Die Farbe des Winters: „Cashmere“

Was wir im Winter am liebsten auf der Haut tragen? Cashmere. Und genau das finden wir jetzt auch auf unseren Wänden wunderbar. Effekt: wohlig, kuschelig, warm.

KUSCHELIG WIE EINE DECKE

Cashmere „umhüllt“ Ihre Räume wie eine kuschelige Decke. Cashmere ist ein Cremeton, ein ganz zartes Beige – hell, lebendig, luxuriös. Ob Wohnbreich, Schlafzimmer oder Kinderzimmer. Die wunderschöne Farbe fügt sich in jeden Raum vorteilhaft ein.

DIESE FARBEN PASSEN DAZU

Kontakt zu den Purpurroten Malermeistern aufnehmen:

    Ihr Vorname

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre Email Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Bild: adobestockfotos – Дмитрий Сидор, Mujier9618

    Atmosphäre und Wärme mit Winterfarben.

    Wenn es draußen so richtig kalt ist, wollen wir es drinnen umso kuscheliger haben. Diese Winterfarben bringen Wärme und Gemütlichkeit Atmosphäre in Ihr Heim.

    DUNKLES ROT

    Dunkles Rot ist gemütlich, regt aber auch unser Gemüt an. Deswegen gilt: Wenn Sie für Ihre Wände ein warmes Rot wählen, dann sollte die Auswahl der Farben Ihrer Einrichtung in Richtung Grau- und Naturtöne gehen. Sie bringen das kräftige Rot zum Strahlen. Materialien wie Kernleder und Holz ergänzen den Wohlfühleffekt perfekt.

    SATTES BRAUN

    Satte Brauntöne haben etwas Elegantes. Glänzende Materialien wie Beistelltische sorgen für Lichteffekte. ein kuscheliger Hochflor-Teppich und ein schokobraunes Sofa machen das wohnliche Ambiente perfekt.

    CAFÉ LATTE

    Café Latte-Töne sind fast immer ein Garant für wohnliche Wärme. Kombiniert mit weißen Türen, Möbeln und Textilien erhalten Sie einen klassisch-eleganten Effekt.

    CREMEWEISS

    Cremeweiße Wände suggerieren unserem Körper Ruhe und Entspannung. Die perfekte Farbe also für Schlafzimmer oder Kuschelecke, aber selbstverständlich auch im gemütlichen Wohnzimmer.

    Bild: adobestockfotos – dit26978, Robert Kneschke, Soloviova Liudmyla