Zuerst schauen – dann bauen!

Dieses Motto leben auch die Purpurroten Malermeister und waren selbstverständlich auf der Häuslbauermesse 2018 in Klagenfurt vertreten. Gemeinsam mit Herrn Klaus Jeschonig von INKU sowie drei weiteren Raumausstattern betreuten sie einen schön gestalteten Stand in der Halle 5.

Aus der breiten und tiefen Produktpalette der Firma INKU wurde aufgrund des Standplatzes nur eine kleine Auswahl der hochwertigen, europäischen Erzeugnisse präsentiert. Dennoch konnten die Purpurroten Malermeister den Kunden einen perfekten Überblick bieten. Das Thema in der der Halle 5 war „nachhaltiges Bauen“. Ein Bereich, der auch uns sehr am Herzen liegt.

TEPPICH-, PARKETT- & DESIGNBÖDEN

Die Wahl war gut durchdacht, sodass wir von qualitativ hochwertigen Teppichböden, modernen, pflegeleichten Designböden, zeitlosen Parkettböden, edelsten Tapeten bis hin zu einer kleinen Stoffauswahl wirklich schöne Muster zeigen konnten.

Das Interesse war groß und angehende Häuslbauer freuten sich durchaus über ergänzende Informationen, Tipps und Prospekte/Broschüren zu angepriesenen Produkten.

Christian Steinberger und seine Raumausstatter-Standeskollegen hatten immer zu tun und somit kann das Mitwirken bei der Messe als Erfolg verbucht werden.

Sie haben die Häuslbauermesse versäumt? Kein Problem!

Die Purpurroten Malermeister nehmen sich gerne Zeit für Sie, um Ihnen die vorgestellten Produkte näher zu bringen, Sie individuell zu beraten oder auch bei der Erstellung eines Farbkonzeptes behilflich zu sein.

Prospekte als auch Broschüren über unterschiedlichste Böden erhalten Sie auf Nachfrage in unserem Schauraum – natürlich KOSTENLOS.

Kontaktieren Sie uns einfach!

Bildquellen: Purpurrot-Gruppe