Es ist nicht alles Gold was glänzt. Aber Brillantweiß!

B15 Men & Women – der neue Fashionshop in Velden am Wörthersee. Die Herausforderung pur.

Wandgestaltung hochglanz 1

Wände und Decke in Hochglanz.

„Wir hätten die Wände gerne in Brillantweiß. Aber Hochglanz. Geht das?“ Die telefonische Anfrage von Herrn Marktl, Chef des Tischlereiunternehmens inform klang interessant und herausfordernd. Er hatte die Idee mit Hochglanzwänden als besonderer Kontrast zu einem groben Eichenboden und Corten-Stahl als Einrichtungsmaterial.

„Natürlich machen wir das“. So war meine spontane Antwort. Da habe ich mich aber etwas weit hinausgelehnt. Nachdem ich mit den Lackspezialisten von Sikkens gesprochen habe war ich mir nicht mehr so sicher. Ein Problem nach dem anderen wurde mir vorgelegt, Es wird Blasen geben, es wird nicht gleichmäßig, es geht auf so großen Flächen nicht. Problem, Problem, Problem…

Geht nicht – gibt’s nicht!

Wir haben es trotzdem gemacht. Gespachtelt, geschliffen und poliert. Und wir hatten Probleme. Riesige. Unregelmäßigkeiten, Rinner, Blasen. Manche Flächen mussten wir dreimal machen. Samstags, Sonntags. Aber meine Mitarbeiter haben sich der Aufgabe gestellt. Viel probiert und alles versucht. Blut geschwitzt und fast schon verzweifelt. Und als Draufgabe ist uns noch der Schlauch geplatzt. Doch die Mühe hat sich gelohnt, das Werk ist mehr als gelungen. Es schaut einfach genial aus.

Danke an meine Mitarbeiter!

Meine Mitarbeiter- und innen haben teilweise Übermenschliches geleistet. Vor allem die Nerven wurden schwer belastet.

Danke an Danny, Armando, Patrik, Erika, Christoph und David. Das Werk ist wirklich gelungen, es schaut richtig „geil“ aus. Und das Wichtigste: Wir wissen jetzt wie es funktioniert.

Hier einige Impressionen vom B15 Men & Women – Fashionshop in Velden:

Wände Hochglanz

Wir lieben Herausforderungen.

Wenn Sie eine besondere Herausforderung für uns haben oder wenn Sie an einer besonderen Gestaltung interessiert sind, dann nehmen Sie bitte gleich mit uns Kontakt auf.

Farbenfrohe Zeiten wünscht Ihr purpurroter Malermeister Karl Pugganig

 

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Wollen Sie regelmäßig interessante Informationen über purpurrote Aktivitäten erhalten?

Hier geht’s zum purpurroten Newsletter.

Oder klicken Sie bitte „gefällt mir“ auf Facebook, ein „Plus“ auf Google oder folgen Sie uns auf Twitter.

Vielen Dank!

karl 002