Alice im „Malerland“!

Mitarbeiterehrung im Purpurroten Hause Wolfgang Schwarzenbacher. 

„Es ist heute gang und gäbe, dass Mitarbeiter schnell wieder weg sind. Unser Betrieb darf sich über langjährige, zuverlässige Mitarbeiter freuen.“

Wolfgang Schwarzenbacher

Ein Hoch auf Alice

Da ist er mächtig stolz, der Chef Wolfgang Schwarzenbacher. Zum 10-Jahres-Jubiläum durfte er höchstpersönlich seine Mitarbeiterin und Malerin, Alice Oberwaldner, ehren. 

„Alice ist bei den Kunden sehr beliebt und für ihr sauberes und genaues Arbeiten bekannt. Wir sind sehr stolz, sie in unserem Purpurroten Team zu haben“, so der Chef. Im Duo mit Verena Palle und auch gemeinsam mit ihren anderen Kollegen ist sie eine verlässliche und bestens ausgebildete Stütze.

 

 

Auch die Purpurroten Malermeister aus St. Veit/Glan, Althofen und Spittal/Drau gratulieren herzlich!

 

 

 

Verrückt wie die Liebe: Die Valentinsaktion bei Purpurrot

Und alles nur, weil ich dich liebe, und ich nicht weiß wie ich´s beweisen soll… lalala… Tja, wir tun fast alles für unsere Kunden und haben uns eine ganz liebe Valentinsaktion für Sie ausgedacht!

Alles auf Rot: 10% Valentinsrabatt!

Holen Sie sich im Valentins-Monat Feber
Ihre 10 % Rabatt!

Aktionsende: einschließlich 28.2.2020

 

Worauf? 
Auf alles was die Farbe ROT hat oder beinhaltet.

Ist das nicht verrückt?
Also rein ins Auto, damit sie auch alle Einkäufe
gut nach Hause bringen können, und ab zu den Purpurroten Malermeistern 😉

 

Wandfarbe

Polster, Decken, Vorhänge

Lack

Bad

Pandomo

und alles, was ROT ist.

Diese Aktion ist bei allen vier Purpurroten Malermeistern gültig:

Malermeister Peter Kircher
Ortenburger Straße 14a,
9800 Spittal/Drau
Telefon: +43 (0) 4762 2116
kircher@purpurrot.at

Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher
Hauptstraße 1
9545 Radenthein
Telefon: +43 (0) 4246 2416
schwarzenbacher@purpurrot.at

Malermeister Karl Pugganig
Hunnenbrunn, Bundesstraße 5
A-9300 St.Veit/Glan
Telefon: +43 (0) 4212 5307
pugganig@purpurrot.at

 

Malermeister Christian Steinberger
Friesacher Straße 5
9330 Althofen
Telefon: + 43 (0) 4262 3117
steinberger@purpurrot.at

Wos host gsogt? I versteh nix!

Ein offenes Büro. Viele Mitarbeiter. Telefonate. Gespräche. Hier ist ein gewisser „Lärmpegel“ vorprogrammiert. Aber wenn es noch dazu hallt, wird es unangenehm für alle Beteiligten. 

Die Lösung: Eine gelochte Akustik-Decke von Knauf.

DAS SCHLÄGT AUFS GEMÜT

Optische und akustische Eindrücke lösen Stimmungen und Gefühle aus und beeinflussen unsere Empfindungen in besonderem Maße. Unsere Sinne entscheiden, ob wir uns in einem Raum wohlfühlen oder nicht.

Eine schlechte Raum-Akustik kann somit auf Dauer gesundheitliche Schäden hervorrufen. Die Hörsamkeit eines Raumes – nämlich die Verständlichkeit des gesprochenen Wortes oder die Reinheit eines Klanges – ist vom Reflexions- bzw. Absorptionsverhalten des Bodens, der Wände, der Decke und der Ausstattung abhängig.

Ist die Nachhallzeit zu lang, wirkt der Klang verschwommen und das gesprochene Wort wird unverständlich. Es entsteht eine unangenehme Raumakustik. Akustiksysteme nehmen positiven Einfluss auf die Raumakustik und die Hörsamkeit eines Raumes und bieten dabei viel mehr als beste Akustik: Sie sind multifunktionale Konzepte zur Klangoptimierung und Raumgestaltung, von Plattensystemen bis zu Akustikputzen. Neben dem technischen Nutzen steht auch der gestalterische Aspekt im Vordergrund. Hochwertige Schlussbeschichtungen ermöglichen eine architektonische Gestaltungsfreiheit ohne funktionale Einschränkungen.

DIE PURPURROTEN MALERMEISTER „HÄNGEN AB“

UNSERE LEISTUNGEN

– Vollflächige Decken- bzw. Wandverkleidungen mit gelochter oder strukturierter Oberfläche.

– Deckensegel in allen möglichen Formen und Farben.

– Direkt an die Decke aufgetragene Akustik-Putze.

– Abgehängte Rasterplatten aus unterschiedlichen Materialien und Oberflächen.

Deckenbeispiele:

DIE PURPURROTEN ARBEITER BEI DEN DECKENARBEITEN

Bildquellen: adobe stock, Knauf, Sto

Haben Sie auch Probleme mit der Akustik in Ihren Räumlichkeiten? Dann sind wir DER Ansprechpartner für Sie. Rufen Sie uns an, wir haben die Lösung!