Speisesaal NEU: Essen gut, alles gut? Mit einem renovierten Speisesaal isst es sich doch gleich noch leckerer!

Sie sind Gastronom und möchten Ihre Räumlichkeiten auf modernen Stand bringen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Jahrelange Erfahrung auch im Gastronomiebereich überzeugen. Kontaktieren Sie die Purpurroten Malermeister. Wir beraten Sie gerne bei einem kostenlosen Erstgespräch. 

Neugestaltung und Renovierung eines Speisesaales in einem Hotel in Bad Kleinkirchheim.

So sah der Speisesaal vor der Renovierung aus

Dunkle Deckenfelder, ein Fliesenboden und Steinsäulen ließen den Raum kalt wirken.

An die Arbeit!

Selbstverständlich legt auch der Purpurrote Chef Sebastian Hand an (hockend Mitte).

Ein wunderbar gemütlicher Speisesaal entsteht

Die dunklen Deckenfelder, Wandvertäfelung und Steinsäulen wurden mit Gipskarton verkleidet. Die Wände wurden mit einem dekorativen, mineralischen Dekoputz gestaltet und der bestehende Fliesenboden wurde gegen einen hochwertigen, strapazfähigen Teppichfliesen-Boden eingetauscht.

Das Ergebnis: Ein wunderschöner, gemütlicher Speisesaal mit einer gelungenen Kombination aus Alt und Neu. Alles in allem eine Toparbeit mit hochzufriedenen Kunden!

Badezimmer renovieren: Trockenbau und Vinylbelag

Wir sind Ihr Partner für schnelle und hochwertige Badsanierung – Lassen Sie die Profis ran!

Die Purpurroten Malermeister sind Profis in der Badezimmer-Gestaltung. Wissen Sie, wie lange man im Durchschnitt im Bad verbringt, worauf es ankommt und wie ein zeitgemäßes Bad aussehen sollte? Am Beispiel unseres Kunden können Sie sehen, was man alles mit Trockenbau schaffen kann. Und auch der Vinylbelag an Wänden und Boden lässt sich sehen.

Wieviel Zeit verbringen Sie im Bad?

Im Durchschnitt verbringt man eine halbe Stunde im Bad. Wobei Frauen etwas länger im Bad verweilen. 

Damit verbringt der Mensch rund 1,5 Jahre seines Lebens durchschnittlich im Badezimmer. Wow! Da rentiert sich eine Badsanierung auf jeden Fall!

Bad renovieren – darauf kommt es an:

Laut einer Studie* ist das durchschnittliche Bad 19,5 Jahre alt. Oftmals höchste Zeit für eine Generalüberholung. In diese Faktoren wollen Menschen besonders investieren:

 

  1. Langlebigkeit 
  2. Sicherheit und Komfort 
  3. Accessoires 
  4. Moderne Sanitäranlagen 
  5. Hochwertiges Design 

Wie sieht ein Traumbad aus?

Wenn Kosten keine Rolle spielen würden, wünschen sich Badbesitzer*…

  1. Platz: Bodengleiche Dusche (75 %) 
  2. Platz: Helles Ambiente (68 %) 
  3. Platz: Genug Platz für eine Dusche und eine Badewanne (62 %) 
  4. Platz: Optisch aufeinander abgestimmte Badprodukte (57 %)
  5. Platz: Hochwertiges Material (55 %) 

@WORK: PURPURROTES PROJEKT BADSANIERUNG

VORHER:

Um einen größeren Raum zu schaffen, wurde eine Dachgaube über die gesamte Breite des Badezimmers gebaut und mit Rigips ausgebaut.

PURPURROTE LEISTUNGEN:

TROCKENBAU IM BAD

Unter Trockenbau versteht man den Ausbau von Böden, Decken und/oder Wänden in trockener Bauweise. Hier kommen keinerlei wasserhaltige Baumaterialien wie z.B. Beton oder Putz zum Aufbau der Bauteile zum Einsatz. Auch unser Kunde profitiert vom Trockenbau seines neuen Bads. 

 

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Rasche Montage und geringes Gewicht, dadurch kurze Bauzeit
  • Flexible Gestaltung, dadurch flexible Raumteilung
  • Anforderungen an Feuchtigkeits-, Brand-, Schall- und Wärmeschutz werden durch entsprechende Konstruktionen erfüllt.

VINYLWAND- UND BODENBELAG

Der elastische Designbelag hat sich vom kleinen Nischenprodukt zum herausragenden Marktführer gemausert. Nahezu jeder Raum lässt sich heute mit Vinylboden auslegen, dabei gibt es zusätzlich eine Vielzahl an Designs, die den Gestaltungsmöglichkeiten anderer Bodenbeläge in Nichts nachsteht.

Gemeinsam mit dem Kunden haben sich die Purpurroten Malermeister für einen Designbelag sowohl für die Wände als auch für den Boden des Badezimmers entschieden. Hier wurde die höchste Nutzklasse verarbeitet (für Industrie- und Gewerbeprojekte).

 

Vorteile von Vinylbelag:

  • Extrem belastbar: Die Böden sind sehr robust und widerstandsfähig. 
  • Hygienisch und pflegeleicht: Sie können problemlos und schnell gereinigt werden. Sie lassen sich absaugen sowie trocken und nass abwischen.
  • Wasserabweisend: Da Vinylböden unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit sind, lassen sie sich problemlos auch in Feuchträumen wie dem Badezimmer nutzen.
  • Kaum Gehgeräusche: Beim Gehen entstehen nur geringe Geräusche. Das liegt an der Beschaffenheit der in den mehrschichtigen Böden verankerten Trittschalldämmung, die störenden Geräuschen vorbeugt und zudem Unebenheiten ausgleicht
  • Design-Vielfalt: Viele unterschiedliche Dekoren, Farben und Muster, Holz- , Fließen- und Steinoptik.
  • Leise und sicher: Vinyl- und Designbödengeben beim Gehen etwas nach und ist elastisch und weich. Unter den Füßen fühlen sich die heutigen Kunststoffböden fußwarm und gut an.Trittschall gibt es hier nicht. Das Auftreten passiert leise und rutschfest. 

 

NACHHER:

Sie wünschen sich auch ein Traumbad?

Kontaktieren Sie die Purpurroten Malermeister. Wir beraten Sie gerne bei einem kostenlosen Erstgespräch. Wir planen Ihr neues Bad und bauen es nach Ihren Wünschen und Vorstellungen.

Bildquelle: adobestockfotos – artursfoto

*Quelle: https://wohnglueck.de/artikel/badezimmer-fakten-deutschland-42481

Rückzugsort Badezimmer

Ihr Partner für schnelle und hochwertige Badsanierung – Wir zaubern aus Ihrem alten Bad Ihr neues Wohlfühlbad!

Die Purpurroten Malermeister sind Profis in der Badezimmer-Gestaltung. Sehen Sie hier eine unserer vielen Referenzen:

VORHER:

NACHHER:

Sie wünschen sich auch ein Traumbad?

Kontaktieren Sie die Purpurroten Malermeister. Wir beraten Sie gerne bei einem kostenlosen Erstgespräch. Wir planen Ihr neues Bad und bauen es nach Ihren Wünschen und Vorstellungen.

Verrückt wie die Liebe: Die Valentinsaktion bei Purpurrot

Und alles nur, weil ich dich liebe, und ich nicht weiß wie ich´s beweisen soll… lalala… Tja, wir tun fast alles für unsere Kunden und haben uns eine ganz liebe Valentinsaktion für Sie ausgedacht!

Alles auf Rot: 10% Valentinsrabatt!

Holen Sie sich im Valentins-Monat Feber
Ihre 10 % Rabatt!

Aktionsende: einschließlich 28.2.2020

 

Worauf? 
Auf alles was die Farbe ROT hat oder beinhaltet.

Ist das nicht verrückt?
Also rein ins Auto, damit sie auch alle Einkäufe
gut nach Hause bringen können, und ab zu den Purpurroten Malermeistern 😉

 

Wandfarbe

Polster, Decken, Vorhänge

Lack

Bad

Pandomo

und alles, was ROT ist.

Diese Aktion ist bei allen vier Purpurroten Malermeistern gültig:

Malermeister Peter Kircher
Ortenburger Straße 14a,
9800 Spittal/Drau
Telefon: +43 (0) 4762 2116
kircher@purpurrot.at

Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher
Hauptstraße 1
9545 Radenthein
Telefon: +43 (0) 4246 2416
schwarzenbacher@purpurrot.at

Malermeister Karl Pugganig
Hunnenbrunn, Bundesstraße 5
A-9300 St.Veit/Glan
Telefon: +43 (0) 4212 5307
pugganig@purpurrot.at

 

Malermeister Christian Steinberger
Friesacher Straße 5
9330 Althofen
Telefon: + 43 (0) 4262 3117
steinberger@purpurrot.at

Fugenloses Bad-Design aus natürlichen Rohstoffen

Bad verfliesen? Das war einmal. Mit der modernen Alternative aus den Rohstoffen Kalk und Marmor wird heute zeitgemäßes Raumdesign gestaltet. Fugenlos. Die Purpurroten Malermeister zeigen dies an einem schönen Kundenbeispiel.

Sie haben genug von Fugen, die ausbrechen? Der Schmutz in den Fugen geht nicht mehr raus? Sie möchten ein modernes, kuscheliges Badezimmer für entspannende Momente? Aber auf keinen Fall zusätzliche Arbeiten wie Fliesen entfernen durchführen?

Die Purpurroten Malermeister beschichten Ihre vorhandenen Fliesen mit einer Zement- oder Kalk-Marmor-Dekorspachteltechnik in mehreren Arbeitsgängen.

Die Oberflächen sind glatt und das Wasser perlt einfach ab. Die pflegeleichte und wasserfeste Oberfläche eignet sich einfach perfekt für Bäder!

Vorher – Nachher

VOM ALTMODISCHEN BADEZIMMER ZUR MODERNEN WOHLFÜHLOASE

– Abstemmen der optisch nicht mehr passenden Zierprofile

– Untergrund mit Sanierputz ausgleichen

– Abtragen der bestehenden Armaturen, der alten Duschtasse und er alten Möbel

– Fliesenflächen an Wand und Boden anschleifen, haftgrundieren, unter vollflächiger Einbettung eines Gewebes glatt spachteln

MARMOR-KALK-DEKORSPACHTEL FRESCOLORI

– Aufbringen der Marmor-Kalk-Dekorspachtel FRESCOLORI in zwei Farbtönen

 

frescolori_logo-300x14511FRESCOLORI®: Die Manufaktur hat mit den Rohstoffen Kalk und Marmor innovative Produkte für zeitgemäßes Raumdesign entwickelt. So entstand ein Kalkmarmorputz mit einer unbeschreiblichen Vielfalt an Farben, fühlbaren Oberflächen und einem spürbar angenehmen Raumklima. Natürlichkeit und Nachhaltigkeit stehen dabei im Vordergrund.

ENDSPURT ZUM ZUFRIEDENEN KUNDEN

– Verdichten und Verpressen der Oberflächen

– Polieren mit dem Polierpad

– Oberfläche an den Wänden mit Spezialseife wasserabweisend ausgestattet

– Zusätzliche Schutzbeschichtung mit einem wässrigen, Zwei-Komponentenlack

– Nach Einbau der neuen Badewanne, der neuen Bademöbel und der Armaturen konnten die Bauherrn ihr wunderschönes Bad in vollem Umfang genießen.

Sie möchten auch ein zeitgemäßes Raumdesign für Ihr Badezimmer? Die Purpurroten Malermeister beraten Sie über die vielen Möglichkeiten in Form & Farbe. Vereinbaren Sie einen Termin, wir helfen Ihnen gerne.