Werterhaltung Fassade: JETZT investieren!

Die Zeiten sind nicht einfach. Wie soll man sein Geld investieren? Am besten in Ihre eigene Fassade. Denn das trägt zur Werterhaltung bei. Die Purpurroten Malermeister sind Ihr Spezialist für Fassaden- und Holzsanierungen. 

 

DAS macht Sinn!

Investition in Farbe rentiert sich

Farbe, das kostengünstigste und wirkungsvollste Gestaltungselement am Bau.
Ob beim privaten Einfamilienhaus oder in der Wohnanlage, ob im Verwaltungsbau oder im öffentlichen Bau – ansprechende Farbkonzepte und harmonische Farbgebung steigern den Wohnwert und das Wohlbefinden der Nutzer spürbar.

Die Purpurroten Fassadenprofis

  • Denkmalgeschützte Altbauten
  • Moderne Architekturhäuser
  • Die richtige Fassadenbeschichtung für Ihr Heim
  • Die harmonische Abstimmung Ihrer Fassadenfarbe
  • Enorme Auswahl an Farben und Putzen
  • Unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • Langzeitschutz durch Wartungvereinbarung

Kostenloser FASSADEN-CHECK!

  • Ihre Fassade. Unser gemeinsamer Patient. Wir machen den kostenlosen Gesundheitscheck. Schmutz, Algen, Risse, beschädigtes Holz oder rostiges Metall. Wir erstellen die Diagnose und entwickeln die zielführendste Therapie.
  • Ihre Wünsche, Ihre Vorstellungen. Wir hören Ihnen zu. Welche Farben? Strukturen? Wir machen Ihnen ein tolles, nachhaltiges Gestaltungskonzept.
  • Unser Angebot für Sie. Hochwertige Arbeit, fairer Preis und absolute Preisgarantie. Ohne Wenn und Aber!

Holzschutz

Egal ob Fichte, Kiefer oder Lärche. Holz unterstreicht die besondere Naturverbundenheit von Menschen, die damit ihren Lebensraum gestalten. Holz ist im Außenbereich meist extremen Witterungseinflüssen wie UV-Strahlung von der Sonne, großen Temperaturschwankungen sowie Feuchte- und Trockenperioden ausgesetzt.

Hochwertige, deckende Holzschutzmaterialien ermöglichen Farbe auf Holzfassaden oder maßhaltigen Bauteilen. Alles ist möglich!

Kostenloser HOLZ-CHECK!

Sie benötigen auch dringend Holzpflege für Ihre Holzelemente? Gerne kommen wir zu Ihnen nach Hause, um Ihr Holz unter die Lupe zu nehmen. Sie erhalten – kostenlos & unverbindlich – unser Angebot!

Ein Beispiel für Fassaden- & Holzsanierung:

Bei diesem Beispiel wurde sowohl die Fassade als auch das Holz (Fenster, Balkon) saniert. 

Vorher

Nachher

adobstock – BestPhotoStudio, smallredgirl, paul prescott, ronstik,VectorMine

Sanierung historischer Fassade: rein mineralische Ausführung!

Die Verschmutzung einer Fassade wird mit der Zeit immer deutlicher. Algen und Pilze sorgen für hässliche Streifenbildung. Lose Stellen lassen die Fassade immer unansehnlicher werden. Die Purpurroten Malermeister sind Ihr FASSADEN-SPEZIALIST! 

 

Vor der Fassadensanierung:

Beschädigungen und lose Stellen an Holz und Mauerwerk „schreien“ schon nach einer gründlichen Pflege der Fassade. Die Purpurroten Malermeister sind wieder im Einsatz!

Während der Fassadensanierung:

Zu Beginn muss die Fassade gereinigt werden. Nur so kann ein langfristiges schönes Erscheinungsbild der Fassade garantiert werden.

Fassade wie NEU!

Wichtig! Die Fassade muss ihrem Charakter treu bleiben. Farben wurden an das bestehende Haus angepasst. So wirkt das Gebäude wie frisch gesäubert und kann sich wirklich sehen lassen.

Wir machen den kostenlosen Fassadencheck. Schmutz, Algen, Risse, beschädigtes Holz oder rostiges Metall.

Unser Angebot für Sie. Hochwertige Arbeit, fairer Preis und absolute Preisgarantie. Ohne Wenn und Aber!

Bildquellen: adobestock – GrafKoks, peshkov

Nicht schlecht Herr Specht!

Wortwörtlich tobte sich Herr Specht & Co an dieser Fassade aus: Bei einem architektonisch interessanten Haus wurde vor Jahren eine thermische Sanierung angebracht. Leider war die Ausführung mangelhaft. Der Putz begann sich teilweise von den Isolierplatten zu lösen. Es gab Bauteile wie Jalousieblenden, die nicht fachgerecht verarbeitet wurden. Das Problem war die nicht umfassende Beschichtung der Dämmplatten, ein Eldorado für Insekten und diverses Kleingetier.

 

Vor der Sanierung:

KLOPF, KLOPF…

Ein Fassadensystem das hohl klingt, Insekten, die sich dahinter verkriechen, das ist wie ein Magnet für den Specht. In regelmäßigen Abständen klopfte der fleißige Vogel eine große Anzahl von Löchern in die Fassade und bohrte Hohlräume in das Wärmedämmsystem. Im Laufe der Jahre nisteten sich auch andere Vögel in den Hohlräumen ein.

Während der Sanierung:

Wir entfernten den Oberputz inkl. Gewebe und Spachtelmasse ganzflächig. Danach kam erst die Dimension der Schäden ans Tageslicht. Unsere Mitarbeiter reparierten das System wieder, sorgten durch eine zusätzliche Dübelung für zusätzliche Verbindung mit dem Untergrund und danach wurde die Fassade wieder umfassend armiert und geputzt.

Nach der Sanierung:

Als Hindernis für den Specht wurden an den Fassadenkanten Keramikplatten verlegt. Wir hoffen, dass sich der kleine Klopfer dadurch abhalten lässt, weiterhin die Fassade zu zerstören.

Um auch den Algen- und Pilzbefall an der Fassade zu bekämpfen wurde der Putz noch zweimal mit der selbstreinigenden Fassadenfarbe Sto-Lotusan beschichtet.

Es freut uns immer wieder, Probleme unserer Kunden zu lösen und solche Objekte mit der Fachkompetenz unserer Mitarbeiter wieder neu erstrahlen zu lassen.

Bauernhaus erstrahlt in neuem Glanz

Wir Purpurroten Malermeister sind die Spezialisten für hochwertige Fassadenrenovierung und Fassadengestaltung. Sehen Sie selbst!

IN ARBEIT

PURPURROTE FERTIGSTELLUNG

DIE PURPURROTEN FASSADENPROFIS

  • Denkmalgeschützte Altbauten
  • Moderne Architekturhäuser
  • Die richtige Fassadenbeschichtung für Ihr Heim
  • Die harmonische Abstimmung Ihrer Fassadenfarbe
  • Enorme Auswahl an Farben und Putzen
  • Unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • Langzeitschutz durch Wartungvereinbarung

Ja, ich interessiere mich für eine purpurrote Fassaden-, Holz- oder Fensterrenovierung und kann langfristig viel Geld sparen.

    Ihr Vorname (optional)

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre Email Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Telefon-Nummer (optional)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Bildnachweise: adobestock

     

     

    20 Jahre Farbtongarantie mit Brief und Siegel

    Nachhaltigkeit ist ein Muss – auch beim Farbton! KEIM garantiert erstmals und einmalig für seine „Klassiker“ in der Fassadenbeschichtung eine 20-jährige Farbtonkonstanz an der Fassade für pigmentbedingte Farbtonveränderungen.*

    DIE FASSADE – DAS GESICHT EINES HAUSES

    Farbgebung bzw. Farbigkeit verleiht einem Gebäude seine Identität – das Zusammenspiel von Architektur und Farbe definiert den Charakter des Bauwerks. Die Rolle der Farbe in der Architektur ist unbestritten – seit Jahrzehnten, ja Jahrhunderten gilt die Farbe als das Gestaltungselement überhaupt.

    Auch die Psychologie beschäftigt sich seit langem mit dem Phänomen Farbe und seinen Auswirkungen auf menschliches Empfinden und Wohlbefinden und nutzt diese Erkenntnisse mit viel Erfolg bei der Gestaltung von Gebäuden.

    DIE INVESTITION IN FARBE LOHNT

    Farbe, das kostengünstigste und wirkungsvollste Gestaltungselement am Bau.
    Ob beim privaten Einfamilienhaus oder in der Wohnanlage, ob im Verwaltungsbau oder im öffentlichen Bau – ansprechende Farbkonzepte und harmonische Farbgebung steigern den Wohnwert und das Wohlbefinden der Nutzer spürbar.

    Farbtonkonstante Anstriche setzen die ausschließliche Verwendung von ausgewählten, mineralischen Pigmenten voraus. 

    FARBTONVERÄNDERUNGEN – OPTISCHES MANKO, FÜR JEDERMANN SICHTBAR

    Das Phänomen von Veränderungen in der Farbigkeit von Außenanstrichen ist seit Jahrzehnten bekannt und als optisches Manko an Gebäuden für jedermann sichtbar. Sicher kennen auch Sie das typische Bild des sog. „Fensterladeneffekts“ – die Fassade ist ausgeblichen und hinter den Fensterläden, geschützt vor Licht und Witterung,  lässt sich der ursprüngliche Farbton noch weitgehend unverändert finden. Diese und viele andere Erscheinungen im Zusammenhang mit Farbtonveränderungen stören den Gesamteindruck einer Fassade empfindlich. Sie sind nicht nur unschön, sondern machen auch jede ehemals mit Mühe und Feingefühl gewählte Farbgestaltung zunichte. 

    EINFLUSSFAKTOREN AUF DIE FARBTONBESTÄNDIGKEIT

    Die Farbtonstabilität und der dauerhaft konstante optische Eindruck von Fassadenanstrichen hängt von einer Reihe verschiedener Faktoren ab. Die wichtigsten sind Licht, Wetter und Luftschadstoffe. Besonders wichtig für einen dauerhaft konstanten Farbton ist dabei die Beständigkeit der Farbpigmente gegenüber Licht (vor allem UV-Strahlung) und gegen Angriffe von Schadstoffen aus der Atmosphäre (sogenannter „saurer Regen“). Auch die Beständigkeit der Bindemittel spielen eine wichtige Rolle. Und natürlich verändern auch Beaufschlagungen der Anstriche mit Schmutz oder Bewuchs den optischen Eindruck.

    Organische Pigmente verändern sich vielfach durch den Einfluss von UV-Strahlen in ihrer Farbigkeit. Anorganische, mineralische Pigmente werden aus natürlichen Rohstoffen wie zum Beispiel Eisenoxiden gewonnen. Nur anorganische, mineralische Pigmente sind dauerhaft licht- und UV-beständig und behalten ihre Farbigkeit über Jahrzehnte. Auch aggressive Luftschadstoffe („saurer Regen“) können zu Farbtonveränderungen bei Pigmenten führen. Nur ausgewählte, anorganische Pigmente sind säurebeständig.

    Fassadenfarben der Firma KEIM bieten 20 Jahre Farbtongarantie mit Brief und Siegel.*

    *Bitte beachten Sie diese Garantiebedingungen 

    Bildnachweise: Keim, adobstock – BestPhotoStudio, smallredgirl, paul prescott, ronstik
    Textnachweis: Keim: https://www.keim.com/de-at/farbthemen/20-jahre-farbtongarantie/

     

    Der kostenlose Fassaden-Check der Purpurroten Malermeister!

    WAS DÜRFEN WIR FÜR SIE TUN?

    Sie können Ihre Fassade nicht mehr ansehen? Das Purpurrote Fassadenpaket ist wirklich einzigartig. Die Kombination der drei Bausteine ermöglicht eine langfristige Werterhaltung bei Ihrem Haus. Die Fassade wird wunderschön und wir sorgen dafür, dass das lange so bleibt. Sie ersparen sich auf lange Dauer viel Geld weil die Fassade nicht so oft renoviert werden muss.

    Gerne würden wir das auch bei Ihrem Haus unter Beweis stellen. Wir kommen vorbei und wir machen Ihnen ein wirklich umfassendes Angebot.

    fassaden-check
    • Ihre Fassade. Unser gemeinsamer Patient. Wir machen den kostenlosen Gesundheitscheck. Schmutz, Algen, Risse, beschädigtes Holz oder rostiges Metall. Wir erstellen die Diagnose und entwickeln die zielführendste Therapie.
    • Ihre Wünsche, Ihre Vorstellungen. Wir hören Ihnen zu. Welche Farben? Strukturen? Wir machen Ihnen ein tolles, nachhaltiges Gestaltungskonzept.
    • Unser Angebot für Sie. Hochwertige Arbeit, fairer Preis und absolute Preisgarantie. Ohne Wenn und Aber!
    fassadensanierung purpurrot
    • Alles bleibt sauber. Wir schützen Fenster, Böden und alles Drumherum. Wir halten alles sauber. Wir verlassen alles sauber. Konsequent.
    • All in One. Wenn Sie wollen erledigen wir alles was dazu gehört. Gerüst, Putz, Blech, Elektrik, Sonnenschutz etc. Sie brauchen sich um nichts kümmern.
    • Für Ihre Fassade nur das Beste. Wir verwenden grundsätzlich nur die besten Materialien für Ihre Fassade. Umweltfreundlich und nachhaltig. Ohne Kompromisse.
    fassaden-service-purpurrot
    • Wenn Sie es wünschen, haben wir diesen besonderen Service für Sie. Jedes Auto muss zum regelmäßigen Service. Gut für Sicherheit und Lebensdauer. Wir machen das mit Ihrer Fassade.
    • Das Serviceheft. Sie erhalten bei Übergabe ein Serviceheft mit regelmäßigen Serviceintervallen. Gemeinsam vereinbart und eingehalten.
    • Unser gemeinsames Langzeitprojekt. Qualität und Service in einem Paket und Ihre Fassade bleibt ganz lange ein Schmuckstück.

    Ein neu renoviertes Heim für das spektakuläre Löschfahrzeug auf der Turrach

    Klein aber fein …das neu renovierte Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Ebene Reichenau auf der Turracher Höhe. Der Purpurrote Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher und sein Team haben sich anständig ins Zeug gelegt.

    Gerade rechtzeitig vor der Fahrzeugweihe des hoch modernen Einsatzfahrzeuges der Freiwilligen Feuerwehr Ebene Reichenau konnten die Mitarbeiter von Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher das in die Jahre gekommene Rüsthaus auf der Turrach schön „herausputzen“.

    Nicht nur die Fassade und das Holz wurden in den feuerwehr-typischen Farben gestaltet auch die Garage erhielt eine neue Bodenbeschichtung. Die Decke und Wände wurden von Jürgen Preissl und Herbert Winkler fachmännisch ausgemalen.

    Jetzt wird man an der Ortseinfahrt nicht nur von einer wundervollen Landschaft sondern auch von einem „schmucken Rüsthaus“ empfangen.

    Sehen Sie nachfolgend die „Vorher-/Nachher-Bilder“ 🙂

    Das alte Rüsthaus ist schon etwas in die Jahre gekommen. Doch warum neu bauen, wenn man Gutes erhalten und optimal renovieren kann?! 

    So toll sieht das Rüsthaus nach der Purpurroten Bearbeitung aus.

    Das spektakuläre Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Reichenau auf der Turrach.

    Sie wollen auch GUTES ERHALTEN und BEWÄHRTES VERSCHÖNERN? Melden Sie sich einfach bei dem Purpurroten Malermeister in Ihrer Nähe. Ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem Profi ist der erste Schritt zu Ihrem erfolgreichen Renovierungs-Projekt.

    FÜR KONTAKTDATEN HIER  KLICKEN

    purpurrote malermeister

    Rundum sicherer Holzschutz

    Gemeinsam mit SIKKENS schützen die Purpurroten Malermeister Ihre Holzbauteile noch vor dem Winter.

    Die heurige Witterung lässt es zu, dass auch jetzt noch im späten Herbst, Sanierungs-, Holzschutz- oder Verschönerungsarbeiten an Ihren Holzbauteilen durchgeführt werden können. 

    Die Purpurroten Malermeister bieten derzeit passen dazu den GRATIS-Holzcheck an.

    Mit den Produktinnovationen der Firma SIKKENS können wir wahre Traumergebnisse liefern. 

    Die effektvolle Art der Holzbeschichtung

    Die beeindruckende Farbpalette von Cetol BL Silvershine mit Metalleffekt macht sich die Vielfalt der Natur zunutze. Holz ist natürlich – der dekorative Holzschutz unterstreicht seine naturgegebene Schönheit, ohne sie zu verdecken.

    Die Imprägnierlasur Cetol BL Silvershine ist für Holzbauteile im Außenbereich geeignet. Dank spezieller Aluminium-Mealleffekt-Pigmentierung lässt sich eine natürlich gealterte, gleichmäßig graue Holzoberfläche ohne fleckige Zwischenphasen simulieren – eine Optik, die absolut im Trend liegt. Cetol BL Silvershine erzeugt edle, seidenmatte, hoch wasserdampfdurchlässige und vor allem pflegeleichte Oberflächen. Das Eintopf-System ist geruchsarm, minimal filmbildend und sehr leicht zu ver- und überarbeiten – auch ohne anschleifen. Die Lasur zieht gut ins Holz ein, platzt nicht ab und beugt als wasserabweisende Imprägnierung Beschädigungen vor. Zudem ist sie mit vorbeugendem Filmschutz gegen Algen- und Pilzbefall ausgerüstet.

    Die beeindruckende Farbpalette von Cetol BL Silvershine überzeugt mit modernen, aus der Natur inspirierten Farbtönen mit metallischem Effekt, die Holzflächen oder einzelnen Bauteilen eine lebendige und außergewöhnliche Optik verleihen. Auch architektonische Merkmale lassen sich mit der dekorativen Designlasur ideal betonen. Passend zu den lasierenden Farbtönen von Cetol BL Silvershine gibt es deckende Farbtöne, sodass auch maßhaltige oder begrenzt maßhaltige Bauteilen entsprechend farbig realisiert werden können – zum Beispiel in Kombination mit Rubbol BL Ventura oder Cetol Wetterschutzfarbe.

    Bestens für den Außenbereich geeignet

    Die Lasur eignet sich zum Einsatz im Neu- und Altbau sowie für die Instandsetzung und Auffrischung von nicht maßhaltigen Bauteilen im Außenbereich: Verbretterungen, Holzverschalungen, Carports oder Gartenholz ohne Erdkontakt. Für die aktuellen, lasierenden Farbtöne von Cetol BL Silvershine wurden visuell passende, deckende Farbtöne ermittelt. So können auch maßhaltige Bauteile wie Fenster oder andere Akzentflächen farblich stimmig in Silvershine Farbtönen realisiert werden, zum Beispiel in Kombination mit Rubbol BL Ventura oder Cetol Wetterschutzfarbe. Die unterschiedlichen Farbtöne eröffnen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten – durch das Material Holz bedingt stets mit einzigartigem und individuellem Effekt.

    Sicherer Holzschutz mit CETOL NOVATECH & CETOL NOVATECH NEXT

    Mit Cetol Novatech hat Sikkens bereits Maßstäbe gesetzt und ist mit diesem 1-Schicht-Lasurensystem für die Renovierung branchenweit Technologie-Vorreiter. Das neueste Ergebnis intensiver Forschung ist Cetol Novatech neXt: Die erste lösemittelhaltige und trotzdem schnelltrocknende 1-Schicht-Hybrid-Lasur am Markt. Das ideale Duo, um perfekten und umfassenden Holzschutz zu gewährleisten.

     

     

    Bevor es richtig kalt wird: Profis ranlassen & Gratis-Holz-Check vereinbaren!

    Zum Kontakt…

    Bilder: SIKKENS, fotolia.com

    2018 gibt es ihn wieder: Den „Sanierungsscheck für Private“!

    Nützen Sie die Chance für eine geförderte Sanierung Ihrer Immobilie! Anträge können seit 18.06.2018, auch für Sanierungsprojekte, die schon ab 01.01.2018 begonnen wurden, eingereicht werden.

    Gefördert werden thermische Sanierungen im privaten Wohnbau für Gebäude, die älter als 20 Jahre sind, sowie der Ersatz von fossilen Heizungssystemen durch klimafreundliche Technologien. Förderungsfähig sind umfassende Sanierungen nach klimaaktiv Standard bzw.gutem Standard sowie Teilsanierungen, die Energiesparen zu einer Reduktion des Heizwärmebedarfs von mind. 40 % führen. Einzelbaumaßnahmen wie z.B. Fenstertausch können in Kombination mit dem Ersatz eines fossilen Heizungssystems gefördert werden.

    Die Förderung für die thermische Sanierung beträgt je nach Sanierungsart zwischen 3.000 Euro und 6.000 Euro. Den ,, Raus aus ÖI“-Bonus in der Höhe von 5.000 Euro erhält man für den Ersatz einer Ölheizung bzw. eines anderen fossilen Heizungssystems. Bei Verwendung von Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen kann darüber hinaus ein Zuschlag von max. 1.000 Euro in Anspruch genommen werden. Insgesamt können max. 30 % der förderungsfähigen Kosten gefördert werden.

    Einreichen können ausschließlich natürliche Personen. Leistungen zu den förderungsrelevanten Sanierungsmaßnahmen werden ab 01.01.2018 anerkannt, das heißt, es kann auch für im heurigen Jahr bereits begonnene Sanierungsprojekte um Förderung angesucht werden.

    Anträge können ab 18.06.2018 so lange gestellt werden, wie Budgetmittel vorhanden sind.

    Wer kann eine Förderung beantragen?

    Der Sanierungsscheck für Ein-/Zweifamilienhäuser und Reihenhäuser richtet sich an folgende Zielgruppen:

    (Mit-)Eigentümerinnen, Bauberechtigte oder MieterInnen eines Ein-/Zweifamilienhauses oder Reihenhauses.

    Im Rahmen des ,,Sanierungsscheck 2018″ kann pro Antragstellerin nur ein Förderungsantrag gestellt werden. Weiters kann auch pro Objekt (= Einfamilienhaus oder Reihenhaus bzw. Wohneinheit eines Zweifamilienhauses) nur ein Förderungsantrag eingereicht werden. Für Gebäude mit drei oder mehr Wohneinheiten gelten besondere Förderungskriterien. Beachten Sie dazu das Informationsblatt ,,Sanierungsscheck für Private 2018 – Mehrgeschoßiger Wohnbau“. Eine Förderung ist nur für Gebäude im Inland möglich.

     

    Was wird gefördert?

    Gefördert werden thermische Sanierungen bestehender Gebäude, die zum Zeitpunkt der Antragstellung älter als 20 Jahre sind (Datum der Baubewilligung) sowie der Ersatz von fossilen Heizungssystemen.

    Die förderungsfähigen Kosten umfassen die Kosten für das Material, die Montage sowie Planungskosten. Beachten Sie dazu auch das Dokument Förderungsfähige Kosten“ auf www.sanierungsscheck18.at. Maßnahmen, für die keine Montagerechnungen von Professionisten vorgelegt werden, können nicht gefördert werden.

     

    Förderungsfähige Maßnahmen

    • Dämmung der Außenwände
    • Dämmung der obersten Geschoßdecke bzw. des Daches
    • Dämmung der untersten Geschoßdecke bzw. des Kellerbodens
    • Sanierung bzw. Austausch der Fenster und Außentüren
    • Umstellung eines fossilen Heizungssystems (Öl, Gas, Kohle, Koks und Allesbrenner) auf Holzzentralheizung, Wärmepumpe, Nah-/Fernwärme bzw. thermische Solaranlage

    Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

    Es werden unterschiedliche Maßnahmen gefördert. Nachstehend einige Informationen darüber.

    Sanierungsart: Oberste Geschoßdecke/Dach

    • Dämmung der gesamten obersten Geschoßdecke bzw. Dachfläche
    • Mindeststärke des Dämmmaterials: 20 cm bzw. max. U-Wert 0,18 W/m2K

     

    Sanierungsart: Unterste Geschoßdecke

    • Dämmung der gesamten untersten Geschoßdecke
    • Mindeststärke des Dämmmaterials: 10 cm bzw. max. U-Wert 0,30 W/m2K

     

    Sanierungsart: Fenster

    • Sanierung/Austausch von zumindest 75 % der bestehenden Fenster
    • max. U-Wert: 1,1 W/m2K

     

    Eine Einzelbaumaßnahme ist nur in Kombination mit dem Ersatz eines fossilen Heizungssystems förderungsfähig. Es kann nur EINE Einzelbahmaßnahme geförder werden.

     

    Sie möchten sich über die Förderung und mögliche Sanierungsmaßnahmen informieren? Dann zögern Sie nicht und nehmen mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne und holen dabei das Beste für Sie heraus!

    KOSTENLOSE BERATUNG: HIER KLICKEN!

     

    Fotos: fotolia.com

    American Flair in Spittal/Drau

    In Spittal gibt es ein neues Lokal: das „The Renegade“ Bar – Grill. In diesem einzigartigen Lokal von Christopher Scheiber & Waltraud Mellitzer gibt es die besten STEAKS, BURGER, PULLED PORK & POTATO WEDGES IN TOWN! Ein absolutes „must visit“ in der Draustadt. Und wir haben uns ins Zeug gelegt und uns die Frage gestellt: Kann eine Fassade rosten?

    Bei der Gestaltung der Außenfassade waren die Purpurroten Spezialisten Zdravlo Pavlovic und Igor Jacimovic der Firma Kircher gefragt. Es musste das Erscheinungsbild eines ehemaligen Fast Food Restaurants komplett überarbeitet werden und ein neuer Charakter passend zum Namen „The Renegade“ gefunden werden.

    Renegade bedeutet abtrünnig und so kamen wir auf die Idee, auch bei der Fassade abtrünnig zu werden und was ganz Neues zu erproben.

    Entstanden ist eine rostende Fassade, nicht aus Metall Platten bestehend sondern mit Spezialfarben beschichtet. Hierbei wird der Untergrund vorbereitet, dann die Spezialfarbe, die mit Echtmetall-Partikeln versehen ist aufgebracht. Mit einer leichten Säurelösung wird die Fassade zum Rosten animiert. Zu guter Letzt wird noch ein transparenter Schutzanstrich aufgebracht und fertig ist die „abtrünnige Fassade“.

    Auch die Gestaltung des passenden Logos lag in den bewährten Händen unseres Grafikers Charly Oberlerchner der zusammen mit Johanna Hohenberger das Team der „Purpurroten Klebeteufel“ bildet.

     Wenn Sie nun Lust auf wirklich saftige Steaks oder Pulled Pork bekommen haben, schauen Sie vorbei beim „Abtrünnigen, dem The Renegade“ – sie werden wirklich begeistert sein. 

    www.therenegade.co

    Wollen auch Sie etwas Besonderes aus Ihrer Fassade machen?

    Die Purpurroten Malermeister haben für Sie die passenden Ideen für eine nachhaltige und individuelle Gestaltung Ihrer Objekte.

    Hier finden Sie den Ansprechpartner in Ihrer Region!