Besuchen Sie uns in der Blumenhalle

Auch heuer finden Sie uns mit einer einzigartigen Ausstellung in der Blumenhalle am St.Veiter Wiesenmarkt. Vom 29.9 bis 8.10. sind wir für Sie da!

maler-meister-purpurrot-wiesenmarkt-08

 

Es gibt viele Neuheiten in unserem purpurroten Produktprogramm und unendlich viele individuelle Möglichkeiten Ihren Lebensraum zu verschönern. Neue, sensationell schöne Oberflächen und individuell Lösungen für so manches Problem.

Besuchen Sie das älteste Volksfest in Kärnten und unseren Stand in der Blumenhalle. Wir freuen uns auf Sie.

 

Bunter Branchenmix in der Blumenhalle

Unter dem Dach der Blumenhalle am St.Veiter Wiesenmarkt zeigen regionale Betriebe ihr Können und ihre besonderen Produkte. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle

maler-meister-purpurrot-wiesenmarkt-01

Noch immer voll im Trend – das fugenlose Bad.

Das Badezimmer wird immer mehr zur Wohlfühloase im Haus. Ein Ort zum Ausspannen und Genießen. Einzigartige Oberflächen und spezielle Gestaltungen sind immer mehr gefragt. Vor allem fugenlose Böden und Wände sind besonders stark im Trend. Edle mineralische Oberflächen ohne hässliche Fugen erzeugen ein ganz besonderes Ambiente. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Kein Material von der Stange sondern echte Handwerksarbeit.

maler-meister-purpurrot-wiesenmarkt-07
maler-meister-purpurrot-wiesenmarkt-05
maler-meister-purpurrot-wiesenmarkt-07

Fugenlose Dusche.

Keine Fugen mehr, barrierefrei und wunderschöne mineralische Oberflächen. Wasserabweisend und pflegeleicht. So sieht das Badezimmer 2016 aus. Und dabei ist der Bereich in der Dusche keine Ausnahme. Wir zeigen Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten der Gestaltung eines modernen Badezimmers. Schauen Sie sich das bei uns in der Blumenhalle an.

fugenlose-dusche-bad-04

Und was gibt es sonst noch zu sehen?

  • Die Fassade einmal anders.
  • Pandomo – edle Boden- und Wandoberflächen
  • Volimea – exklusive Wandbeschichtungen
  • Die Tapete ist wieder da
  • Sonnenschutzsysteme

Kommen Sie vorbei, schauen Sie sich das an. Sie werden begeistert sein.

karl 002

Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch!

Einen köstlichen Kaffee oder ein kühles kleines Bierchen. Dazu die neuesten Wohnideen und Produktinnovationen. Ich lade Sie ein, besuchen Sie uns auf der Wiesn.

657. St.Veiter Wiesenmarkt vom 29.9. – 8.10.2018

Wir sehn uns in der Blumenhalle auf der Wiesn!

Farbenfrohe Zeiten wünscht Ihr purpurroter Malermeister Karl Pugganig

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Wollen Sie regelmäßig interessante Informationen über purpurrote Aktivitäten erhalten? Hier geht’s zum purpurroten Newsletter. Oder klicken Sie bitte „gefällt mir“ auf Facebook, ein „Plus“ auf Google oder folgen Sie uns auf Twitter. Vielen Dank!

Jetzt bei uns erhältlich: ALPHASOL SILIKAT von sikkens

„Natürlich gutes Wohnklima“ – das versprechen wir Ihnen. Mit Alphasol Silikat hat Sikkens ein Produkt für Kunden entwickelt, die nach natürlichen Lösungen für ihre Wohnräume suchen. Durch höchste Deckkraft und Top-Verarbeitungseigenschaften ist die neue Innenwandfarbe sehr rentabel im Einsatz.

Ein steigendes Umweltbewusstsein und der wachsende Anspruch an die Verwendung natürlicher Baustoffe und Materialien erfordert Produkte, die diese Bedürfnisse erfüllen. Mit Alphasol Silikat, der diffusionsoffenen, mineralisch matten Sol-Silikatfarbe für Innenräume, trägt Sikkens dieser Entwicklung Rechnung. Das Ergebnis sind hochwertige und natürlich matte Oberflächen, die zu 100 Prozent zufriedenstellen.

Vorteile, die Überzeugen

 

Angenehmes Raumklima
Alphasol Silikat ist hochwasserdampfdurchlässig und sorgt so für einen optimalen Feuchtigkeitsausgleich. Bereits kurz nach dem Anstrich können die Räume wieder benutzt beziehungsweise bezogen werden, denn Alphasol Silikat ist emissions- und geruchsarm. Zugleich ist die Farbe lösemittel- und weichmacherfrei im Sinne der Richtline VdL RL01 und ohne zugesetzte Konservierungsmittel. Durch ihre Alkalität wirkt sie natürlich schimmelhemmend.

Breites Farbspektrum
Über das Sikkens Color-Mix-System ist Alphasol Silikat in vielen Hundert Farbtönen tönbar. So sind der Gestaltung keine Grenzen gesetzt.

Hohe Flächenleistung
Mit der maximalen Deckkraftklasse 1 (bei 7 m²/ l) reicht in der Regel ein Anstrich aus – das spart Zeit und Kosten. Die hohe Flächenleistung erhöht die Wirtschaftlichkeit dieses Produkts zusätzlich.

 

 

 

Für weitere Informationen über das Produkt oder für eine Projekt-Besprechung stehen die Purpurroten Malermeister gerne zur Verfügung.

Hier klicken und Kontaktdaten finden.

Bilder: sikkens, fotolia.com

KEIM INNOSTAR®: EXZELLENTES WEISS FÜR WOHNGESUNDE RÄUME

Kunden wünschen sich gesunde Räume zum Leben! Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, braucht der Maler wohngesunde Produkte die diese Kundenbedürfnisse erfüllen und gleichzeitig sicher, schnell und rationell anwendbar sind.

KEIM Innostar ist hoch effizient und spart Kosten. Das innovative Material deckt höchstgradig, in den meisten Fällen genügt ein Anstrich. KEIM Innostar spritzt kaum bei der Verarbeitung und ermöglicht eine schnelle, sichere und produktive Arbeitsweise. Der sehr schöne Weißgrad des Materials bringt Räume voll zur Geltung.

KEIM Innostar ist frei von Weichmachern, Lösemitteln und ohne Zusatz von Konservierungsstoffen. Die Farbe ist nahezu geruchsneutral, sodass eine schnelle Wiederbenutzung der Räume möglich ist.

Bilder sagen mehr als tausend Worte!

Setzen Sie Ihr Projekt mit den Purpurroten Malermeistern und KEIM Innostar um. 

Hier finden Sie Ihren Projektpartner in Ihrer Region.

Farbtrends 2017 – So wohnen wir morgen.

Farbtrend Nr.1: „Sehnsucht nach Natürlichkeit“

farbe-des-jahres-01

Die Farbe des Jahres.

Farbexperten haben sich bei der Farbe des Jahres für „DENIM DRIFT“ entschieden. Ein zeitloses Blau, wir haben diese Farbe schon in einem früheren Beitrag vorgestellt. Es wäre aber zu einfach, sich auf einen Farbton zu beschränken. Unser Leben ist von verschiedensten gesellschaftlichen Einflüssen geprägt. Deshalb wurden vier Schlüsseltrends herausgefiltert, die im kommenden Jahr Leben und Wohnen beeinflussen werden. Der Schlüsseltrend Nr.1 ist „Sehnsucht nach Natürlichkeit“

farbe-des-jahres-2017-04

Der Wunsch der Romantiker nach einem Leben im Einklang mit der Natur erlebt ein Revival – in der Mode, im Design und in der Raumgestaltung.

Wir sind uns unseres Einflusses auf den Planeten Erde und unserer Verantwortung für die Natur wieder bewusst geworden. Darum möchten wir ein Lebensumfeld schaffen, das Mensch und Umwelt harmonisch miteinander verbindet. Diese tiefe Sehnsucht nach Natürlichkeit spiegelt sich auch in den großartigen Farbtönen und Farbkombinationen dieses Trends wieder.

Erdige Grüntöne, Lila und Purpur

Durch die Verbindung von erdigen Grüntönen mit den eher spirituellen, intellektuellen Lila- und Purpurtönen ist eine nuancenreiche, von der Natur inspirierte Farbtonpalette entstanden, die unserem Zuhause eine ruhige und lässige Atmosphäre verleiht. So entstehen Räume, in denen wir ganz entspannt das Leben und den Augenblick genießen können.

farbe-des-jahres-02

Nicht geradlinig und perfekt.

Die Natur ist nicht gradlinig und perfekt, sondern gewachsen, schwungvoll – und vor allem grün. Wohnen im Einklang mit der Natur ist kreativ, individuell und freundlich. Wir spielen mit wachsenden Übergängen von Farben, Kreisen, Wellen oder Flächen. Organisch und zufällig wie die Natur es uns vorspielt.

farbe-des-jahres-2017-03

Was denken sich die Farbexperten dabei?

Was sich hinter der „Sehnsucht nach Natürlichkeit“ steckt erklärt uns eine der Expertinnen im folgenden Video:

Die Farben des Jahres, Fortsetzung folgt…

Über den Schlüsseltrend Nr.2: „Wohnen und Arbeiten verschmelzen“ werden wir in einem der nächsten Blogbeiträge berichten.

Wie gefallen Ihnen die Farben des Jahres? Lassen Sie sich die Farben von uns in Natura zeigen. Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns gleich HIER!

Gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Wollen Sie regelmäßig interessante Informationen über purpurrote Aktivitäten erhalten?

Hier geht’s zum purpurroten Newsletter. Oder klicken Sie bitte „gefällt mir“ auf Facebook, ein „Plus“ auf Google oder folgen Sie uns auf Twitter. Vielen Dank!

Karl Pugganig

Wie Sie den Winter-Blues los werden.

Wenig Sonne, kurze Tage und alles Grau in Grau. Wenn Sie zu einer leichten Winterdepression neigen dann sollten Sie rasch etwas dagegen tun.

malerei-purpurrot-winter-blues

Das Geheimnis ist Farbe und Licht.

In der kalten Jahreszeit fehlt unseren Augen Licht und Farbe. Müdigkeit, Lethargie und Krankheiten sind oft die Folge. Besonders bei zusätzlichem Stress kann das zu einer richtigen Depression führen. Spezielle Farben und mehr Licht können dabei Wunder wirken. Die psychologische Wirkung von Farbe und Licht auf den Menschen ist wissenschaftlich erwiesen. Es werden deshalb von speziellen Therapeuten Lichttherapien angeboten um das Defizit an Licht auszugleichen. Dabei wird körperlicher und seelischer Stress abgebaut.

Es gibt aber buntere Möglichkeiten für die Wohnung oder das Büro: Aktive Farbtupfer!

Eine Wand mit einer besonders aktiven Farbe und ein paar zusätzliche Farbtupfer in Form von Polstern, Decken, Bildern und sie werden den Unterschied spüren. Eventuell noch ein paar zusätzliche Lichtquellen dazustellen und es wirkt.

malerei-purpurrot-farbe-aktiv-1

Orange, Rot und Gelb – die Farben der Energie und Wärme.

  • Orange bringt Aktivität, Freude und Genuss.
  • Gelb lässt die Sonne im Raum erstrahlen.
  • Rot steht für Kraft, Energie und Vitalität.

Natürlich darf man nicht übertreiben. Die richtige Stimmung macht es erst gemütlich. Als Ergänzung können aber auch Grüntöne, Türkis und Blau eingesetzt werden.

  • Grün steht für Leben und Wachstum und hat eine ganz besonders beruhigende Wirkung.
  • Türkis beruhigt die Nerven und macht kreativ.
  • Blau bringt Ruhe und Entspannung.
malerei-purpurrot-farbe-winter-2
Karl Pugganig

„Auch dekorative Putze mit aktiven Farben und angenehmen Oberflächen helfen gegen die sogenannte Winterdepression. Dabei wird die benötigte Energie an den Betrachter übertragen. Gut für Körper und Psyche

Karl Pugganig – Purpurroter Malermeister

Ein paar Veränderungen machen es aus.

Oft reichen nur ein paar kleine Veränderung und es entstehen ganz andere Gefühlswelten. Farben geben Energie – holen wir Sie in den Raum und wir fühlen uns sofort wohler. Gerne würden wir Sie beraten und Ihnen unsere Farbtherapie näher bringen. Denn mit ein paar purpurroten „Farbtupfern“ bringen wir Aktivität und Freude zu Ihnen. Und das auch im Winter. Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Wollen Sie regelmäßig interessante Informationen über purpurrote Aktivitäten erhalten? Hier geht’s zum purpurroten Newsletter. Oder klicken Sie bitte „gefällt mir“ auf Facebook, ein „Plus“ auf Google oder folgen Sie uns auf Twitter. Vielen Dank!

Bad und Dusche fugenlos und wunderschön.

Ein Bad ohne Fliesen, mit edlen, fugenlosen Oberflächen. Gibt es das?

fugenlose-dusche-bad-04

Ja, bei uns gibt es diese wunderschönen Oberflächen.

Mit speziellen Kalk-Marmor Spachtelputzen und speziellen Versiegelungsverfahren erzeugen wir dekorative Oberflächen aus einem Guss. Wasserabweisend und leicht zu reinigen. Mit den hässlichen Fliesenfugen ist endgültig Schluss. Wand- und Bodenflächen können mit diesen hochwertigen Materialien beschichtet werden und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Oberflächen wie Stein oder Beton, in vielen Farben und Strukturen umsetzbar. Einzigartig.

Barrierefreiheit.

Diese Beschichtungen können auch auf gut haftende alte Fliesen aufgebracht werden. Auch der Boden ist eine fugenlose, edle Fläche. Verzichten Sie auf hinderliche Duschtassen und schaffen Sie mit uns Barrierefreiheit im Bad.

fugenloses bad
fugenloses-bad-02

Raumatmosphäre und Wohlfühloase.

Der Kalkmarmorputz beeinflusst unsere Raumatmosphäre und verwandelt jedes Bad in eine Wohlfühloase, in der man die Seele baumeln lassen kann. Durch die Natürlichkeit unseres Produktes, fühlen Sie sich in Ihrem Bad in einer behaglichen Atmosphäre frisch und geborgen. Genießen Sie Ihre Stunden in der Badewanne oder beleben Sie sich in der Dusche, umgeben von natürlichem Marmorputz, der Ihre Sinne stimuliert. Durch die besondere Beschaffenheit des Putzes brauchen Sie sich wegen Wärme und Feuchtigkeit keine Gedanken mehr zu machen. Im Gegenteil, unsere Oberflächen sind durch ein besonderes Finish wasserabweisend und pflegeleicht. Ein Grund mehr Ihre Wellnessoase mit allen Sinnen zu genießen.

fugenloses-bad

Wir purpurroten Malermeister machen gerne schöne Oberflächen. Auch im Bad.

Wenn Sie mehr über unsere fugenlose Badbeschichtung wissen wollen an einer besonderen Gestaltung interessiert sind, dann nehmen Sie bitte gleich mit uns Kontakt auf. Farbenfrohe Zeiten wünscht Ihr purpurroter Malermeister Karl Pugganig karl 002   Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Wollen Sie regelmäßig interessante Informationen über purpurrote Aktivitäten erhalten? Hier geht’s zum purpurroten Newsletter. Oder klicken Sie bitte „gefällt mir“ auf Facebook, ein „Plus“ auf Google oder folgen Sie uns auf Twitter. Vielen Dank!

Host heut schon a „Bussale“ kriagt?

Bei uns kriegen Sie eines, oder zwei… Besuchen Sie unsere einzigartige Ausstellung in der Blumenhalle am St.Veiter Wiesenmarkt und holen Sie sich die süße Köstlichkeit.

maler-meister-purpurrot-wiesenmarkt-10

„Wir vom Fach – unter einem Dach“

Unter dem Dach der Blumenhalle am St.Veiter Wiesenmarkt zeigen regionale Betriebe ihr Können und ihre besonderen Produkte. Die Palette reicht von Mode, Wohndesign, Wohlfühlheizungen bis zu Kunstschmiedearbeiten. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle.

Wir sind wieder dabei. Besuchen Sie uns. Wir laden Sie herzlich ein.

Es gibt viele Neuheiten in unserem purpurroten Produktprogramm und unendlich viele individuelle Möglichkeiten Ihren Lebensraum zu verschönern. Neue, sensationell schöne Oberflächen und individuell Lösungen für so manches Problem.

maler-meister-purpurrot-wiesenmarkt-01

Der aktuelle Trend – das fugenlose Bad.

Das Badezimmer wird immer mehr zur Wohlfühloase im Haus. Ein Ort zum Ausspannen und Genießen. Einzigartige Oberflächen und spezielle Gestaltungen sind immer mehr gefragt. Vor allem fugenlose Böden und Wände sind besonders stark im Trend. Edle mineralische Oberflächen ohne hässliche Fugen erzeugen ein ganz besonderes Ambiente. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Kein Material von der Stange sondern echte Handwerksarbeit.

maler-meister-purpurrot-wiesenmarkt-07
maler-meister-purpurrot-wiesenmarkt-05
maler-meister-purpurrot-wiesenmarkt-07

Fugenlose Dusche.

Keine Fugen mehr, barrierefrei und wunderschöne mineralische Oberflächen. Wasserabweisend und pflegeleicht. So sieht das Badezimmer 2016 aus. Und dabei ist der Bereich in der Dusche keine Ausnahme. Wir zeigen Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten der Gestaltung eines modernen Badezimmers. Schauen Sie sich das bei uns in der Blumenhalle an.

fugenlose-dusche-bad-04

Und was gibt es sonst noch zu sehen?

  • Die Fassade einmal anders.
  • Pandomo – edle Boden- und Wandoberflächen
  • Volimea – exklusive Wandbeschichtungen
  • Die Tapete ist wieder da
  • Die einzigartige Wohlfühl-Wandheizung
  • Sonnenschutzsysteme

Kommen Sie vorbei, schauen Sie sich das an. Sie werden begeistert sein.

karl 002

Holen Sie sich Ihr „Bussale“ bei mir ab. Süß und zart!

Und dazu noch eine Tasse köstlicher Kaffe von der traditionellen Cafe-Konditorei Hahn, heuer erstmals bei uns in der Blumenhalle.

Ich lade Sie ein, besuchen Sie uns auf der Wiesn. Wir freuen uns auf Sie.

655. St.Veiter Wiesenmarkt vom 24.09. – 03.10.2016

Wir sehn uns in der Blumenhalle auf der Wiesn!

Farbenfrohe Zeiten wünscht Ihr purpurroter Malermeister Karl Pugganig

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Wollen Sie regelmäßig interessante Informationen über purpurrote Aktivitäten erhalten? Hier geht’s zum purpurroten Newsletter. Oder klicken Sie bitte „gefällt mir“ auf Facebook, ein „Plus“ auf Google oder folgen Sie uns auf Twitter. Vielen Dank!

Es kommen goldene Zeiten.

Die Farbe des Jahres: GOLDOCKER.

Farbe des Jahres 2016

Als Teil seiner Trendforschung lädt Akzo Nobel, einer der größte Farben- und Lackhersteller der Welt, jedes Jahr angesehene, unabhängige Design- und Trendexperten ein, um weltweit aufkommende Trends zu ermitteln. Sie analysieren, welche Entwicklungen in Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur sowie Alltag unser Lebensgefühl bestimmen und wie sich das in Farben „übersetzen“ lässt. Aus den gemeinsamen Erkenntnissen werden dann Wohntrends abgeleitet und die Farbpaletten kreiert, die im kommenden Jahr angesagt sind.

In beide Richtungen schauen.

Das Leitthema der „Colour Futures 2016“ lautet „In beide Richtungen schauen”, denn das moderne Leben ist von Gegensätzen geprägt: „Herkunft und Zukunft”, „Licht und Dunkelheit”, „Wörter und Bilder”, „Freiheit und Raster”– die Dualität ist in allen Farbtrends für 2016 sichtbar. Es ist eine freundliche Farbpalette, die jedoch auch eine dunkle, mysteriöse Seite hat und sowohl harmonische Kombinationen als auch Überraschungseffekte erlaubt. Die Farben strahlen Wärme aus, sind in ihrem Ausdruck aber nicht so intensiv: Koralle statt Orange, Ocker statt Gelb oder Mitternachtsfarben statt Blau. Bei der Farbe 2016 haben sich die Farbexperten für Goldocker entschieden. Denn Gold und Goldtöne finden sich in allen wichtigen Trends wieder. Das leuchtende Goldocker ergänzt sich zudem wunderbar mit allen Farben des Jahres 2016.

Die vier bestimmenden Farbtrends 2016:

HERKUNFT & ZUKUNFT.

Um die Zukunft gestalten zu können, muss man die Vergangenheit zu schätzen wissen. Das gilt auch für die Gestaltung der Wohnung. Einrichtungsstücke, die eine Geschichte erzählen, geben Sicherheit. Auf die Farbpalette übertragen, sind es die Rottöne, die ein reiches Erbe widerspiegeln, gleichzeitig jedoch eine moderne Ausstrahlung besitzen, die in die Zukunft weist. Mehr lesen.

WÖRTER & BILDER.

Jedes Ereignis wird heute in den sozialen Netzen dokumentiert. Vorzugsweise durch Bilder, die man dank Photoshop aber nicht mehr für glaubwürdig hält. Deshalb bekommen die Wörter eine neue Macht. Doch stehen Wörter und Bilder nicht im Gegensatz – vielmehr ergänzen sie einander. Die Farbpalette verwendet das Blau von Tinte und das Grau von Graphit. Mehr lesen.

LICHT & DUNKELHEIT.

Schon die holländischen Meister des 17. Jahrhunderts wussten um die Verbindung von Dunkelheit und Licht und so nutzten sie Techniken, um den Glanz von Farbe und das Spiel des Lichts im Kontrast zu dunklen Tönen einzufangen. Viele Farben dieser Palette wecken Assoziationen zu den Farben der Morgen- und Abenddämmerung während der „goldenen Stunde“. Mehr lesen.

FREIHEIT & RASTER.

Um sich selbst zu verwirklichen, sehnt sich der moderne Mensch nach Unordnung – allerdings in einem gewissen Rahmen. Deshalb sind die Farben in dieser Palette spielerisch, werden jedoch immer noch vom Schwarz und Weiß des Rasters in Schach gehalten. Denn letztlich kann Freiheit nur innerhalb eines Rahmens verstanden werden. Mehr lesen.

image_6_large
image_7_large

Die Broschüre COLOR-FURURES 2016 können Sie HIER herunterladen.

Lassen Sie sich die Farbe des Jahres vorführen.

Bei uns können Sie alle Trendfarben sehen und wir machen gerne Gestaltungsvorschläge für Ihr Heim daraus.

Farbenfrohe Zeiten wünschen Ihnen die purpurroten Malermeister.

purpurrote malermeister

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Wollen Sie regelmäßig interessante Informationen über purpurrote Aktivitäten erhalten?

Hier geht’s zum purpurroten Newsletter.

Oder klicken Sie bitte „gefällt mir“ auf Facebook, ein „Plus“ auf Google oder folgen Sie uns auf Twitter.

Bilder: Akzo Nobel und Sikkens.

Ideen werden lebendig.

Smart Wall Paint – macht jede Oberfläche zur Whiteboard.

Whiteboard

Whiteboard auf jeder Oberfläche in jeder Farbe.

Smart Wall Paint ist eine einzigartige, innovative Hochleistungsfarbe, die sich auf jede glatte Fläche auftragen lässt und funktionale, produktive Räume schafft.

Smart Wall Paint weiß macht aus jeder Fläche eine saubere, weiße, wiederbeschreibbare Oberfläche. Diese kann optional mit einer magnetischen Grundierung oder magnetischen Tapete ergänzt werden.

Smart Wall Paint transparent lässt sich auf jede farbige Fläche oder Wandverkleidung auftragen und verwandelt diese in eine wiederbeschreibbare Arbeitsfläche, ohne dass die vorhandene Farbe verloren geht.

Whiteboard purpurrot
Whiteboard und Magnetfarbe

Einfach einmal größer denken.

Unternehmen aller Größen verwenden Smart Walls, um Räume zu schaffen, die kreatives Denken, Zusammenarbeit und effektive Projektplanung fördern.

Unsere innovative Beschichtung verwandelt gewöhnliche Oberflächen in saubere, moderne und produktive Arbeitsbereiche jeder beliebigen Größe. Innovative Räume die nicht nur Ihr Büro, Ihre Gänge und Ihre Aufenthaltsräume neu beleben, sondern auch die Produktivität und Interaktion der Mitarbeiter maßgeblich fördern.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig – egal ob bei Team- oder Kundenmeetings, dem firmeninternen Brainstorming, bei Schulungen oder Präsentationen:

Smart Wall Paint macht Ihre Ideen sichtbar.

Whiteboard purpurrot 2

Sie wünschen sich auch solche Whiteboard-Wände? Wir beraten Sie gerne.

Gerne beraten wir Sie persönlich. Sie können bei uns die Vorteile dieser einzigartigen Beschichtung kennenlernen. Sie werden von den Möglichkeiten begeistert sein.

Farbenfrohe Zeiten wünschen Ihnen die purpurroten Malermeister.

purpurrote malermeister

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Wollen Sie regelmäßig interessante Informationen über purpurrote Aktivitäten erhalten?

Hier geht’s zum purpurroten Newsletter.

Oder klicken Sie bitte „gefällt mir“ auf Facebook, ein „Plus“ auf Google oder folgen Sie uns auf Twitter.

Eine Farbe die den Raum heizt. Unmöglich?

Der neue, geniale Infrarot-Heizanstrich – für Wand, Boden und Decke.

Infrarot-Heizung

Es klingt wie ein Wunder. Ist es auch.

Stellen Sie sich vor, es würde Ihnen jemand erzählen, dass es eine hoch effektive Wandheizung gibt, die nur mit einer Farbrolle aufgebracht wird. Den würden Sie wahrscheinlich für verrückt erklären, oder?  Dabei ist es wirklich wahr.

Wir purpurroten Malermeister haben sie, diese Weltneuheit. Eine absolute High-Tech-Heizung in Form eines hauchdünnen Heizanstrichs. Der neue, innovative Infrarot-Heizanstrich, unsichtbar, direkt in die Wand gemalt. Holen Sie sich ein neuartiges Wohlgefühl in Ihr Haus und sparen Sie dabei noch Heizkosten!

CARBON4 – Heizanstrich – die absolute High-Tech-Heizung am Markt!

  • Unsichtbar, ultraflach, gerade mal 0,2 mm dünn.
  • Direkt auf die Wand, Decke oder am Boden auftragbar.
  • Schnelle Erwärmung = weniger Energieverbrauch. Durch die Kombinationsmöglichkeit mit einer Photovoltaikanlage – komplett autarkes Heizsystem.
  • Durch die gleichmäßige Wärmeverteilung entsteht ein unvergleichliches Wohlgefühl
  • Individuelle Regelung des Raumklimas in jedem einzelnen Raum.
  • Da es sich um eine Strahlungswäre handelt gibt es keine Staubaufwirbelung
  • Infrarotheizungen trocknen die Wände und isolieren damit die Wohnumgebung
  • Perfekter Schutz vor Schimmelbildung
  • Es gibt nichts Vergleichbares!

Machen Sie sich auch bitte keine Sorgen, falls Sie einen Nagel in die Wand schlagen müssen. Die Niederspannungstechnik erlaubt Ihnen, die Heizung in der Wand einfach zu durchbohren, ohne dass sie in ihrer Funktion eingeschränkt wird.

Infrarot-Heizanstrich-03
Infrarot-Heizanstrich-04

Das Prinzip der Sonne

Erleben Sie ein völlig neues Heizgefühl! Die CARBON4 – Infrarottechnik bringt uns eine Revolution auf dem Heizungssektor. Die Sonne schenkt uns lebensnotwendige Wärme, durchdringt die Luft und erwärmt Erde und Menschen. Nach diesem Prinzip funktioniert die Infrarotheizung und schenkt uns gesunde Wärme für Zuhause. Feste Körper werden erwärmt und geben die Wärme an den Raum ab – ähnlich der Sonneneinstrahlung auf eine Wand. Infrarot-Heizungen schenken natürliches Wohnklima und wirken auch gegen Schimmelbildung in den Wohnräumen.

Infrarot-Heizfarbe-01

Warum man eine Infrarotheizung haben sollte:

  • Infrarotheizungen trocknen die Wände und isolieren damit die Wohnumgebung
  • Man lüftet die Wärme nicht mehr zum Fenster hinaus, da Strahlung in der Luft nicht absorbiert wird
  • geringere Heizkosten
  • sehr einfache Montage
  • keine Umbaumaßnahmen erforderlich
  • keine Abhängigkeit von Heizöl oder Gas
  • Heizenergie kann vielfach selbst erzeugt werden (Photovoltaik)
  • gleichmäßige Temperaturverteilung
  • hoher Wärmekomfort, gesteigertes Wohlbefinden

Perfekter Schutz vor Schimmelschimmelpilz

Sie kennen das Prinzip bestimmt aus dem Auto. Wenn die Scheibe kalt ist, kondensiert Ihr warmer Atem mit hoher Luftfeuchtigkeit an der Scheibe. Im Auto können Sie diese Kondensate einfach wegwischen.

Daheim allerdings in Ihrer Wohnung ist ebenfalls bei herkömmlichen Konvektionsheizungen die Luft wärmer als die Wand. Damit kann die warme Luft viel Wasser lösen, welches wie im Auto an Ihrer Wand kondensiert. Das Ergebnis ist eine nasse Wand. Und hier beginnt das Problem von Konvektionsheizungen gegenüber Strahlungsheizungen.

Schimmelsporen sind immer und überall vorhanden.

Und wenn die Wand feucht ist, dann blüht der Schimmel auf. Dabei ist Schimmel in ganz besonders hohem Maße gesundheitsschädlich. Wenn Sie allerdings mit einer Strahlungsheizung die Wand auf einer leicht höheren Temperatur halten als die Luft, kehren Sie den Prozess um und die Wand wird durch Verdunstung trocken. Der Schimmel hat keine Chance mehr.

Schimmelprobleme zu lösen ist also ganz einfach. Gerne beraten wir Sie, damit auch Sie umweltfreundlich und gesundheitsfördernd Ihren Schimmel schnell und für immer loswerden.

Man sieht nichts aber man spürt sie… die Wohlfühlwärme.

Wir von PURPURROT haben das riesige Potenzial dieser genialen Technologie von CARBON4 entdeckt. Wir sind ab sofort in der Lage, Ihnen ein ultramodernes Heizsystem in eine unserer dekorativen Oberflächenbeschichtungen gleich mit einzubauen. Doppeltes Wohlgefühl ohne großen Sonderaufwand. Einfach genial!

malerei-purpurrot-farbe-aktiv-1

Hinter dieser wunderschönen Wandgestaltung könnte Ihre Infrarot-Wandheizung versteckt sein!

Wir beraten Sie in Sachen Infrarot-Heizung.

Gerne beraten wir Sie persönlich. Sie können bei uns die Vorteile dieses einzigartigen Systems kennenlernen. Sie werden von der Einfachheit und den vielen Vorteilen begeistert sein.

Farbenfrohe Zeiten wünschen Ihnen die purpurroten Malermeister.

purpurrote malermeister

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Wollen Sie regelmäßig interessante Informationen über purpurrote Aktivitäten erhalten?

Hier geht’s zum purpurroten Newsletter.

Oder klicken Sie bitte „gefällt mir“ auf Facebook, ein „Plus“ auf Google oder folgen Sie uns auf Twitter.

Vielen Dank!