Gesundes Wohnen

Gerade zur Zeit der Corona-Krise scheint nichts wichtiger zu sein als die Gesundheit. Und tut es tatsächlich gut, dass man sich in diesen Tagen wieder auf das Wesentliche im Leben besinnt: Auf sich und sein „Xundbleiben“.

Es gilt absoluter Ausnahmezustand. Die Mehrheit der Österreicher ist nun ans Heim gebunden. Um sich abzulenken, klare Gedanken zu fassen und die Zeit verstreichen zu lassen, haben die Purpurroten Malermeister die Handwerker-Challenge gegen Langeweile ins Leben gerufen. Hier werden rund ums Werkeln in den 4 Wänden umsetzbare Heimwerkertipps gegeben.

GESUND BLEIBEN MIT PERFEKTEM RAUMKLIMA

Passend zum riesigen Gesundheitsthema möchten Ihnen die Purpurroten Malermeister eine ganz besondere Wandfarbe vorstellen. 
 

DAS WICHTIGSTE IM ÜBERBLICK:

 

KEIM Biosil® werden weder Lösemittel noch Weichmacher zugesetzt, gefährliche Emissionen können so gar nicht erst entstehen. Denn wo nichts drin ist, tritt auch nichts aus! Übrigens: KEIM Biosil® enthält dank der natürlichen Alkalität des Bindemittels Wasserglas nicht einmal Konservierungsstoffe.

 

 

  • lösungsmittelfrei
  • weichmacherfrei
  • diffusionsoffen
  • ökologisch einwandfrei
  • scheuerbeständig
  • spannungsarm
  • hohes Deckvermögen
  • extrem günstig im Verbrauch
  • nicht brennbar (analog der DIN 4102 Baustoffklasse A2) 
  • lebensmittelunbedenklich
  • schimmelwidrig, da mineralisch-alkalisch 
  • für Allergiker geeignet

PASST DIE FARBE ZU IHNEN?

Sie möchten sich in Ihrem Heim sicher fühlen? Sie haben Kinder? Sie sind mit der Natur verbunden? Es besteht eine erhöhte Empfindlichkeit wie zB. Allergien? Sie sind ein Verfechter von Nachhaltigkeit? Dann ist das IHRE Farbe! Gerne wird diese gesunde Farbe für folgende Bereiche verwendet:

  • Wohn-, Schlaf- oder Arbeitsräume
  • Kindergärten
  • Schulen
  • Krankenhäuser

 

„Besonders für Allergiker ist Biosil geeignet und wurde daher mit dem „Allergiker geeignet“ Siegel vom INSTITUT FÜR UMWELT UND GESUNDHEIT ausgezeichnet. KEIM bietet mit Biosil ein hervorragendes Produkt für sensible Personen.“

Karl Pugganig, Purpurroter Malermeister aus St. Veit/Glan

 

FARBENVIELFALT

Ob in Weiß oder mit einem der zahllosen Farbtöne der KEIM Palette exklusiv abgetönt, die samtmatte Oberfläche von KEIM Biosil® verleiht Ihren Räumen ein behagliches Ambiente und sorgt auf natürliche Weise für mehr Wohn- und Lebensqualität.

QUALITÄTSZEICHEN „NATUREPLUS“

Nicht umsonst erhielt KEIM Biosil® als erste Innenraumfarbe überhaupt bereits vor Jahren das Qualitätszeichen „natureplus“ zuerkannt – eine Auszeichnung, die wesentlich strengere Anforderungen stellt als zum Beispiel der blaue Engel. Ein neutraler Beleg für die hervorragende ökologische Qualität von KEIM Biosil.

Ökologisch, wohngesund & nachhaltig

Um Verbrauchern und Bauprofis in Europa eine klare Orientierung bei der Wahl von Bauprodukten zu geben, hat der natureplus e.V. das natureplus-Umweltzeichen entwickelt.

Es bestätigt die Einhaltung hoher Qualitätsnormen auf allen für die Nachhaltigkeit relevanten Gebieten.

1. Saubere und effiziente Produktion:

Die Herstellung der Bauprodukte ist umweltverträglich und energieeffizient, dient damit dem Klimaschutz und der CO2-Vermeidung, und genügt sozialer Verantwortung. Die Produkte müssen gebrauchstauglich und wiederverwertbar sein.
 

2. Schutz von Umwelt und Gesundheit:

Bauprodukte mit dem natureplus-Label belasten weder die Umwelt noch die menschliche Gesundheit durch Schadstoffe und gewährleisten insbesondere wohngesunde Innenräume.
 

3. Nachhaltigkeit der Ressourcen:

Nur Bauprodukte aus nachwachsenden oder reichlich vorhandenen mineralischen Rohstoffen oder Sekundärrohstoffen kommen in Frage. Die Rohstoffe müssen aus nachhaltigen Quellen stammen.

KEIN SCHIMMEL MEHR!

KEIM Biosil® ist extrem offenporig, denn anders als dichte Dispersionsfarben hat Biosil eine mikroporöse Struktur und bildet keinen Film. Luftfeuchtigkeit wie Bad- oder Kochdunst sammelt sich nicht an der Oberfläche, sondern kann ungehindert durch die Farbschicht von der Wand aufgenommen und wieder abgegeben werden. So bleiben mit Biosil gestrichene Wände selbst bei hoher Feuchtigkeitsbelastung „atmungsaktiv“ und trocken.

Das ist wichtig für ein gesundes Raumklima und eine Grundvoraussetzung zur Vermeidung von Schimmel. Die silikattypische hohe PH-Wert wirkt zusätzlich schimmelhemmend, denn Schimmelsporen finden keinen Nährboden und das ganz ohne Zusatz von giftigen Bioziden bzw. Fungiziden. Ein Riesenvorteil besonders für sensible Personen wie Kinder oder Allergiker!

WIR LIEFERN DIE NOTWENDIGEN MATERIALIEN DIREKT ZU IHNEN NACH HAUSE!

IHRE VORTEILE

  • Lieferung vor die Haustüre.
  • Die Rechnung befindet sich in Ihrem Postkasten.
  • Sie können problemlos online zahlen.
  • Sie bringen sich nicht in Gefahr, indem Sie das Haus verlassen.
  • Sofort mit Ihren Arbeiten loslegen.
  • Unser Zuckerl: wir verlangen keine Zustellkosten!

C O R O N A – H O T L I N E

FÜR DEN BEREICH SPITTAL/DRAU:

Malermeister Peter Kircher
Spittal/Drau, Ortenburger Straße 14a

FÜR DEN BEREICH RADENTHEIN:

Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher
Radenthein, Hauptstraße 1

FÜR DEN BEREICH ST. VEIT/GLAN:

Malermeister Karl Pugganig
St.Veit/Glan, Hunnenbrunn, Bundesstraße 5

FÜR DEN BEREICH ALTHOFEN:

Malermeister Christian Steinberger
Althofen, Friesacher Straße 5

Bildquellen: adobe stock ©lichtmeister

Purpurrot gegen Langeweile: Zuhause werkeln 3.0

Jetzt nur nicht faul werden 😉 Sie haben doch bestimmt eine Fassade, wo hier ein wenig Putz abbröckelt oder da ein Eckchen fehlt, nicht wahr? Die Purpurroten Malermeister haben DIE einfache Lösung, damit Ihre Fassade wieder glänzt.

TIPP 3: FASSADE „REPARIEREN“

1. STEP: WIE SIEHT DER ALTPUTZ AUS?

Ganz zu Beginn decken wir Boden, Fenster und alles was geschützt werden muss mit Folien, Klebebändern und Malervlies ab. 
Wir prüfen zuerst die Außenwand auf Beschädigungen, Ausbrüche, Risse etc..
Schaden gefunden? Dann klopfen wir vorsichtig den um den Schaden liegenden Bereich ab. Alles was hier lose ist, muss weg. Auch schlecht anhaftende Farbschichten werden mit einer Stahlspachtel restlos heruntergeholt. Anschließend reinigen wir die Fassade von Staub und Putzresten. Das kann auch mit einem Hochdruckreiniger gemacht werden.

2. STEP: JETZT WIRD GEPUTZT UND GESPACHTELT

Grobe Löcher schließen wir mit einem mineralischem Putzmörtel, die kleineren Dellen und Risse mit einer speziellen Fassadenspachtelmasse. Bei Rissen spachteln wir ein Glasfasergewebe ein. Bitte die Anwendungsanleitungen lesen und die Trocknungszeiten beachten. 

3. STEP: TIEFENGRUND AUFTRAGEN

Anschließend schleifen wir eventuelle Spachtelunebenheiten mit Schleifpapier nach und fixieren den Untergrund mit einer hochwertigen Tiefengrundierung. Die dringt tief in den Untergrund ein und damit ist die Wand bereit für den Anstrich. 

Dabei müssen wir uns unbedingt von einem Fachmann beraten lassen, welches System genau zu unserer Fassade passt.

4. STEP: FASSADE STREICHEN

Jetzt geht es ans Eingemachte! Jetzt wird die Fassade gestrichen. Welchen Farbton nehmen wir? Wird sie ein- zwei- oder dreifärbig? Der Purpurrote Malermeister berät Sie dabei gerne und mischt Ihnen punktgenau Ihre Wunschfarben! 

Wenn alles klar ist, streichen wir die Fassade zweimal mit der geeigneten Fassadenfarbe. Dabei ist das Werkzeug besonders wichtig, schließlich soll die Farbe einheitlich und schön aufgetragen werden. Spezielle Fassadenroller und -bürsten erleichtern die Arbeit enorm!

5. STEP: SEIN WERK BEWUNDERN

Schnell noch die Abdeckung entfernen, das Werkzeug auswaschen, dann ist es soweit: Wir stellen uns in einem größeren Abstand vor unser Werk und… sind richtig stolz! Es ist vollbracht! 

PS: Wir gönnen uns ein Getränk unserer Wahl, das haben wir jetzt verdient. Prost!

DAS BRAUCHST DU DAZU!

  • Universalputz
  • Aussenspachtelmasse
  • Tiefengrund
  • Armierungsgewebe
  • Fassadenfarbe
  • Abdeckmaterial
  • Klebebänder

WERKZEUG NICHT VERGESSEN!

  • Rührgerät
  • Spachteln
  • Farbrolle
  • Abstreifgitter
  • Bürsten
  • Pinsel
  • Putzerkelle
  • Traufel
  • Anmischeimer

WIR LIEFERN DIE NOTWENDIGEN MATERIALIEN DIREKT ZU IHNEN NACH HAUSE!

IHRE VORTEILE

  • Lieferung vor die Haustüre.
  • Die Rechnung befindet sich in Ihrem Postkasten.
  • Sie können problemlos online zahlen.
  • Sie bringen sich nicht in Gefahr, indem Sie das Haus verlassen.
  • Sofort mit Ihren Arbeiten loslegen.
  • Unser Zuckerl: wir verlangen keine Zustellkosten!

C O R O N A – H O T L I N E

FÜR DEN BEREICH SPITTAL/DRAU:

Malermeister Peter Kircher
Spittal/Drau, Ortenburger Straße 14a

FÜR DEN BEREICH RADENTHEIN:

Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher
Radenthein, Hauptstraße 1

FÜR DEN BEREICH ST. VEIT/GLAN:

Malermeister Karl Pugganig
St.Veit/Glan, Hunnenbrunn, Bundesstraße 5

FÜR DEN BEREICH ALTHOFEN:

Malermeister Christian Steinberger
Althofen, Friesacher Straße 5

Bildquellen: adobe stock ©watman

Purpurrot gegen Langeweile: Zuhause werkeln 2.0

Und weiters gehts! Raus aus der Couch, ran an die Arbeit. Mit der Purpurroten Handwerker-Challenge kommt keine Langeweile auf! Die Purpurroten Malermeister versorgen Sie mit Handwerks-Tipps für Zuhause! Keine Widerrede 😉

TIPP 2: NEUE FARBE FÜR WÄNDE & DECKEN

ABDECKEN & ABKLEBEN

Alle Möbel, die im Raum bleiben, mit Abdeckfolie abdecken. Leichte Möbelstücke einfach ins Nebenzimmer stellen. Leisten, Steckdosen, Lichtschalter, Fenster und Türen mit einem Krepp­band abkleben und den Boden mit einem Malerfließ abdecken. 

FARBROLLER

Langflor-Rollen werden für stark strukturiere Oberflächen verwendet, Kurzflor-Rollen  für glatte und leicht strukturiere Oberflächen. Rolle in Farbe eintauchen und gut (!) am Malgitter abrollen, damit sich die Farbe gleichmäßig auf der Rolle verteilt.

SPEZIAL-TIPP: FARBÜBERGANG BEI FARBIGEN WÄNDEN

Zuerst die obere Farbe fertig streichen und trocknen lassen. Wasserwaage verwenden und mit dem Bleistift eine Linie ziehen, wo der Farbübergang entstehen soll. Über (!) der Linie einen Malerkrepp-Streifen kleben. Den Übergang von der Unterkante des Malerkrepps mit der ersten Farbe streichen. So dichtet die erste Farbe den feinen Spalt zwischen Klebeband und Wand ab und verhindert dadurch, dass die zweite Farbe unter das Malerkrepp zieht und einen unsauberen Übergang entstehen lässt. Wenn die erste Farbe trocken ist, wird mit einer neuen Farbe die ganze untere Wandhälfte ca. bis zur Mitte des Kreppbands gestrichen. Klebeband abziehen, solange die Farbe noch feucht ist.

DAS BRAUCHST DU DAZU!

  • Wasserwaage
  • Bleistift
  • Farbroller Lang- oder Kurzflor
  • Abstreifgitter
  • Malerpinsel
  • Farbrührholz
  • Farbe(n)
  • Leere Kübel
  • Maßband
  • Leiter
  • Malervlies
  • Malerkrepp
  • Malerfolie

WIR LIEFERN DIE NOTWENDIGEN MATERIALIEN DIREKT ZU IHNEN NACH HAUSE!

IHRE VORTEILE

  • Lieferung vor die Haustüre.
  • Die Rechnung befindet sich in Ihrem Postkasten.
  • Sie können problemlos online zahlen.
  • Sie bringen sich nicht in Gefahr, indem Sie das Haus verlassen.
  • Sofort mit Ihren Arbeiten loslegen.
  • Unser Zuckerl: wir verlangen keine Zustellkosten!

C O R O N A – H O T L I N E

FÜR DEN BEREICH SPITTAL/DRAU:

Malermeister Peter Kircher
Spittal/Drau, Ortenburger Straße 14a

FÜR DEN BEREICH RADENTHEIN:

Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher
Radenthein, Hauptstraße 1

FÜR DEN BEREICH ST. VEIT/GLAN:

Malermeister Karl Pugganig
St.Veit/Glan,Hunnenbrunn, Bundesstraße 5

FÜR DEN BEREICH ALTHOFEN:

Malermeister Christian Steinberger
Althofen, Friesacher Straße 5

Bildquellen: adobe stock ©ainoa

Verrückt wie die Liebe: Die Valentinsaktion bei Purpurrot

Und alles nur, weil ich dich liebe, und ich nicht weiß wie ich´s beweisen soll… lalala… Tja, wir tun fast alles für unsere Kunden und haben uns eine ganz liebe Valentinsaktion für Sie ausgedacht!

Alles auf Rot: 10% Valentinsrabatt!

Holen Sie sich im Valentins-Monat Feber
Ihre 10 % Rabatt!

Aktionsende: einschließlich 28.2.2020

 

Worauf? 
Auf alles was die Farbe ROT hat oder beinhaltet.

Ist das nicht verrückt?
Also rein ins Auto, damit sie auch alle Einkäufe
gut nach Hause bringen können, und ab zu den Purpurroten Malermeistern 😉

 

Wandfarbe

Polster, Decken, Vorhänge

Lack

Bad

Pandomo

und alles, was ROT ist.

Diese Aktion ist bei allen vier Purpurroten Malermeistern gültig:

Malermeister Peter Kircher
Ortenburger Straße 14a,
9800 Spittal/Drau
Telefon: +43 (0) 4762 2116
kircher@purpurrot.at

Malermeister Wolfgang Schwarzenbacher
Hauptstraße 1
9545 Radenthein
Telefon: +43 (0) 4246 2416
schwarzenbacher@purpurrot.at

Malermeister Karl Pugganig
Hunnenbrunn, Bundesstraße 5
A-9300 St.Veit/Glan
Telefon: +43 (0) 4212 5307
pugganig@purpurrot.at

 

Malermeister Christian Steinberger
Friesacher Straße 5
9330 Althofen
Telefon: + 43 (0) 4262 3117
steinberger@purpurrot.at

Zum Valentings-Monat: Die Farbe Purpurrot

Sinnlich & verführerisch

Der Farbstoff Purpur wurde ursprünglich aus einer bestimmten Schneckenart gewonnen, der Purpurschnecke. Er galt lange Zeit als der teuerste Farbstoff überhaupt.

Die Farbe Violett wird in der Regel als Oberbegriff für verschiedene Abstufungen mit einem Rot- und einem Blauanteil benutzt. Wenn mehr Rot vorhanden ist, spricht man von Purpur. Sie stellt ein Gleichgewicht zwischen dem Blau des Himmels und dem Feuer der Erde, zwischen dem Geist und dem Körper her.

Nicht ohne Grund werden Kardinäle und hohe Kirchenträger in purpur gekleidet. Die Farbe symbolisiert von je her die Spiritualität und, nebst königsblau, die Verbindung zum Geistigen.

Farbwirkung

Purpur ist eine in der Natur seltene Farbe und erregt daher sehr leicht visuelle Aufmerksamkeit. Wegen seines Farbpigment-Wertes im Mittelalter und der damit verbundenen Kosten für purpurne Gewänder wird der Farbe Würde und Spiritualität beigemessen.

 

Die Farbe wirkt schlaf- und traumfördernd. Das bietet sich doch perfekt für Ihr Schlafzimmer an, richtig? Oft werden Kuschelecken in Kindergärten in purpurroten Farbtönen gestaltet. 

Wie schaffe ich einen harmonischen Wohnstil mit der Farbe Purpur?

Trend ist der aktuelle „Glam Chic“. dh. lässiges Hellgrau und weiches Nebelgrau. Als Akzentton empfehlen die Purpurroten Malermeister ein zartes Jadegrün.

Kristall und Gold sowie Silber sind ideale Partner der Purpurwände. Dazu passen Glasvasen.

Welche Stoffe? Samt, Samt, Samt! Weiters Seide, Kaschmir, Damast und Jacquardstoffe mit ornamentalen Mustern.

Lust auf eine königliche Wandfarbe in Ihrem Zuhause? Sie benötigen Hilfe bei Ihrer Raumaustattung? Langjährige Erfahrung und Ausbildung auf dem neuesten Stand bringen die Interieur-Profis der Purpurroten Malermeistern mit. Mit liebevollen Akzenten und Accessoires werden Wohnträume Realität und zum individuellen Spiegelbild der Menschen, die darin leben und arbeiten.

RAUMAUSSTATTUNG

Alles aus einer Hand:

  • Service und Verarbeitung
  • Große Auswahl an Tapeten, Stoffen, Vorhängen und Gardinen
  • Geschmackvolle Fensterdekorationen (Schiebeelemente, Raffrollos etc)
  • Perfekte Tapezierung von Möbelstücken
  • Näherei und Polsterei
  • Moderne und traditionelle Böden
  • Jalousien und Sichtschutzsysteme

MALEREI

Alles aus einer Hand:

  • Individuelles Angebot
  • Absolute Termintreue
  • Schutz Ihrer Böden, Möbel und Einrichtungsgegenstände
  • Neue Farben und einzigartige Stimmungen für Ihre Räume
  • Arbeitsplatz wird blitzsauber verlassen

     

Bildquellen: adobe stock – archideaphoto, ChantalS