leistenden Arbeiten.

    Auftrag da, Purpurrot-Ladies los!

    Der Auftrag wurde erteilt und so konnten die zwei Purpurroten Mitarbeiterinnen Alice Oberwalder und Elisabeth Pertl die Arbeiten in Angriff nehmen. Das Holz wurde fachgerecht mit einem deckenden Anstrich in hellem Farbton versehen und die Fassade leuchtete danach wieder in strahlendem Weiß.

    Wir sind über die ausgeführten Malerarbeiten an unserem Haus sehr zufrieden. Das Haus erstrahlt in neuem Glanz. Die Arbeiten wurden von einem weiblichen Team-Duo sehr professionell, zielstrebig und zügig durchgeführt. Das Team war stets fleißig und pünktlich, selbst bei widrigen Wetterbedingungen. Es gibt keinerlei Beanstandungen. Wir werden Sie gerne mit weiteren Arbeiten beauftragen.“

    Familie Sch.

    Neuanstrich für Wohnhaus

    Familie Astrid und Gordon Manson aus Döbriach wollten wieder einmal einen neuen Anstrich in Ihrem Wohnhaus haben. Obwohl die Decken und Wände noch sehr sauber waren, sah man doch hin und wieder dunklere Stellen in den Ecken oder kleine Risse. Nach einer Farbberatung durch Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher und einer Terminvereinbarung war es soweit. Die Purpurroten Maler-Ladies Elisabeth Pertl und Alice Oberwalder verpassten allen Räumen einen neuen Glanz. Die Farbe kam dorthin wo sie hin sollte, auf Decken und Wände, denn der weiße Teppichboden und die Möbel wurden wie immer sorgfältigst abgedeckt.

    Das Ergebnis: Strahlend schöne Decken und Wände, ein sehr zufriedenes Ehepaar Manson und natürlich Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher, der sich wie immer auf sein Team voll und ganz verlassen kann.

    „Ein ausgezeichneter Betrieb in allen Bereichen ******!

    Wir haben zum 2. Mal die Purpurroten Malermeister für Malerarbeiten im Außen- und Innenbereich beauftragt. Es gibt auch in Zukunft keine andere Firma, die wir buchen würden. Bereits der Erstkontakt war äußerst professionell und freundlich. Besonders begeistert waren wir auch von seinen zwei Ladies Liesi und Alice. Nie wurde in unserem Haus – neben ihrer Liebenswürdigkeit – so flink, so genau und so sauber gearbeitet. Es war eine Freude, sie bei uns zu haben. Sie sind langjährige Mitarbeiterinnen bei Herrn Schwarzenbacher und hervorragend ausgebildet. Vielen Dank, bis zum nächsten Mal!“

    Gordon und Astrid Manson

    „Wir freuen uns sehr über das Lob unserer Kunden.“

    Malermeister Schwarzenbacher & sein Team

    Wollen auch Sie höchste Professionalität und Kundenzufriedenheit erleben? Dann kommen Sie zu den Purpurroten Malermeistern. Kundenzitate sagen mehr als 1.000 Worte